Seite 2 von 19 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 187

Thema: Was spielt ihr in TESO und eure Erlebnisse

  1. #11
    wäggel, wäggel, wäggel Avatar von alceleniel
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Sunshine Farm
    Beiträge
    31.980

    Standard

    Mir fehlt noch ein konkreter TESO-Erlebnis-Thread, deswegen habe ich diesen mal missbraucht und den Titel erweitert.

    Ich habe wohl meinen ersten schwerwiegenden Bug entdeckt. Stehe gerade mitten in einer Dwemer-Ruine - Bta... irgendwas - und soll Prismen ausrichten. Problem ist nur, da sollte wohl ein Strahl sein, aber da is nix. Also geht es auch nicht weiter... die Spieler die da etwas verwirrt rumirrten schienen das gleiche Problem zu haben Schlag ich erstmal mein Lager dort auf und verlasse dann wohl erstmal die heiligen Hallen. Gibt ja noch genug zu tun.

    edit: Manche Dinge erledigen sich von alleine. Nachdem ich mich zum 2. Mal eingeloggt hatte, war der Questschritt übersprungen und ich konnte weitermachen
    Geändert von alceleniel (07.08.2014 um 21:29 Uhr)
    Manche schütteln so lange mit dem Kopf, bis sie ein Haar in der Suppe finden.

    Trolle muss man auch mal füttern, dann platzen sie so schön.
    Aber putzen darf dann jemand anderes

  2. #12
    wäggel, wäggel, wäggel Avatar von alceleniel
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Sunshine Farm
    Beiträge
    31.980

    Standard

    Ich bin jetzt wirklich so richtig drin im Spiel und habe mich auch schon zwei Handelsgilden angeschlossen. Da kann man seine Sachen dann doch etwas teurer verkaufen als an den NPC-Händler. Da eine Gilde aber maximal 500 Mitglieder haben kann, ist die Nachfrage nicht ganz so groß wie in Spielen mit öffentlichem Handelsposten/-netz/AH. Leider ist die Übersichtlichkeit auch nicht so komfortabel. Unser Gildenhändler für die Öffentlichkeit steht diese Woche leider in einem Gebiet, wo ich noch nicht war.

    Mit meiner Drachenritterin habe ich jetzt fast Schattenfenn abgeschlossen und bin Stufe 30. Ziemlich sumpfig und nass dort, also genauso wie der Sommer in Deutschland (also nass)

    Da hilft vielleicht mal ein Feuerchen:



    Ich habe auch festgestellt, dass man alle Quests und jedes Verlies machen sollte, um halbwegs mit dem Level mitzuhalten. Einige in den Anfangsgebieten habe ich später nachgeholt, da gibt es dann aber keine Erfahrungspunkte mehr für besiegte Gegner, wenn das eigene Level zu hoch ist. Handwerksmäßig habe ich mich auf Alchemie, Versorgen (Nagermuffins *lecker*), Schmiedekunst und Verzaubern festgelegt. Wobei das Level dort auch sehr unterschiedlich schnell vonstatten geht. Versorgen geht rasend schnell und bei Schmiedekunst und Verzaubern müht man sich regelrecht einen ab.

    Erstaunt bin ich immer wieder über das Einfallsreichtum der Entwickler bei den Quests. Die sind alles andere als 08/15, erzählen immer eine Geschichte und selbst ein popeliger Questgeber in einer Ruine hat manchmal ziemlich viel zu erzählen. Da braucht es manchmal schon sehr viel Geduld.
    Manche schütteln so lange mit dem Kopf, bis sie ein Haar in der Suppe finden.

    Trolle muss man auch mal füttern, dann platzen sie so schön.
    Aber putzen darf dann jemand anderes

  3. #13
    wäggel, wäggel, wäggel Avatar von alceleniel
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Sunshine Farm
    Beiträge
    31.980

    Standard

    Die Ideen von Zeni sind manchmal wirklich klasse und teils sehr überraschend

    Spoiler:
    Man soll im Rahmen eines Quests in eine Festung eindringen. Der Questgeber meint man solle mit einem Riesen sprechen bzw. in anstubsen, der an einer natürlichen Wand steht. Gesagt, getan und was macht der Riese? Nicht etwas die Wand einreißen... er versetzt einem einen Tritt in den Allerwertesten und man fliegt im hohen Bogen über die Wand in die Festung. So geht es auch, wenn auch etwas schmerzhaft.


    Manche schütteln so lange mit dem Kopf, bis sie ein Haar in der Suppe finden.

    Trolle muss man auch mal füttern, dann platzen sie so schön.
    Aber putzen darf dann jemand anderes

  4. #14
    Spieler-Gott Avatar von Cyrcle
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    7.270

    Standard

    Da es hier um Erlebnisse geht und diese Teile ein Erlebnis für sich sind:

    Hat Zenimax inzwischen das Bot-Problem in den Griff gekriegt? Ich denke daran, jetzt auch mal meine brachliegenden 90 Tage Spielzeit zu nutzen und in TESO rein zu schnuppern. Ich habe aber keine Lust, mich mit farmenden Bots rum zu ärgern (jedenfalls nicht übermäßig)
    Gewalt ist die Waffe der Schwachen (Mahatma Gandhi)

  5. #15
    wäggel, wäggel, wäggel Avatar von alceleniel
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Sunshine Farm
    Beiträge
    31.980

    Standard

    Mir sind schon lange keine mehr aufgefallen, allerdings kann ich derzeit nicht für die Startgebiete sprechen, wo es ja am schlimmsten war. Laut einigen Aussagen im off. Forum ist es aber auch dort besser geworden. Ich erinnere mich noch wie mir ein unterirdischer Bot mal eine Pflanze vor der Nase weggeklaut hat.
    Manche schütteln so lange mit dem Kopf, bis sie ein Haar in der Suppe finden.

    Trolle muss man auch mal füttern, dann platzen sie so schön.
    Aber putzen darf dann jemand anderes

  6. #16
    wäggel, wäggel, wäggel Avatar von alceleniel
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Sunshine Farm
    Beiträge
    31.980

    Standard

    Gestern Abend habe ich nach einer kleinen Pause mal wieder nach Tamriel begeben. Musste erstmal die Skills teilweise neu vergeben und alle Attributspunkte, da es mit dem letzten großen Update einige Änderungen gab. Dann habe ich die neuen Handwerksschriebe ausprobiert. Man kann sich in einem Beruf jetzt zertifizieren lassen und dann Aufträge annehmen. Beim Schmieden waren das einige Waffen und Rüstungsteile herstellen. Dafür gab es dann einige Belohnungen. Wo ich noch etwas skeptisch bin ist die Soloskalierung, d.h. die Stufe der Gegner passt sich der eigenen an, zumindest im Hauptquest und einigen Dungeons. Allerdings hatte ich den letzten Hauptquestschritt nicht geschafft und wollte jetzt noch etwas leveln und es somit stärker nochmal probieren. Bringt mir ja jetzt nichts mehr.

    Heute morgen hat ZOS aber erstmal das Spiel geschrottet. Scheinbar wurde aus Versehen schon der Patch für kommenden Dienstag aufgespielt und jetzt kommt keiner mehr ins Spiel Und bei mir kam noch ein zusätzlciher Fehler hinzu und der Launcher zieht nochmal 5GB.
    Manche schütteln so lange mit dem Kopf, bis sie ein Haar in der Suppe finden.

    Trolle muss man auch mal füttern, dann platzen sie so schön.
    Aber putzen darf dann jemand anderes

  7. #17
    wäggel, wäggel, wäggel Avatar von alceleniel
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Sunshine Farm
    Beiträge
    31.980

    Standard

    Ich dachte ja das Thema Levelscaling wäre seit Oblivion abgehakt, aber jetzt sind sie auf die glorreiche Idee gekommen, das auch in ESO einzuführen, zwar nicht in allen Bereichen, aber in den wichtigsten. Bei den Gruppendungeons mag es Sinn machen, da man so eher nochmal Dungeons in den Low-Level-Gebieten macht, aber für die Solokampagnen macht es für mich keinen Sinn. Es ist doch gerade toll, dass man überleveln kann und dann relativ leichtes Spiel hat - sei es, weil man nicht den optimalen Build hat oder nicht so "geskillt" ist oder weil man es eben gerne leicht hat. Wer die Herausforderung will hat ja Möglichkeiten es sich schwerer zu machen. Beim letzten Questabschnitt der Kriegergilde hatte ich dann auch so meine liebe Mühe und bin gleich 3x gestorben. Angeblich passt das Spiel dann die Gegner wieder so an, dass man es schaffen sollte. Ob das so ist, kann ich aber nicht sagen, irgendwann war dann auch der letzte Gegner erledigt. Frustrierend ist das aber trotzdem, zumal ich denke, dass ich gar keinen so schlechten Char habe. Das Ende der Magiergilde war dann wieder ein Kinderspiel, wobei es da auch keinen wirklichen Endgegner gab. Mal sehen, wie es weitergeht, nähere mich bald dem Ende, wobei ich noch die Level 40-Quest der Hauptgeschichte vor mir habe, die ich eigentlich mit ein paar Leveln darüber angehen wollte, da ich den Endgegner partout nicht schaffen konnte. Dank Levelscaling ist es nun eh wurscht und ich schau mal, wie das jetzt wird. Bufffood und Tränke habe ich schonmal eingepackt und Reparaturkits, falls ich doch zu oft sterben sollte.
    Manche schütteln so lange mit dem Kopf, bis sie ein Haar in der Suppe finden.

    Trolle muss man auch mal füttern, dann platzen sie so schön.
    Aber putzen darf dann jemand anderes

  8. #18
    wäggel, wäggel, wäggel Avatar von alceleniel
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Sunshine Farm
    Beiträge
    31.980

    Standard

    Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Ein halbes Jahr Abo ist schon wieder um. Beweis:



    Und ich habe den ersten Charakter immer noch nicht durch die Story durch
    Manche schütteln so lange mit dem Kopf, bis sie ein Haar in der Suppe finden.

    Trolle muss man auch mal füttern, dann platzen sie so schön.
    Aber putzen darf dann jemand anderes

  9. #19
    Daddler
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    1.234

    Standard

    Wie siehts denn aktuell aus, ist da noch viel Betrieb? Gibts auch inzwischen neues Zeug in Form von Waffen und Rüstungen? Mir gefiel das jetzt nicht soo... aber natürlich sind das Kleinigkeiten. Ich hab damals nur in der Beta gespielt und da waren arg ärgerliche Bugs. Zwischenzeitlich ist sicherlich einiges behoben worden. Ich überlege mir nochmal reinzuschauen.

  10. #20
    wäggel, wäggel, wäggel Avatar von alceleniel
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Sunshine Farm
    Beiträge
    31.980

    Standard

    Es gab seit Release schon 5 größere Inhalts-Updates und zig kleinere. Da waren auch neue Rüstungen dabei - da ich aber noch keinen Charakter auf Höchstlevel habe, habe ich damit noch keine Erfahrung. Anfang nächsten Jahres erscheint das Rechtssystem und sie werkeln noch am Veteranensystem (ab Stufe 50). Ich warte sehnsüchtig darauf, dass die Sammelgegenstände (Trophäen, Begleiter etc.) bald in einem eigenständigen Bereich gelagert werden können und nicht mehr das Inventar verstopfen. Das ist auch für nächstes Jahr geplant. Bugs wurden natürlich massig behoben und mir ist seit Release eigentlich nur einer begegnet, der sich aber beheben ließ.

    Alle Änderungen kannst du in den Patchnotes nachlesen, ist aber einiges an Lektüre, wobei du dich auch auf die 5 großen beschränken kannst (mit den Klammern hinter den Versionsnummern).
    Manche schütteln so lange mit dem Kopf, bis sie ein Haar in der Suppe finden.

    Trolle muss man auch mal füttern, dann platzen sie so schön.
    Aber putzen darf dann jemand anderes

Seite 2 von 19 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •