Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: For Honor uncut

  1. #11
    Code Sorceress Avatar von andi9x17
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Darknet
    Beiträge
    2.441
    Gamer IDs

    Gamertag: andi9x17 PSN ID: andi9x17

    Standard

    Zitat Zitat von varagosbyzanz Beitrag anzeigen
    Ich wollte kurz meine Meinung zu Spiel Kund tun:
    Hab natürlich die Beta gespielt und die war echt nicht schlecht und daher bestellte ich gleich die Gold Edition. Nachdem ich nun fast 2 Tagen gezockt habe, will kein Euphorie aufkommen. Irgendwie fehlt da noch was. Das Spiel ist zu eintönig, die Gegner sind zu schwer, die Duelle dauern manchmal viel zu lange und das schlimmste: die Steurung ist der totaller Reihfall. In dem Massentumult weiß man nicht so recht was man drücken muss, wie man blocken muss, wann man angreifen kann und die Kombos funkunieren nicht immer, wie auf der Befehlliste. Der Story Modus ist nicht schlecht aber zu kurz. In ca 5-6 std war ich auf Normal durch und das nur weil manche Boss-Duelle über 10m gedauert haben.
    Was an dem Spiel richtig gut ist, ist die Optik und die Animationen. Was die Optik betrifft ist ja Ubisoft dafür bekannt. Was den Online Server betrifft, bin ich echt von Ubisoft überrascht, der scheint Einwandfrei zu laufen. Wenn ich mich an die AC Spiele zurückerinnere, es ist ein klein Wunder vollbracht. Natürlich hat es mich auuch beim ca 30 Games auch 2x rausgeworfen und ich denke dem Nächst wird der Server auch voller aber es macht laune, wenn man nicht 10-20m auf ein Sitzung warten muss!
    Im Großen und Ganzen das Spiel hat Potenziall aber Ubi hat es mit der Steurung verbockt. Ich wurde das Spiel nicht für den vollen Preis kaufen, wenn ich den Wissenstand von heute hätte.

    mfg V.
    ich weiß erlich gesagt nicht was du hast. Das Spiel hat die einfachste Steuerung bei spielen ähnliche Genre. Du musst genau dann blocken, wenn das rote Pfeil aufblitzt. Steh nicht so starr an einem Fleck und bleib nicht immer auf der selben Block bzw. Parrierseite. Manche gegner Helden haben bei höhere Ausrüstungen oder selber die Fähigkeit, trotz block immer noch schaden zu machen. Die Steuerung ist überhaupt sehr einfach, außer du spielst am PC. Du musst bei diesem Spiel alle Kombos erlernen. Das machst du am besten nicht im PVP, sondern gegen KI oder mit ein Freund kannst du ganz gut üben. Anfänger Fehler ist immer, dass Leute gleich wild drauf Helden freischaltet. Man soll sich ein Held zunächst aussuchen, der zum eigenen Stil passt. Dass heißt mehr Defensiv, Offensiv oder Ausbalanciert.

    Dann sollte man neben Tutorial, das Advanced Training sowie Freemode oder gegen KI spielen. Die Botstärke kannst du sogar selber einstellen. Einzel sowie Massenkampf muss man üben. Das kannst du mit Custom Game einstellen, dass du alleine gegen 2 oder mehr Bots kämpfst. Ich konnte auch schon öfters gegen 3 Gegner (im PVP) spielen, während alle meine Kameraden tot sind. Und konnte diese mit etwas Geschicklichkeit und Reaktionsvermögen, eins nach dem anderen erledigen. Es ist halt kein klassisches Button Spam Spiel. Übe ein Kombo solange bis du sie perfekt beherrschst, bevor du zum nächsten übergehst. Kommt drauf an, was du spielst. Bei Deathmatch dauern meine Matchs oft nicht länger als 4 min pro runde. Und das ist die Zeit, wenn du mit pros gegen Pros spielst. Meist ist es nach 3-4/5 Spielrunden vorbei.

    Wenn man nicht gleich ins MP reinkommt, muss man entsprechend selber üben. Das Spiel hat eine Steile Lernkurve. Die meisten, die das Spiel jetzt sehr gut beherrschen, haben die Closed Beta sowie Open Beta gespielt. Um relativ gut spielen zu können, braucht man im Schnitt 8-12h. Der Story Kampf kannst du vergessen. Da wirst du nicht viel lernen, außer du spielst auf realistisch. Also ich würde das Spiel für Vollpreis empfehlen. Nur am PC sollte man ein Controller nutzen.
    Geändert von andi9x17 (16.02.2017 um 09:36 Uhr)

  2. #12
    Let's Play-Gucker Avatar von varagosbyzanz
    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    Konstantinopel
    Beiträge
    123
    Gamer IDs

    PSN ID: varagosbyzanz

    Standard

    Klar Übung macht den Meister und ich sag ja nicht daß das Spiel total schlecht ist aber es ist halt nicht perfekt. Es ist träge, es ist monoton (egal was für Modus man spielt) und schwer mit der Steurung. Obendrauf kommt dazu dass die Ketten-Kombos nicht immer so aus der Hand gehen, wie ich es gerne hätte. Natürlich muss man so ein Spiel quasi erst mal studieren aber das ist nicht Sinn und zweck des Ganzen. Das muss parallel passieren (lernen und Spaß) sonst verliert man das Interese zu schnell. Ich hab beide Betas gespielt und ich fand gefallen daran. Ich hab mir die Gold Edition geholt und zocke es nun seit 3 Tagen. Es ist ok aber es will nicht richtig der Spaß aufkommen. Ist alles immer das gleiche, Eintönig, im MP klauen dir die anderen Mitsteiter die Kills, klappen die Kombos nicht usw.
    Hab heute die Story im Realistisch begonnen und ich muss sagen, es gefällt mir langsam besser dennoch dauern die Bosskämpfe 3x so viel wie beim Normal Modus. Und ich bin jetzt an Kapitel 2.2 angekommen und komme an den Boss nicht vorbei. 3x probiert 3x verloren und es kotzt mich an, dass ich das Kapitel immer wieder von vorne beginnen muss.
    Also nochmals mein Standpunkt. Hätte ich das Wissen von heute, hätte ich kein 85,- für das Spiel ausgegeben. Ich hätte lieber Nioh geholt und später das For Honor günstiger. Das ist meiner Meinung und ich verbleibe. Schulnote wurde ich 3 geben.
    PS hier ein Video von mir:
    Geändert von varagosbyzanz (16.02.2017 um 18:26 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •