Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Nutzt ihr das Auktionshaus in Diablo 3?

  1. #1
    wäggel, wäggel, wäggel Avatar von alceleniel
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Sunshine Farm
    Beiträge
    31.939

    Standard Nutzt ihr das Auktionshaus in Diablo 3?

    Wie steht ihr eigentlich zum Auktionshaus? Gold und Echtgeld?

    Das GoldAH finde ich eigentlich ganz praktisch, wenn man doch mal eine stärkere Waffe benötigt. Hab mir vorhin mal eine ersteigert für wenig Gold, da meine aktuelle Waffe irgendwie nicht so viel Schaden gemacht hat. An sich will ich aber die Items schon selbst finden, war also eher als Ausnahme zu sehen. Meine Versuche etwas zu verkaufen sind bisher aber gescheitert. Vielleicht muss man dafür auch einfach Stufe 60 mit entsprechenden Items sein.

    Das EGAH werde ich dagegen meiden. Wer es nutzen will soll es machen, aber 1. würde ich kein echtes Geld für Gegenstände ausgeben und 2. für's Verkaufen hätte ich sowieso wohl nie die richtigen Sachen (s.o.). Ich bin mir auch nicht sicher, ob das EchtgeldAH die Goldseller groß fernhalten wird, es gibt ja jetzt schon Angebote im Chat (auch wenn das AH noch nicht gestartet ist).

    Ich hoffe nur, dass an dem Gerücht (oder ist es gar keins mehr?) nichts dran ist, dass Blizzard die Droprate im Spiel indirekt ans AH anpasst.
    Manche schütteln so lange mit dem Kopf, bis sie ein Haar in der Suppe finden.

    Trolle muss man auch mal füttern, dann platzen sie so schön.
    Aber putzen darf dann jemand anderes

  2. #2
    What are you doing kiddo? Avatar von Couga
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    15.389
    Gamer IDs

    PSN ID: Couga83

    Standard

    Das Echtgeld AH so es denn irgendwann kommt, wird mir total am Arsch vorbei gehen.

    Das Gold AH ist dagegen unerlässlich wenn man auf Inferno unterwegs sein möchte, ohne vorher 1-2 Jahre gefarmt zu haben.
    Fast alles was mein 60er Char anhat, habe ich aus dem AH und es reicht noch nicht wirklich um gut in Inferno unterwegs zu sein. Da muss ich noch das eine oder andere Gold farmen und meine Rüstung verbessern.
    Außerdem verkaufe ich grundsätzlich das goldene Zeug im AH, weil man da mehr raus bekommt als beim Händler. Wenn irgendwas dann doch mal nicht gekauft wird, wird es halt zerlegt.
    Auch meinen Hardcore-Charakter statte ich im AH aus, weil die Drops meist niedrieger im Level sind, als das was ich bereits tragen kann. Und gerade dieser Char immer Top ausgerüstet sein muss.

  3. #3
    Notorischer Nörgler Avatar von RAT:
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    1.234

    Standard

    Zitat Zitat von Couga Beitrag anzeigen
    [...] Auch meinen Hardcore-Charakter statte ich im AH aus, weil die Drops meist niedrieger im Level sind, als das was ich bereits tragen kann. Und gerade dieser Char immer Top ausgerüstet sein muss.
    # agree.

    Eigentlich ist es ein schlechter Scherz, was man auch und gerade von den Aktbossen als drop bekommt. Gestern z.B. vom Diablo-Quest (norm): Level 17 Crap-Bogen und Level 12 Crap-Barbarengurt. Hat sich der WD sehr gefreut :rolleyes
    Ähnlich sieht es die ganze Zeit aus: Man findet eigentlich immer Zeugs was 2-3 Akte vor dem gerade gespieltem halbwegs brauchbar gewesen wäre - in HC aber für das gerade gespielte Niveau absolut untragbar ist. Meine besten Sachen sind die, die ich zuvor mit der DH selbst gefunden und wohlweislich für nachfolgende Chars in die Truhe gepackt habe. Aber da kommt schon gleich der nächste Punkt ins Spiel: Die Truhe ist einfach zu klein! Ich habe bisher 2 HC-Chars und einen SC-Char durch norm gespielt und noch einen weiteren HC-Char bis Belial-norm. Soll heißen, ich habe allgemein nur Sachen von Level 1 ~ 38 finden können und habe eben für WD, DH und Sorc Items aufbewahrt. Wenn ich nun weiterspiele und/oder auch Sachen für Barb+Monk behalten möchte, ist gar kein Platz dafür da. Je weiter ein Char kommt, desto mehr Items für andere Klassen und vor allem Level findet er ja. Bisher sind allerdings auch erst 2 "Truhenreiter" freigeschaltet und voll belegt. Die 100.000 Gold für den 2. taten schon weh und nun sollen es sogar 200.000 für den 3. sein
    Ich sammle ja auch die Craftzutaten: Erstens ist es günstiger etwas gutes selbst herzustellen als die Mondpreise im AH zu zahlen und 2. ist das vor allem der Spaßfaktor und das gute alte Glücksspielfieber wie in D2 Das Zeugs braucht aber auch Platz, ebenso wie die Edelsteine. Glaube Blizz hat Juwelen aus dem AH herausgenommen, ich finde auf jeden Fall weder Edelsteine noch Schmiedepläne im AH. Für Edelsteine also: selbst cuben, auch wenn die Preise dafür völlig überzogen sind und gerade in norm das Gold sowieso fehlt.
    Weitere gute Quelle ist allerdings der Schmied: Meiner ist jetzt Stufe "Berühmt" und er kann schon brauchbares herstellen, weil die preise im AH ja auch oftmals Mondpreise sind. Für gutes Level ~ 30 Zeugs wollen die in der Regel schon ab 50.000 aufwärts und teilweise habe ich auch Sachen für 1.000.000 gesehen ... hey, Level 30 Char mit 'ner Mio

    Also, tl;dr: Ja, ich nutze es für low-Verkäufe (geht recht gut, ich haue viel im Bereich für 1.000 bis 10.000 raus) und noch lowere Einkäufe (teuerstes Item bisher 7.500).
    Zitat Zitat von Auslieferator Beitrag anzeigen
    Fazit:
    Ein PC muss her!
    PC only!

  4. #4
    What are you doing kiddo? Avatar von Couga
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    15.389
    Gamer IDs

    PSN ID: Couga83

    Standard

    Zitat Zitat von RAT: Beitrag anzeigen
    Erstens ist es günstiger etwas gutes selbst herzustellen als die Mondpreise im AH zu zahlen
    Das ändert sich auf höheren Leveln aber ganz schnell.
    Da man nicht bestimmen kann welche Werte die gebauten Teile bekommen, kann man da mal schnell unmengen an Kohle versenken.
    Da ist es meist günstiger im AH nach einem Schnäpchen ausschau zu halten.

  5. #5
    Bösewächter Avatar von Merlit
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    A'loatal
    Beiträge
    342

    Standard

    Was ich heute gelesen habe, sollen mit dem Patch 1.03 die Edelsteine verbilligt werden. (nur noch 2 für die nächste Klasse + weniger Goldgebühren)

    Zudem sollen die Drops besser werden. Müssen die wohl, sonst gibts für Inferno im AH zuwenig zum handeln. Wenn in Inferno auf Akt 1 nur Mist dropt, woher sollen dann die Items für die weiteren Akte kommen ...

    Edit: @Couga,

    das mit dem Schmieden geht bereits auf Alptraum los. Da braucht es 2 - 3 Versuche für eine vernünftige Waffe. Wenn ich dann für eine Handarmbrust zusätzlich noch 10 Schmiedeseiten hinlegen muss, werden die Ressourcen auch schnell knapp.
    Geändert von Merlit (07.06.2012 um 11:08 Uhr)
    " Wenn über das Grundsätzliche keine Einigkeit besteht, ist es sinnlos, miteinander Pläne zu machen"
    Konfuzius

  6. #6
    Notorischer Nörgler Avatar von RAT:
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    1.234

    Standard

    Zitat Zitat von Merlit Beitrag anzeigen
    [...] Wenn ich dann für eine Handarmbrust zusätzlich noch 10 Schmiedeseiten hinlegen muss, werden die Ressourcen auch schnell knapp.
    Ah, genau! Da sprichst Du was an ... ist ja durchaus lustig und auch nachvollziehbar, dass der Schmied sich für bessere Gegenstände weiterbilden muß. Aber doch nicht bei jedem Versuch aufs Neue? Wenn ich einmal nn Schmiedeseiten für Item x der Stufe y hingeblättert habe, muß das doch reichen um auch zukünftig Item x auf Stufe y herstellen zu können - ohne wiederrum nn Seiten berappen zu müssen!

    Bin alp wie gesagt erst bis zum Hochland gekommen (Khazra-Stab) aber da droppten eigentlich 'ne Menge Schmiedeseiten. Mangel habe ich eher an diesen Echsenaugen.
    Zitat Zitat von Auslieferator Beitrag anzeigen
    Fazit:
    Ein PC muss her!
    PC only!

  7. #7
    Rookie
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    88

    Standard

    Ich bin momentan ganz am Anfang des zweiten Aktes. Das AH werd ich nicht nutzen - ich sammel meine Items lieber klassisch ingame.

  8. #8
    Power-Spammer Avatar von Keksus
    Registriert seit
    14.04.2006
    Beiträge
    10.179

    Standard

    AH ist praktisch Pflicht. So viel Dropglück um da noch auf Hell ohne AH durchzukommen hat keiner. Also lass ich da alle paar Level 50 - 100k liegen für ein neues Item. Ab Inferno auf 60 wirds dann aber wohl ein ganzes Stück teurer.

  9. #9
    Notorischer Nörgler Avatar von RAT:
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    1.234

    Standard

    Zitat Zitat von Keksus Beitrag anzeigen
    AH ist praktisch Pflicht. So viel Dropglück um da noch auf Hell ohne AH durchzukommen hat keiner.
    Naja, irgendwie müssen die Leute ja durchgekommen sein, bevor sie Sachen ins AH stellen konnten.

    Aber ist ganz klar, was Du meinst: Würde ich nur die selffound Waffen nutzen, wäre ich schon lange tot. Mittlerweile mußte ich meiner Level-50 Sorc sogar ein Schwert in die Hand drücken, da es nicht einmal im AH Einhandstäbe mit einem Schaden > 100-120 und brauchbaren Standard-adds wie int, vit, soc etc. gibt. Zumindest nicht für Level 40-50 und zu Preisen unter mehreren hunderttausend Gold.
    Zitat Zitat von Auslieferator Beitrag anzeigen
    Fazit:
    Ein PC muss her!
    PC only!

  10. #10
    Power-Spammer Avatar von Keksus
    Registriert seit
    14.04.2006
    Beiträge
    10.179

    Standard

    Solche Probleme hatte ich nie. Demonhunterkram ist immer verdammt günstig. Jetzt erst paar richtig nette Handschuhe mit 165 Dex und über 100 Vit sowie mehr Crit Damage für 10.000 bekommen. Am besten sucht man immer nur nach Rares. Da bietet anscheinend kaum jemand mit, weil es einfach zu viel gibt und einzelne Auktionen einfach untergehen. Hab nur ein paar Legendaries für maximal 100k ersteigert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •