Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52
  1. #31
    Code Sorceress Avatar von andi9x17
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Darknet
    Beiträge
    2.703
    Gamer IDs

    Gamertag: andi9x17 PSN ID: andi9x17

    Standard

    Denkt ihr, da läuft was schief bei CDR? Ich habe auch mal selbst die Rezenssionen durchgelesen. Und wie im Video besprochen, hat CDR offenbar nicht so recht ne Idee, wie sie Cyberpunk 2077 umsetzen sollen?


  2. #32
    Rookie Avatar von Neo316
    Registriert seit
    26.07.2016
    Beiträge
    80

    Standard

    https://gamezine.de/cyberpunk-2077-m...twortlich.html

    Also wenn ich mir das so durchlese sieht es wirklich nicht gut aus für das Spiel. Auf ein Cyberpunk Spiel hätte ich mich sehr gefreut, da dieses Genre eines der wenigen ist, das noch nicht ausgelutscht ist.

  3. #33
    Back in 2018! Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    31.560
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Dann guck dir mal Foxconn an, die für Apple die tollen iPhones herstellen. Da schlafen die teilweise sogar in den Büros und knüppeln Schichten ohne Ende. Und dennoch wird jedes iPhone ein "Hit". Klar, die Arbeitsbedingungen sind scheiße, aber darum gehts hier ja anscheinend nicht.

    Ich würde hier die Kirche im Dorf lassen.


  4. #34
    Rookie Avatar von Neo316
    Registriert seit
    26.07.2016
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von Don Kan Onji Beitrag anzeigen
    Dann guck dir mal Foxconn an, die für Apple die tollen iPhones herstellen. Da schlafen die teilweise sogar in den Büros und knüppeln Schichten ohne Ende. Und dennoch wird jedes iPhone ein "Hit". Klar, die Arbeitsbedingungen sind scheiße, aber darum gehts hier ja anscheinend nicht.

    Ich würde hier die Kirche im Dorf lassen.
    Die haben auch ein anderes Marketing als ein Spiele Hersteller . Der Vergleich hinkt wohl etwas.

    Außerdem verlinkt der Artikel noch zu diesem

    https://gamezine.de/cyberpunk-2077-h...s-projekt.html

    "Wie nun bekannt wurde, verlassen derzeit einige hochrangige Entwickler das Studio und damit auch das Projekt. Hierzu gehören Projekt Manager Ovidiu Traian Vasilescu, Lead Level Designer Mateusz Piaskiewicz, Senior Gameplay Producer Derek Patterson sowie Senior Art Producer Michal Stec."

    Wenn ein Großteil der wichtigsten Leute im Entwicklerteam das Studio verlassen, denke ich kann man sich schon ein bisschen Sorgen machen

    Geändert von Neo316 (12.10.2017 um 19:22 Uhr)

  5. #35
    Back in 2018! Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    31.560
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    denke ich kann man sich schon ein bisschen Sorgen machen
    Klar, aber das liest sich, als schreibst du das Projekt komplett ab. Und deine Grammatik gleich mit

    Auf ein Cyberpunk Spiel hätte ich mich sehr gefreut [...]
    Ich jedenfalls gebe nix auf solche News, bis ein offizielles Statement rauskommt.


  6. #36
    Taschenbillard-Spieler Avatar von mcbright
    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    225

    Standard

    Zitat Zitat von Don Kan Onji Beitrag anzeigen
    Klar, aber das liest sich, als schreibst du das Projekt komplett ab. Und deine Grammatik gleich mit
    Wenn jemand schreibt, "es sieht nicht aus" interpretierst du, er schreibt das Projekt komplett ab.

    So eine Interpretation kann auch nur von dir kommen

    Zitat Zitat von Don Kan Onji Beitrag anzeigen
    Ich jedenfalls gebe nix auf solche News, bis ein offizielles Statement rauskommt.
    Natürlich muss man vorsichtig mit solchen Meldungen sein, aber wenn man gar nichts Offizielles hört ...

    Dazu oben noch der Post von andi9x17
    Geändert von mcbright (13.10.2017 um 07:34 Uhr)

  7. #37
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    292

    Standard

    Zitat Zitat von mcbright Beitrag anzeigen
    So eine Interpretation kann auch nur von dir kommen
    Wird hier jetzt etwa scharf geschossen?

    Auch wenn es nicht zum Topic gehört, finde ich es doch arg, was da die ehemaligen Mitarbeiter von CDPR für Statements abgeben.
    Vor allem weil sich die Aussagen an manchen Stellen ziemlich gleichen.
    Also entweder ist es abgesprochen (relativ unwahrscheinlich) oder es ist was Wahres dran.

    Wobei Don nicht unbedingt Unrecht hat, dass sich das nicht gleich auf das Spiel auswirken muss.
    Witcher 3 wurde ein Erfolg, trotz der offenbar unzumutbaren Arbeitsbedingungen.
    Ob das bei Cyberpunk auch so ist, bleibt nur abzuwarten...

    Aber ein glücklicher Mitarbeiter arbeitet eigentlich besser als ein Unglücklicher.
    Selbst Menschen die eine frostige "Ein Job ist ein Job"-Einstellung haben, können aufgrund ihrer Menschlichkeit (negative Gefühle, etc.) in Sachen Leistung nachlassen.
    Muss nicht mal zwangsweise was mit der Arbeit zu tun haben.
    So wie sich da manche Statements lesen, ist das Arbeitsklima bei CDPR alles andere als gut und ausgeglichen.
    Man kann also nur hoffen, dass Cyberpunk gut wird. Interesse hätte ich an dem Titel schon, selbst wenn ich noch Death of the Outsider und Shadow of War auf der Warteliste habe. Aint nobody got time fo dat.
    Geändert von Just_Chill (13.10.2017 um 12:24 Uhr) Grund: Anekdote über Schwankungen in der Arbeitsmoral hinzugefügt.

  8. #38
    Rookie Avatar von Neo316
    Registriert seit
    26.07.2016
    Beiträge
    80

    Standard

    Es ist allerdings so, wenn eine Reihe wichtiger Mitarbeiter das Studio verlassen, wirkt sich das leider sehr oft auf die Qualität des Spiels aus. Ich will es nicht hoffen, wäre aber nicht das erste Mal.

  9. #39
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    292

    Standard

    Wenn kein vernünftiger Ersatz da ist, ja.
    Wobei diese wichtigen Mitarbeiter bisher Erfahrung mit The Witcher machten.

    Cyberpunk soll ja was komplett anderes werden, also besteht die Möglichkeit, dass frischer Wind (falls vorhanden) vorteilhaft sein kann.
    Wenn kein oder qualitativ unzureichender Ersatz für die entsprechenden Mitarbeiter da ist, sind berechtigte Zweifel natürlich angebracht.

    Hoffen wir auf das Beste.

  10. #40
    Rookie Avatar von Neo316
    Registriert seit
    26.07.2016
    Beiträge
    80

    Standard

    Da ich von den Machern von The Witcher sehr viel halte, wird ein qualitativer Ersatz natürlich sehr, sehr schwer in meinen Augen.

    Ich gebe dir allerdings auch in dem Punkt Recht, dass ein frischer Wind dem Spiel auch gut tun kann.

    Aber wie sagte schon ein sehr bekannter, junger Kabaretist: "Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen"

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •