Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Die Narbe ist zurück

  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    12

    Standard Die Narbe ist zurück

    Hallo Bruderschaft der Assassinen.

    Ich habe mir heute im Ubisoft Shop die 800€ CE angeschaut und was sehe ich da. Die Narbe über den Mund ist wieder da. Wie bei Altair, Ezio und natürlich Desmond. Wer Syndicate durchgespielt hat und an das Tuch denkt, denkt vielleicht das gleiche wie ich.

    Was denkt ihr, werden wir vielleicht jemanden wiedersehen?

    Viele Grüße

    Regardo

  2. #2
    Pathfinder Avatar von See/V
    Registriert seit
    24.11.2007
    Ort
    Tempest X Nexus
    Beiträge
    8.565
    Gamer IDs

    Gamertag: FRXmaVe

    Standard

    Der neue protagonist (name einsetzen) ist ein vorfahre von Altair. Deswegen die Narbe, wie auch immer das möglich ist.

  3. #3
    Newbie
    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    Das ist mir klar. Schließlich sind sie ja irgendwie alle mitverwandt, sonst würde es ja nicht mit dem Animus funktionieren. Aber ich wollte eigentlich hinaus, wie es mit der Gegenwart weitergehen könnte. Ich glaube nicht, dass Desmonds Vater in den Animus steigt und von einem Kind von Desmonds seite habe ich auch nie was gehört. Aber es kann ja auch einer sein, der reinzufällig auch diese Verbindung hat. In den Jahren ist ja die Streuung ja gewiss groß.

    Aber es ist vielleicht doch ein Hinweiß, grade wegen Syndicate. Aber erfahren werden wir es wie immer wenn das Spiel rauskommt.

  4. #4
    Let's Play-Gucker Avatar von MrGamper
    Registriert seit
    22.01.2014
    Beiträge
    193

    Standard

    Kann auch eine Anlehnung an Altaïr sein, da das Gerücht umher geht, dass Bayek ein Vorfahre von ihm sei. Desmond hat übrigens einen Sohn, wie man in Syndicate erfährt, und für andere Informationen über ihn muss man die Comics lesen.

  5. #5
    Pathfinder Avatar von See/V
    Registriert seit
    24.11.2007
    Ort
    Tempest X Nexus
    Beiträge
    8.565
    Gamer IDs

    Gamertag: FRXmaVe

    Standard

    Vl geht ja auch ein entfernter verwandter, hauptsache er ist mal vom Gen der Miles-assassinen berührt worden. Oder Abstergo lässt sich irgendwas abstraktes einfallen um das zu ermöglichen? Vl sehen wir ein dejavu und Abstergo hält jemanden gefangen? Wie auch immer, ich freu mich drauf.

  6. #6
    Newbie
    Registriert seit
    13.04.2015
    Beiträge
    23

    Standard

    Ist es seit Black Flag nicht so, dass man nicht mehr nur seine eigenen genetischen Erinnerungen erleben kann, sondern auch die von anderen?

  7. #7
    Pathfinder Avatar von See/V
    Registriert seit
    24.11.2007
    Ort
    Tempest X Nexus
    Beiträge
    8.565
    Gamer IDs

    Gamertag: FRXmaVe

    Standard

    Zitat Zitat von Edward Kenway Beitrag anzeigen
    Ist es seit Black Flag nicht so, dass man nicht mehr nur seine eigenen genetischen Erinnerungen erleben kann, sondern auch die von anderen?
    Die müssten aber zuvor vom original irgendwie gespeichert worden sein. Das aufgezeichnete erlebt werden können ist ja das Abstergo Entertainment erlebnisspaket. Aber spezielle und von Assassinen denk ich nicht. Würde auch nicht passen wenn nur ein gefäss nötig ist um erinnerung aller Menschen erleben zu können, wenn diese nicht vorher aufgezeichnet wurden. Um den gedanken mal laufen zu lassen, Menschen wären bestimmt leicht geschockt, die akrobatik und die adlersinne zu erleben.

  8. #8
    Let's Play-Gucker Avatar von MrGamper
    Registriert seit
    22.01.2014
    Beiträge
    193

    Standard

    Ashraf hat auf Twitter geantwortet, dass Bayek kein Vorfahre von Altaïr ist.

  9. #9
    Noch Fragen? Avatar von vandit
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Autriche
    Beiträge
    631
    Gamer IDs

    PSN ID: no_one_leaves

    Standard

    Zitat Zitat von MrGamper Beitrag anzeigen
    Ashraf hat auf Twitter geantwortet, dass Bayek kein Vorfahre von Altaïr ist.
    Danke, habe diese Info auf unsere Seite zu Bayek gepackt.

  10. #10
    Pathfinder Avatar von See/V
    Registriert seit
    24.11.2007
    Ort
    Tempest X Nexus
    Beiträge
    8.565
    Gamer IDs

    Gamertag: FRXmaVe

    Standard

    Zitat Zitat von MrGamper Beitrag anzeigen
    Ashraf hat auf Twitter geantwortet, dass Bayek kein Vorfahre von Altaïr ist.
    Irgendwas muss es doch mit der wiederkehrenden Narbe auf sich haben? Wenn Bayek der gründer der Assassinen ist, gibt es in ACO bestimmt mal einen hinweis darauf. Ich hatte eigentlich im kopf das die Assassinen viel älter und schon jahrtausende gegen die Templer kämpfen. Freu mich aber auf grundlagenforschung, wie sich alles so entwickelt. Die "eagle-sense" scheint sich ja durch die verbundenheit mit seinem Adler erst später körperlich zu entwickeln. Gut das es ein Adler ist, ein Nilpferd währe da weniger hilfreich.

    Ich hab das gefühl das die art wie uns gezeigt wird was es mit der entwicklung der Sinne und wodurch sie angeregt wird, die sinne der Adler nicht die einzigen tiere sein könnten deren "Fähigkeiten" adaptiert werden können.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •