Seite 2 von 29 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 290

Thema: Borderlands 2 - Gameplay-Diskussionen

  1. #11
    Not my president Avatar von Boïndil
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Vaullt 101
    Beiträge
    12.069
    Gamer IDs

    Gamertag: PixelMurder

    Standard

    Ja, der Stil gefällt mir auch. Ich hoffe, dass der Robot was taugt, denn das wäre mir lieber, als Soldat mit Geschütz zu spielen.

  2. #12
    Woo!Woo!Woo! You know it! Avatar von race77
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    350
    Gamer IDs

    Gamertag: Groce77 PSN ID: TheGroce

    Standard

    Ach, papperlapapp, nichts geht über Axton und fertig.
    Auch wenn ich mich wiederhole...
    Scherz beiseite, die neue Klasse wird bestimmt interessant, wobei es wohl lange dauern wird, bis ich mit dem Commando und dann mit dem Grunzerker fertig bin.
    Mit meinem Kumpel häng ich noch bei LVL 20 rum, aber wir spielen auch in aller Ruhe.
    Derzeitige Spiele:
    F1 2016, Halo Wars 2, Mass Effect: Andromeda, Stellaris

    XOne-Gamertag: Groce77
    PSN: TheGroce

  3. #13
    Ketzer
    Gast

    Standard

    Die DLCs werde ich mir so oder so zulegen, fand die auch für BL1 schon recht interessant. Und neue spielbare Hauptcharaktere? Wann hats das mal gegeben, die neue Klasse wird natürlich ausprobiert Sie macht ein bisschen den Eindruck von Pipi Langstrumpf oder? Ich bin mal auf ihre Sprüche gespannt.

    Ja manchmal ists etwas komisch designt, gestern bin ich bei einem Bosskampf hops gegangen und wurde irgendwo in Buxtehude wiederbelebt und keine Kartenmarkierung war zu sehen wo ich mich hinporten konnte. Das war der Teil mit dem entgleisten Zug. Musste da also erstmal mühselig den ganzen Weg zurück latschen wenn ich da nix übersehen habe. Die inzwischen neu gespawnten Gegner habe ich einfach links liegen gelassen und bin durch gerannt.
    Geändert von Ketzer (03.10.2012 um 21:41 Uhr)

  4. #14
    Not my president Avatar von Boïndil
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Vaullt 101
    Beiträge
    12.069
    Gamer IDs

    Gamertag: PixelMurder

    Standard

    Wenn man alleine zockt und nicht von jemandem wiederbelebt werden kann, merkt man ab und zu schon, dass nicht alles Gold ist. Manche Kämpfe dauern elend lang und die Respawn-Punkte sind teilweise so weit auseinander, dass man es in einem Review für ein Single-Player-Spiel als negativen Punkt vermerken müsste.
    Gestern ist mir sogar der Konstruktor respawnt, der die Türe zum Hügel öffnen sollte und sowieso alle Gegner bis dahin und alle Geschütze an der Wand und da hat man schon mal das Gefühl, dass ein wenig Feinschliff beim Respawn dem Spiel gut tun würde.

    Bei mir gab es gestern wieder mal einen Bug, dass ich das letzte Ventil nicht aufschiessen konnte, wo man den Schlüssel holen muss. Blieb mir nichts anderes übrig, als das zu wiederholen.
    Und in dem Kampf bin ich wahrscheinlich vorher pro Robot ein Mal zu Boden gegangen. Die Robots machten an mir enormen Schaden, obwohl sie selbst nicht mal übermässig resistent waren, deshalb ging ich oft zu Boden, bin aber relativ wenig gestorben.
    Musste dann neu starten und den Kampf wiederholen und da habe ich das ohne das Vier-Spieler-Tool gezockt und das war um Längen einfacher, konnte praktisch nur durchlaufen.
    Wie wäre es eigentlich mmit dir, Ketzer? Könntest das mal austesten, wenn du frustresisten bist. Zum Ausgleich ist der Loot wohl besser.

    Hah, von wegen Loot, finde ich doch dafür als Belohnung nach dem Boss-Kampf wieder mal eine richtig fette und giftige Shotgun mit Bayonett und irgendwie habe ich dabei vom Design her an NVidia gedacht. Der Name passt ja auch zu mir: Swiss Splatgun

    Gibt sogar ein Video zum Tool:

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Borderlands2-010.jpg 
Hits:	107 
Größe:	169,0 KB 
ID:	16237   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Borderlands2-011.jpg 
Hits:	89 
Größe:	181,3 KB 
ID:	16238  

  5. #15
    Not my president Avatar von Boïndil
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Vaullt 101
    Beiträge
    12.069
    Gamer IDs

    Gamertag: PixelMurder

    Standard

    Vorhin habe ich den ersten Gegner auf Level 29 gesehen, bei dem ein Totenschädel angezeigt wurde, der war drei Level über mir, sowas wie ein Super Bad Ass God-liath mit einer Beutekiste
    Das zeigt allerdings, dass die Level höchstens ein wenig wiederspiegeln, wieviel Blei man reinpumpen muss und der Loot war es leider auch nicht wert. An sich finde ich alle Goliathe leicht zu killen, die einzige Schwierigkeit dabei ist, beim Züruckweichen nirgends an der Botanik oder einem kleinen Steinchen festzukleben.
    Natürlich kratze ich oft ab, weil ich blindwütig und ohne Taktik und Plan reinstürme, dazu kommt noch die fehlende Feinmotorik und mein hoffnungslos unterlegene Eingabegerät, sowie die mangelnde Übersicht mit der ungeliebten Ego-Ansicht
    Aber es gibt auch höhere Gewalt, wie dass der Char in Borderlands 2 überall festhängt, dass es keine Deckungsmechanik gibt und dass man selbst hinter einer Wand vor Explosionen nicht geschützt ist.
    Und so ist oft das Reinstürmen die beste Taktik, denn je näher man ist, je eher kann man wieder aufstehen, wenn man am Boden liegt. Zumindest bei mir sind Schilde eigentlich total nutzlos, da sie oft nicht mal vor Streifschüssen hinter einer Deckung schützen und es gibt Szenarien, in denen dich jeder einzelne von 20 Gegnern mit ein paar Schüssen plätten kann. 1000 Schilde mehr oder weniger sind ganz einfach nichts, ich setzte da eher auf Funktionen wie Schilde, die Kugeln absorbieren oder eine Nova abgeben, wenn sie down sind. Und irgendwie wird man oft dafür bestraft, dass man vorsichtig in einer Deckung war, man ist am Boden und kein Gegner in der Nähe, denn man in der oft zu schnell einsetzenden Dunkelheit treffen kann.

    Als Gunzerker war ich in letzter Zeit gezwungen, öfter mal ein SMG einzusetzen, was ich eigentlich unpasssend finde. Gegen Sniper und Raketenwerfer kann ich mich verweigern, aber beim sonstigen Arsenal muss ich die optimalste Waffe verwenden und mir persönlich kommt es vor, als ob praktisch jedes Sturmgewehr den besseren SMGs unterlegen ist. Die meisten sind langsam beim Ballern und noch mehr beim Nachladen und das selbst nachdem ich mich auf Schussrate trimmte. Und wie ich schon mal gesagt habe, kann ich keine Sturmgewehre mit Einzelschuss gebrauchen. Liegt vielleicht am Pad, wo der Trigger eben ein langsamer Schalter mit Wiederstand ist und kein Button, den man blitzschnell antippen kann. Bei einer Shotgun ist es was anderes, da soll man langsame und gezielte Schüsse abgeben, weil die Magazin kleiner sind.
    Wahrscheinlich ist es auch Pech, da bei mir haufenweise popelige weisse Sturmgewehre kommen und ich habe jetzt über 10 Level mit der selben Brand-Sturmgewehr geschossen, ein Zeichen dafür, dass der Nachschub fehlt. Ist ja auch seltsam, dass ich je eine Shotgun und ein Sturmgewehr mit Brand abfeuere und die Shotgun ist fast nur in der Magazin-Grösse unterlegen. Und wenn ich am Boden liege, nehme ich garantiert die Brand-Shotgun.
    Okay, vorhin habe ich endlich ein vernünftiges MG mit Schock gefunden, in Kombination mit der Brand-Shotgun für einige Gegner gut.

  6. #16
    Ketzer
    Gast

    Standard

    Huch was Textwände wieder Ich frag mich schon die ganze Zeit was du immer mit Schwierigkeit für 2-4 Spieler meintest. Das geht also per Tool. Ich dachte man kann sowas wählen wenn man das Spiel einmal durch hat. Das wäre ja auch mal eine nette Option so ala Mass Effect, mit seinen Skills und Waffen einen erneuten Durchgang starten zu dürfen, mit höherer Schwierigkeit, wenns das nicht gibt. Probier ich gern mal aus, aktuell reichts mir aber grad Gestern bin ich nur verreckt, wo ich diesen Transmitter verteidigen sollte. Da spawnten wie blöd Robots und ich kam mit der Munition garnicht hinterher. Irgendwas warf mich dann so zurück das ich den Abhang hinter mit die Klippen runtersegelte.. tot ^^

    Das man ab u zu auf Waffen angewiesen ist die man eigentlich nicht nutzen will hab ich auch schon gemerkt. Ich bin nicht so der Sniperfan aber es gab Situationen da war es einfach besser... oder Raketenwerfer. Weiss nicht mehr gegen wen aber das wär sonst an diesem Abend nichts mehr geworden

  7. #17
    Not my president Avatar von Boïndil
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Vaullt 101
    Beiträge
    12.069
    Gamer IDs

    Gamertag: PixelMurder

    Standard

    Das Spiel ist auf 2.5 Durchgänge ausgelegt und mit jedem Durchgang wird es härter, einige Jungs im Gearbox-Forum, die nicht die selbe Frustresistenz wie ich haben, weinen ganze Threads darüber im Forum.
    Ich finde es allerdings interessanter, von Anfang an zu starten. Okay nicht ganz, da ich mir Backups von jedem Char anlege, der es bis Sanctuary geschafft hat.

    Es gibt einige Missionen, die sind mit dem obigen Tool alleine kaum zu schaffen, da du nicht genug schnell feuern kannst und gestern war ich kurz vor dem Aufgeben, als in einer grossen Story-Mission, in der ich mir jeden Meter erkämpft hatte, nach einem Tod ein paar Sekunden vor dem Ziel, alles wieder respawnte, das ist dann wirklich frustig.

    Ich würde das Tool trotzdem mal ausprobieren und installieren, kostet ja nichts. Der Loot ist auch besser.

  8. #18
    Dokkan Dokkan Tsuiteru Avatar von Drellinator92
    Registriert seit
    28.04.2012
    Ort
    Kame House
    Beiträge
    1.905
    Gamer IDs

    PSN ID: Bosnier_55

    Standard

    Ich finde BL2 ist so ein geiles Spiel. Hatte vor 2 Tagen eine Begegnung mit Jimmy Jenkins und ich sah mal wieder den Humor der Entwickler: Durfte im Reservat gegen zwei Monster mit Namen kämpfen: Pimon und Tumbaa
    Bei Borderlands 2 gibts ja viele Waffen das Problem dabei ist: Ich gehe nur mit Pistole(Revolver), Sniper, Shotgun, AR in den Krieg vorzugsweise alle mit Elementar also MALIWAN (hab sogar n Skin von denen ausgerüstet spiele den Assasinen) Und jetzt finde ich NUR Feuer-oder Säure Waffe mal sind auchn paar normale Waffe hauptsächlich Waffen von HYPERION.
    Meine MPFRPG-Charaktere


    Skarr, die kroganische Atombombe, auch bekannt als Kampfmeister
    Bray, der batarianische Schläger Smėagol, der Vorchawächter




    "Du wirst dreist Eulchen" Horst Seehofer
    "Ich bin eine Zauberin und Zauberer sind boshaft und dreist." Angela Merkel

  9. #19
    Ketzer
    Gast

    Standard

    Was sind denn 2.5 Durchgänge? ^^ 2 ganze und nen halber Durchgang? Wie stellt man sich das vor... Grad habe ich auch etwas frust und das auf normal. Caustic Caverns oder so ähnlich? Heissen die Thrasher? Was haben die sich denn dabei gedacht ganze Gelände mit diesen Mistviehchern zu pflastern, da ist pro neue Zelle ein tot bei mir drin, zumal die Munni auch schon wieder knapp wird. Pause machen und Neustart ist auch wenig zu empfehlen weil dann wieder alles neu gespawnt ist was man mühselig leer geräumt hat. Aaaarghh... das Spiel ist cool, keine Frage aber sowas Oder ich hab einfach die falschen Guns

  10. #20
    Not my president Avatar von Boïndil
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Vaullt 101
    Beiträge
    12.069
    Gamer IDs

    Gamertag: PixelMurder

    Standard

    Es ist wie ein Game+, du beginnst neu mit aller Ausrüstung und Skills, das Level-Cap liegt bei 50.
    Ich habe die Caustic Cavern alleine zu viert(mit dem Tool) als Sirene gemacht und konnte alles erledigen. Gegen die Super Bad Ass Varkids, die ich gerne produziere und dich dann mit jedem Angriff plätten, sind die Tresher Schosstierchen.

    Also vorhin habe ich auch gerade die Hölle erlebt, als ich die Aufgabe hatte, einen Lift zu rufen, worauf mindestens fünf grosse Typen mit Schilden kamen, die mich so einkesselten, dass ich mich nicht mehr bewegen konnte. Im Screen sieht man, wie es viel zuviele Tode lang für mich ausging, konnte dann auf ein Dach flüchten, um ihnen von oben in die Köpfe zu schiessen
    Anschliessend musste ich einen Copter zerstören und der Checkpoint dazu war ungefähr einen Kilometer davon weg, dass mehrfach alle Copter und Bad Asses respawnten, du kannst gar nicht schneller schiessen, als die respawnen. Da waren dann plötzlich wieder von Checkpoint bis zum Ziel alle da, es kommt einem nur noch wie eine Sysiphus-Arbeit vor.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Borderlands2-012.jpg 
Hits:	116 
Größe:	83,3 KB 
ID:	16244  

Seite 2 von 29 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •