Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 65

Thema: Borderlands The Pre-Sequel! (Xbox 360, PS3, PC)

  1. #11
    Not my president Avatar von Boïndil
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Vaullt 101
    Beiträge
    12.064
    Gamer IDs

    Gamertag: PixelMurder

    Standard

    Borderlands skaliert wegen seinem Grafikstil sehr gut auf eine veraltete Hardware, habe es für beide Plattformen, aber auf PC sieht doch spürbar schicker aus und hat einige Features mehr, wie etwa ein FOV-Slider.

    Habe im Moment eine XBox360 und PC, von daher betriffts mich eigentlich nicht. Aber. Was glaubst du, wieso ich(und viele andere) keine XBone oder PS4 kaufen, was ich eigentlich tun wollte? Weil es für mich als vernünftigem Konsumenten zuwenig Spiele gibt, um den Hardwarekauf zu rechtfertigen. Selbst die paar Exlusivitäten machen den Braten nicht fett, während ich in meine Rechnung zur Attraktivität einer Konsole auch das Vorhandensein von grossen Multiplattform-Spielen(wie Borderlands) einbeziehe.
    Im Moment könnte ich es mir überhaupt nicht vorstellen, dass einer eine XBone oder PS4 als alleinige Plattfom daheim hat, alleine schon Borderlands 1 und 2 rechtfertigen weiterhin die alte Gen. Ich wäre aber angepisst, wenn ich Ende 2015 ein Spiel auf meiner Backup-Konsole zocken müsste, weil der Hersteller geiziger als visionär ist. Und man muss nicht besonders zynisch sein, um zur Ansicht zu kommen, dass da wohl noch damit spekuliert wird, dass die Grafikhuren unter den Konsoleros anschliessend das Spiel zum zweiten Mal zum Vollpreis kaufen.
    Mit solchen Einstellungen passiert es, dass sich nicht nur die Hersteller, sondern auch noch die Generationen konkurrenzieren. Müsste ich heute eine Konsole kaufen, wäre es eine PS3, die das beste Angebot an noch nicht gespielten Perlen mit 2015 produzierten Spielen vereint.

  2. #12
    What are you doing kiddo? Avatar von Couga
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    15.389
    Gamer IDs

    PSN ID: Couga83

    Standard

    Zitat Zitat von Boïndil Beitrag anzeigen
    wenn ich Ende 2015 ein Spiel auf meiner Backup-Konsole zocken müsste
    Das Spiel erscheint doch bereits dieses Jahr.
    Ich glaube kaum, dass Ende 2015 noch Spiele für PS3 und Xbox 360 erscheinen, die es nicht auf den neuen Konsolen gibt.

    Davon abgesehen arbeitet Gearbox ja bereits an einem richtigen Next-Gen-Spiel.
    Borderlands: The Pre-Sequel ist nur entstanden, weil sie noch mehr zu Borderlands 2 erzählen wollten, die Möglichkeiten für DLCs aber mehr als ausgereizt haben.

  3. #13

  4. #14
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    18.900
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    Hier sind ein paar Preview-Videos. Die Videos unterscheiden sich nur in der Länge und den Kommentaren. Das Ausgangsmaterial ist immer dasselbe. Das längste, mit über 9 Minuten, bette ich hier ein.



    Borderlands: The Pre Sequel! - Debut Gameplay Reveal - Moon Gravity Action
    Borderlands: The Pre-Sequel - Eurogamer Preview
    Borderlands: The Pre-Sequel Oxygen System Information!

  5. #15
    Not my president Avatar von Boïndil
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Vaullt 101
    Beiträge
    12.064
    Gamer IDs

    Gamertag: PixelMurder

    Standard

    Ich hoffe angesichts dieses Videos, dass die Umgebung Abwechslung zeigt und ich nicht nur im Schnee kämpfen muss, was schon ein Bisschen zuwenig wäre.

  6. #16
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    18.900
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    Ist halt ein Mond, aber ich denke schon, dass sie für Abwechslung sorgen werden. Im Moment habe ich eher die Befürchtung, dass die Sache mit dem Sauerstoffverbrauch auf Dauer nervig werden könnte. Die neuen Kryo-Waffen und diese Stampfattacke gefallen mir aber jetzt schon.

  7. #17
    What are you doing kiddo? Avatar von Couga
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    15.389
    Gamer IDs

    PSN ID: Couga83

    Standard

    Zitat Zitat von Lichti Beitrag anzeigen
    Im Moment habe ich eher die Befürchtung, dass die Sache mit dem Sauerstoffverbrauch auf Dauer nervig werden könnte.
    Bin eher gespannt, ob auch Claptrap mit dem Problem zu kämpfen hat, oder wie sie das lösen, damit der nicht zu sehr im Vorteil ist.

  8. #18
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    18.900
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    Darüber habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Denen fällt bestimmt eine mehr oder weniger verrückte Erklärung dafür ein, falls er ebenfalls Sauerstoff benötigt. Die einfachste Erklärung wäre sicher, dass er den Sauerstoff für seine Energieversorgung nutzt. Für Borderlands wäre so eine Erklärung allerdings schon viel zu logisch.

  9. #19
    Newbie
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    Zitat Zitat von Grover Beitrag anzeigen
    Zwei der Charaktere sind ja auch schon aus den anderen Teilen bekannt. Wilhelm war ja einer der Bosse in Borderlands 2 und Athena ist die ehemalige Crimson Lance Attentäterin aus dem General Knoxx-DLC für Borderlands.
    Eigentlich sind alle vier Charaktere bekannt. Nisha, The Lawbringer, kennt man als den Sheriff von Lynchwood, Borderlands 2. Naja und Claptrap aus beiden Teilen, auch wenn er hier als Fragtrap daher kommt.
    BTPS Badass Rank 33K
    Athena Level 60, Nisha Level 50, Wilhelm Level 60, Doppelgänger Level 60, Aurelia Level 60, Claptrap 0

    BL2 Badass Rank 201K
    Maya Level 72 OP3 Prestige1, Gaige Level 72 Prestige1,
    Axton Level 72 Prestige1, Salvador Level 72 Prestige1
    Zero Level 50, Krieg Level 72 Prestige 1

  10. #20
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    18.900
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    Bei PC Gamer wurde ein Interview zu The Pre-Sequel! mit Randy Pitchford, Anthony Burch, Tony Lawrence und Joel Eschler veröffentlicht.

    Zum Thema Abwechslung hatten die Herren folgendes zu sagen:

    Q: Can you talk about what percentage of the game is going to be set on the moon?

    RP: You spend time on the moon, you spend time in the moon base, there are some other places—I think we're being coy on the locations. I haven't measured the percentage yet.

    Tony Lawrence, General Manager, 2K Australia: The moon's huge, there are lots of different parts.

    RP: It's not like, “Hey, there's the blue crater. Oh hey, there's another blue crater”. In the same way that when you're on Pandora there's a lot of diverse environments, there's some diversity up there as well.
    Auch zum Umfang des Spiels wurde eine Frage gestellt:

    Q: Do you have an idea of size and breadth of content compared to Borderlands 2? Is this more mid-sized?

    RP: That’s a great question. It comes in the fall, at the time of year that games like to come out, and we’re still getting a grasp on scope. It’s pretty big. I don’t think it’s going to be as big as Borderlands 2. It might be as big, or a little bigger, than Borderlands 1. It might be kind of in between the two. As far as price point goes, I don’t think that’s set in stone yet. It should be priced correctly, so we’ll have to see what happens in the market and understand the actual total value proposition that’s being offered. But I’m the developer. The guys at 2K will figure that out.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •