Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 83 von 83

Thema: Arrow

  1. #81
    But just call me Nim! Avatar von Nimaris
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1.437
    Gamer IDs

    Gamertag: Gaige

    Standard

    Zitat Zitat von Derek Beitrag anzeigen
    Ach wieso ich finde die Staffel hält das hohe Niveau von Staffel 5 bislang.

    Bisher noch kein Staffel 3/4-Fremdschäm-Moment dabei,
    Um im richtigen Thread darauf zu antworten: Ich bin bisher alles andere als begeistert von Staffel 6. Das hat diverse Gründe, die drei großen Kritikpunkte sind für mich dabei aber folgende:

    • Der ganze dämliche Olicity-Kram wird mir derzeit wieder zu sehr hochgespielt. Wir hatten nach 5 Staffeln mehr als genug davon, und stillheimlich habe ich sogar gehofft, dass Felicity es nicht von der Insel schafft. Oh well.
    • Wo ist der Aufbau zum Big Bad der Staffel? Derzeit sind mehrere kleine Fische im Teich, aber keiner fühlt sich für mich wie eine echte Bedrohung für Team Arrow an. Bei weitem nicht Deathstroke- oder Prometheus-Level.
    • Was soll der x-te Aufguss des ganzen "Geheime Identitäten werden enthüllt"-Subplots? Das hatten wir jetzt wirklich schon oft genug.

    Für mich hält die Staffel deshalb nicht das Niveau, welches von Staffel 5 erreicht wurde. Und das, obwohl wir endlich auf sinnfreie Flashback-Sequenzen verzichten dürfen und eigentlich mehr Screentime für die Gegenwart haben. Das ganze Rampenlicht auf dem Thema Familie ist ja schön und gut, aber irgendwie fühlt sich die Staffel für mich an, als ob sie nicht so recht wissen würden, wohin es eigentlich gehen soll. Zumindest bisher. Und der Trailer für das morgige Halbfinale wirkt jetzt auch nicht gerade spektakulär.

  2. #82
    Mad Titan Avatar von Derek
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.729

    Standard

    Lustig, wie auf Bestellung hat man deinen Kritikpunkt behandelt

    Spoiler:
    Cayden James ist der Obermotz (dachte ich mir schon, immerhin ist er die größte und präsenteste Bedrohung bislang gewesen) und Diaz, Anatoly und sogar Vigilante arbeiten für ihn. Clever gemacht. Bin wirklich gespannt was der Masterplan sein wird.

    Das mit dem Team war auch überraschend. Von Rene war ich nie der größte Fan, aber die emotionale Zwickmühle in der er ist hat mich trotzdem was mitgenommen. Um Dinah und Curtis (um letzteren deutlich mehr als um erstere) tut es mir sehr Leid, hoffe das Team ist nicht für immer auseinander.

    Black Siren hat überraschenderweise einmal Gewissen gezeigt. Frage mich ja auf wessen Seite sie am Ende stehen wird?


    Was Olicity angeht fand ich den Anfang der Folge nicht so schlimm. Gut, ich muss auch sagen ich bin einer der Leute die nie so wirklich Probleme damit hatten. Mein Hass-Objekt aus dem Arrowverse was Beziehungskram angeht ist eher Mon-El. Gott, der Kerl regt mich immer auf^^

    Btw: Wo du Deathstroke erwähnt hast, mochteste den Zweiteiler mit ihm auch nicht?

  3. #83
    But just call me Nim! Avatar von Nimaris
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1.437
    Gamer IDs

    Gamertag: Gaige

    Standard

    Zitat Zitat von Derek Beitrag anzeigen
    Lustig, wie auf Bestellung hat man deinen Kritikpunkt behandelt
    Naja, für mich noch immer nicht ausreichend genug. Auch wenn wir jetzt etwas mehr wissen, fühlt es sich für mich noch immer nicht wie eine ähnlich große Bedrohung dar wie es die genannten Beispiele waren.

    Spoiler:
    Dass alle bisherigen Staffel-Kleinschurken unter einer Decke stecken, ist für mich einfach noch nicht genug. Keiner von ihnen fühlte sich bisher wie eine wirkliche Bedrohung an - am Meisten noch Anatoly, wegen der emotionalen Tiefe. Auch in der Gruppe eröffnet sich mir nun nicht dieser Wow-Effekt. Meine Hoffnung ist deshalb, dass die Leutchen alle für einen gemeinsamen Obermotz arbeiten, den wir im neuen Jahr hoffentlich relativ schnell zu Gesicht bekommen werden. Ansonsten werde ich mit dieser Staffel wirklich nicht mehr warm.

    Btw: Wo du Deathstroke erwähnt hast, mochteste den Zweiteiler mit ihm auch nicht?
    Ich fand ihn ganz in Ordnung, sah aber den Sinn dahinter nicht so wirklich. Es schien mir nur ein bisschen Fanservice zu sein, was nicht weiter von Belang sein wird. Aber wenn der Status Quo vor- und nach einer (Doppel-)Folge grundsätzlich derselbe ist, dann bin ich normalerweise eh selten davon angetan. Viel lieber wäre es mir, wenn Slade zum festen Team Arrow gehören würde. Das würde für deutlich interessantere Dynamiken in der Gruppe sorgen. Aber ich denke, da spielt mal wieder das Thema Geld eine entscheidende Rolle.

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •