Seite 102 von 102 ErsteErste ... 25292100101102
Ergebnis 1.011 bis 1.019 von 1019

Thema: [OT] Fallout 4 - Lydias Verhängnis

  1. #1011
    Daddler
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    1.226

    Standard

    Wenn ich mal zu logischem Denken fähig und besser im multitaskschem kombinieren bin versuch ich mich noch mal dran

    Das gute alte Skyrim, wer hätte gedacht das ich mich da noch mal derartig gut unterhalten lassen kann... schuld sind 2 wirklich extremst brillant gemachte Begleiter-Mods, vertont mit Quests. Bioware und Witcher 3 lassen grüßen. Sie ist an lebendigkeit und gut geschriebenen Dialogen, exzellent programmierter und animierter KI namens Ambriel kaum noch zu überbieten. Da lassen mich nicht nur Zitate berühmter Fiilmklassiker schmunzeln, auch das Gameplay bietet einige Überraschungen.

    Das schon fast auf Theater Niveau gehievte "Drama" um Rigmor setzt dann in Sachen Storywriting und Charakter noch eins drauf. Zu Recht eines der besten Begleiter-Mods aller!!!! Zeiten. Sowas ist in Fallout 4 bisher Fehlanzeige und wird sicher auch nie jemals was vergleichbares erscheinen.

    So macht Skyrim derzeit echt wieder Spass und motiviert

  2. #1012
    Not my president Avatar von Boïndil
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Vaullt 101
    Beiträge
    12.018
    Gamer IDs

    Gamertag: PixelMurder

    Standard

    Ich glaube, dass es nicht immer die gleichen Leute sind, die Fallout oder Skyrim modden, obwohl manche an beiden modden, weil das System ähnlich ist. Ja, mit den Begleiter-Mods sieht es traurig aus im Commonwealth. Ich meine, selbst meine Bittercup aus Fallout 3 ist ein besserer Begleiter, als jeder, den ich da bisher gesehen habe. Okay, die Vanlla-Begleiter haben eine Back-Stroy und Missionen, aber davon abgesehen, sind sie zu jederzeit langweiliger und haben weniger KI.
    Ambriel ahbe ich möglicherweise schon in meiner alten Installation drin. Irgendwann, wenn ich de Koller kriege, werde ich das mal installieren.

  3. #1013
    Auch ein blindes Huhn fin Avatar von Bamalle
    Registriert seit
    04.04.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Ich weiß nicht, warum, aber ich wusste nicht, wie falaut 3

  4. #1014
    Daddler
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    1.226

    Standard

    Zitat Zitat von Boïndil Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass es nicht immer die gleichen Leute sind, die Fallout oder Skyrim modden, obwohl manche an beiden modden, weil das System ähnlich ist.
    Das sind auch nicht die gleichen, die Interessen an beiden Spielen gehen weit auseinander zumindest größtenteils. TES hat die aktivere größere Fanbase, ist halt mainstreamiger.

    Cooles Wallpaper von Rigmor of Bruma, brilliante Begleiter-Mod, wahrscheinlich die beste. Aber nicht lustig, eher ein Drama

    Spoiler:


    Heute hab ich mir noch Arrival angesehen



    Also wer hier Independence Day Äktschn mit Raumschiffen und Sternenschlachten erwartet ist ganz falsch. Auch kein ekliger Alien-Horror. Sehr geiler ruhiger Film der mit einer Auflösung überrascht mit der ich so überhaupt nicht gerechnet hätte. Hat mir gut gefallen, sehr atmosphärisch. Schrille Idee.

  5. #1015
    Not my president Avatar von Boïndil
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Vaullt 101
    Beiträge
    12.018
    Gamer IDs

    Gamertag: PixelMurder

    Standard

    Ich glaube, der könnte mir gefallen. Ich mag auch epische Szenen im Kino, aber eine gute Story sollte zuerst kommen.

  6. #1016
    Not my president Avatar von Boïndil
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Vaullt 101
    Beiträge
    12.018
    Gamer IDs

    Gamertag: PixelMurder

    Standard

    Weekend und ich bereits friedlich am Modden Mit meinem Radio Diamond City im Ohr natürlich, die Liste ist auf inzwischen um die 500 Stücke ziemlich lorekonformer Ohrwürmer angewachsen, Blues, Jazz, Foxtrott, Swing, Rock, Rockabilly, von Ted Fio Rito bis Doris Day, Maxine Sullivan bis Helen Forest.

    Dabei habe ich spontan gedacht, wenn ich Bethesda nicht für ihre Games oder dem spassigen Gebastel in irgend einem Creation Kit dankbar wäre, dann sicher wie sie meinem Musikgeschmack beinflusst haben.
    Bin regelrecht auf Entdeckungsreise auf YouTube in den Jahren 1910 bis 1955. Ich mag auch noch anderes: Salsa, Pagode, Samba, Heavy Metal Hardrock und generell alles, was von talentierten Künstlern mit Herzblut gespielt werden kann, ohne das elektronsiche Krücken und sinnlose Effekte notwendig sind.
    Aber was ich da für Schmuckstücke der Musikgeschichte in den letzten Tagen gehört habe, es ist wie wenn meine Ohen gestorben und im Paradies angekommen wären. Die Künstler damals waren nicht nur Könner, sondern hatten auch Stil und Charisma.
    Helen Forrest taucht übrigens gefühlte dreissig Mal in meiner Liste von 500 auf, auch ihre Begleitorchester waren erste Sahne, abgesehen von der Stimme.
    Effektiv, das heutige Radio betrachte ich wahlweise als Gefahr für meine Ohren oder als Schlaftablette, aber die hier weiter unten gelisteten Stücke kann ich zehn Mal am Tag hören. Ich höre das nebenbei beim Arbeiten, aber wenn Peggy Lee You was right baby singt, halte ich inne und gönne mir eine Massage für all meine Sinne. Nicht nur singt sie obertoll, sie vereint auch absolute Coolness mit Charme.

    Nebenbei habe ich mir eine Bilder-Gallerie von einigen Stars zum Craften gegönnt, Helen O¨'Connel und Ina Rae Hutton sind Schmuckstücke für meine Hütten. Habe da ein wenig auf Google gesucht und sie zu Texturen gemacht.

    Hier mein Ohrwurm des Monats, hat schon mal jemand den Namen Pat Friday gehört? Diese Stimme ist einfach nur gewaltig. Oder Helen O'Connel, Maxine Sullivan oder Ina Rae Hutton, bin inzwischen richtig Fan geworden.


    Ein weiteres Kronjuwel, das schmeichelt meinen Ohren:
    How d'ya like your eggs - Helen O'Connel und Dean Martin

    Dann noch ein paar andere Juwelen....

    Careless Love - Anita Carter

    My darling daughter - Dina Shore
    Loch Lomond - Maxine Sullivan
    When love beckoned - Helen Forrest
    I don't mean a thing - Conny Haines
    I'm always chasing rainbows - Helen Forrest
    Too Beautiful for words - Ted Fio Rito
    Rock And Roll - Boswell Sisters
    You was right baby - Peggy Lee


  7. #1017
    Daddler
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    1.226

    Standard

    Also in Skyrim dudel ich gern den Soundtrack von Vikings, gibts als Music Replacer, dieses ganze 50er und 60er Zeug ist nicht so meins. Ich finde auch sonst den Soundtrack in Bethesdaspielen nicht so pralle. Da hab ich schon ganz anderes erlebt, Dragon Age Origins (und nur das, die anderen sind crap) oder natürlich das beste RPG aller Zeiten, Vampire the Masquerade: Bloodlines... das ist auch besonders beim Writing und Voiceacting und insbesondere bei den Gesichtsanimationen für heutige Spiele immer noch eine böse Klatsche und mehr als peinlich... und das war von 2004

    Die ganze Story (und nicht irritieren lassen vom Beginn des Videos) Toll recherchiert und super gemachtes Video


  8. #1018
    Not my president Avatar von Boïndil
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Vaullt 101
    Beiträge
    12.018
    Gamer IDs

    Gamertag: PixelMurder

    Standard

    Stimme dir zu, wenn es darum geht, dass heutige Game-Entwickler praktisch flächendeckend Minimalisten ohne Visionen und Gespür dafür sind, wie heute Game-Funktionen aussehen sollten. In jeder anderen Branche im Software- und Technik-Sektor versuchen die Leute sich selbst zu übertreffen, mit immer geileren Gimmicks und ausgefeilteren Features. Während im Game-Sektor der absolute Stillstand herrscht, mit teilweise Rückschritten in die Steinzeit. Am einen Ort tüfteln sie an selbstfahrenden Autos und selbstlernender Software, während am anderen 10 Jahre alte Spiele immer noch der Gradmesser für KI und auch andere Aspekte sind. Irgendwer entwickelt Motion Capturing und man kiegt in Games dann Kasperle-Theater vorgesetzt.

    Zum Sound hingegen... Was meinst du genau mit Soundtrack? Alle Geräusche oder nur Radios? Man muss natürlich nicht auf den 50er-Sound stehen, aber das Radio ist sonst schon einer der wenigen Punkte in den letzten zwei Fallouts, an denen es nichts rumzumäkeln gibt. NV zähle ich nicht, miene Ohren bluten jetzt noch, wenn ich an Jingle Jangle denke

  9. #1019
    Daddler
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    1.226

    Standard

    Du hast recht, die Radios in Fallout sind ja noch mal separat. Ich meine Combat, Explore etc... die Ingame Musik halt, Wenn ich mir da die richtige für mich rauspicke, bekommt das Spiel seine eigene unique Atmosphäre und was das angeht kann ich mit den Originalen in Skyrim und Fallout überhaupt nix anfangen. Zumal man sie eh schnell dicke hat. Irgendwann hab ich sie ausgeblendet. Witcher 3 hat zb. Musik da könnte ich mich stundenlang hinsetzen und zuhören. Besonders die Tavernenmusik und die in Novigrad ist exzellent. Oder generell der Soundtrack.

    Oder kennst du eigentlich Faun? Eine deutsche Band seit 1999 die sich auf mittlelalterliche Musik oder wie man es noch nennt, Pagan spezialisiert hat, auch in Vikings zu finden. Man muss sowas natürlich mögen.




    Was deine Ausführungen oben angeht stimme ich dir zu. Ich denke das im Gegensatz zu anderen und wichtigen Branchen die Gamingbranche zu wenig Relevanz hat um zu funktionieren. Es gibt nur noch das große Geld und Entwickler mit Herzblut werden von gierigen Publishern aufgefressen. Siehe Bioware das einst aus genau solchen Leuten bestand. Die haben geschmissen und sich zurück gezogen weil sie nicht mehr das machen durften oder konnten wofür ihr Herz einst schlug. Viele finden sich auch in Indie Studios wieder weil es an ihre Anfänge erinnert. Bioware ist heute nur noch eine Abteilung unter EA und kein eigenständiges kreatives Entwicklerstudio mehr. Und auch sonst entwickelt man sich immer mehr in Richtung Mobile Games weil das die simpel gestrickte Masse will und da das schnelle große Geld zu holen ist. Rückschritt und Versimplung statt die andere Richtung, sehr richtig. Klar es gibt noch Occulus Rift und Co aber das halte ich nur für eine Modeerscheinung.

    PS. Bin jetzt vermehrt wieder auf Schare denn seien wir mal ehrlich, hier ist ja eigentlich nix mehr los
    Geändert von marex (Heute um 12:17 Uhr)

Seite 102 von 102 ErsteErste ... 25292100101102

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •