Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: The Game Awards 2017

  1. #1
    Code Sorceress Avatar von andi9x17
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Darknet
    Beiträge
    2.698
    Gamer IDs

    Gamertag: andi9x17 PSN ID: andi9x17

    Standard The Game Awards 2017

    Wie jedes Jahr werden die besten Spiele per User/Jury Voting gewählt. Dieses Jahr findet es am 8. Dezember statt. Es werden wieder Berühmtheiten der Spielebranche kommen und neue Spiele vorgstellt. Für Frühaufsteher könnt ihr um 2:30 Morgens die Show auf Youtube / Twitch anschauen.

    http://thegameawards.com/
    Geändert von andi9x17 (04.12.2017 um 18:22 Uhr)

  2. #2
    Stone Collector Avatar von Vargo
    Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    4.530
    Gamer IDs

    Gamertag: NebelVargo PSN ID: NebelVargo

    Standard

    Sonst noch jemand wach und am gucken?


  3. #3
    wäggel, wäggel, wäggel Avatar von alceleniel
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Sunshine Farm
    Beiträge
    31.996

    Standard

    Das ist dann doch etwas spät/früh Zumal ich von den nominierten Spielen gerade mal 1 gespielt habe (und das hat nicht mal gewonnen).
    Manche schütteln so lange mit dem Kopf, bis sie ein Haar in der Suppe finden.

    Trolle muss man auch mal füttern, dann platzen sie so schön.
    Aber putzen darf dann jemand anderes

  4. #4
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    18.982
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    Guckt man die Veranstaltung eh nicht nur wegen der Trailer und Premieren?

    Mir gefällt die allgemeine Ausrichtung der Show nicht. Da werden Kategorien schon in der Pre-Show abgehandelt und auch während der Verleihung werden einfach mal mehrere Kategorien lieblos runtergerattert, nur damit man noch ein bisschen mehr Platz für Werbung hat. Ja, sie müssen das Ganze auch irgendwie finanzieren, aber mir wäre die Veranstaltung sehr viel sympathischer, wenn sie auf den ein oder anderen Sponsor verzichten und Kategorien nicht im Schenlldurchlauf abhandeln würden. Dafür dürfte der gemietete Saal dann auch gerne etwas kleiner sein und auf Musik, die da eh kaum einer braucht, verzichtet werden.

  5. #5
    Stone Collector Avatar von Vargo
    Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    4.530
    Gamer IDs

    Gamertag: NebelVargo PSN ID: NebelVargo

    Standard

    Ich stimme dir weitgehend zu, finde aber, dass die Musik dieses Mal sehr passend war. Mal abgesehen von dieser Band, die nervige Mario-Münzgeräusche in ihre Mucke gepackt haben. Die Medleys gefielen mir aber richtig gut.

    Große Ankündigungen gabs übrigens nicht. Jedenfalls keine, die mich total vom Hocker gehauen hätten. Auch neue Trailer zu Spielen auf die ich sehnsüchtig warte (Spider-Man, The Last of Us 2, etc.) gabs keine. Dass vorher vollmundig verkündet wurde, es wären die Game Awards mit dem meisten, exklusiven Content, der je präsentiert worden ist, war jedenfalls eine leichte Mogelpackung.


  6. #6
    Code Sorceress Avatar von andi9x17
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Darknet
    Beiträge
    2.698
    Gamer IDs

    Gamertag: andi9x17 PSN ID: andi9x17

    Standard

    yeah! Hellblade hat Game with Impact gewonnen und die Performance von Melina Juergens als Senua. Wohlverdient.

  7. #7
    Stone Collector Avatar von Vargo
    Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    4.530
    Gamer IDs

    Gamertag: NebelVargo PSN ID: NebelVargo

    Standard

    Am coolsten war, dass Melina Juergens im Mo-Cap-Anzug ihren Preis abgeholt hat.


  8. #8
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    18.982
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    Zitat Zitat von Vargo Beitrag anzeigen
    Ich stimme dir weitgehend zu, finde aber, dass die Musik dieses Mal sehr passend war. Mal abgesehen von dieser Band, die nervige Mario-Münzgeräusche in ihre Mucke gepackt haben.
    Genau die hatte ich gemeint, aber die waren wahrscheinlich auch nicht wirklich teuer in der Anschaffung.

    Zitat Zitat von Vargo Beitrag anzeigen
    Große Ankündigungen gabs übrigens nicht. Jedenfalls keine, die mich total vom Hocker gehauen hätten. Auch neue Trailer zu Spielen auf die ich sehnsüchtig warte (Spider-Man, The Last of Us 2, etc.) gabs keine. Dass vorher vollmundig verkündet wurde, es wären die Game Awards mit dem meisten, exklusiven Content, der je präsentiert worden ist, war jedenfalls eine leichte Mogelpackung.
    Als leidenschaftlicher Dark Souls Spieler hat mich der Teaser zu "Shadows Die Twice" natürlich am meisten angesprochen, auch wenn er erst mal ziemlich nichtssagend war. Dass Nintendo Bayonetta 3 ermöglicht und gleichzeitig Teil 1 und 2 auf die Switch bringt, freut mich ebenfalls. Der Trailer zu "Death Stranding" war einfach nur. Aber das gehört bei Kojima ja irgendwie dazu. Auf Metro Exodus habe ich Bock, dauert ja aber leider noch bis Herbst 2018.

    Das meiste von dem, was gezeigt wurde, war schon exklusiv, da es vorher eben noch nirgendwo anders zu sehen war. Die Ankündigung kann man ihnen also nicht unbedingt vorwerfen. Und nur einen Tag vor der PSX wird Sony sein Pulver an eventuellen Trailern zu schon angekündigten Spielen sicher nicht bei den Game Awards verschießen.

  9. #9
    Code Sorceress Avatar von andi9x17
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Darknet
    Beiträge
    2.698
    Gamer IDs

    Gamertag: andi9x17 PSN ID: andi9x17

    Standard

    Zitat Zitat von Lichti Beitrag anzeigen
    Genau die hatte ich gemeint, aber die waren wahrscheinlich auch nicht wirklich teuer in der Anschaffung.
    Nicht wirklich. Die Cellistin Tina Guo hat bestimmt sehr viel gekostet. Dafür dass sie nur 5min zu sehen/hören war!? Normaleweise wird sie für ca. 4-7 Millionen/Auftritt bezahlt. Sie ist ne Top Verdienerin unter den Cellisten da draußen in der Welt.

  10. #10
    Back in 2018! Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    31.541
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Große Ankündigungen gabs übrigens nicht. Jedenfalls keine, die mich total vom Hocker gehauen hätten.
    Dass Nintendo Bayonetta 3 ermöglicht und gleichzeitig Teil 1 und 2 auf die Switch bringt, freut mich ebenfalls.
    Öhmm ja, spricht für sich Ich finde nur den Preis etwas heftig von der Special Edition, aber ein Bayonetta 3 ist doch mega.


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •