Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Thema: Dead Space Film

  1. #11
    inaktiv
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    6.160

    Standard

    Zitat Zitat von Dark_Knight Beitrag anzeigen
    Ja, aber es sind gute Versuche, das muss man ihnen lassen.
    Das hab ich auch nie bestritten.

    Eine 1:1 Übertragung von Dead Space will ich auch nicht. Es soll aber schon was mit der ganzen Geschichte zu tun haben. Vielleicht erzählt sie ja etwas üer die Nebencharaktere und wie sie das erlebt haben. Mit Nebencharakteren meine ich aber auch Personen, die man aus den Spielen kennt.

    Die Geschichte von Jacob Temple würde ich ganz interessant finden...
    Mich würde aber auch sehr interessieren, wie lange z.B. Nicole durgehalten hat, naja bis sie leider...
    Spoiler:
    gestorben ist.

    Aber um ehrlich zu sein würde ich mir wünschen, dass die Verfilmung von der "USG-Ishimura" und der ganzen Besatzung weggeht und eine ganz eigene Geschichte erzählt rund um eine Marker Kopie (das Original ist ja auf der Erde) und deren Folgen auf eine Menschenkolonie oder einer Besatzung eines anderen Schiffes. Klar ist das dann keine Spieleverfilmung, das will ich auch gar nicht, da ja meistens diese Versuche fehlschlagen. Aber eine Hommage an die Spiele, an das Setting und an die spannende Geschichte würden am Ende einen sehr guten Film ergeben. Und bitte keine Hollywood möchtegern Stars, die den Film noch mit ihrer ach so tollen Genialität ruinieren werden. Lieber unbekannte Schauspieler mit Talent, als immer die gleichen Gesichter, die man schon von dutzend anderen Filmen kennt. :rolleyes:
    Geändert von Kaidan (19.08.2010 um 19:37 Uhr)






  2. #12
    Back in 2018! Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    31.268
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Zitat Zitat von Kaidan Beitrag anzeigen
    Deswegen hab ich auch "nah dran" geschrieben. :rolleyes: Eine echte Spieleverfilmung ist, wenn alles von einem Spiel 1:1 übernommen wurde. Bei Silent Hill stimmt der Hauptcharakter nicht und "Pyramide Head" hat dort auch einfach mal so einen Auftritt, der eigentlich keinen wirklich großen Sinn macht. Aber Hauptsache das inoffizielle Maskottchen von Silent Hill ist im Film.:rolleyes: Denn "Pyramide Head" erscheint zum ersten mal erst in "Silent Hill 2". Und beim ersten Teil sucht der Vater nach seiner Tochter, die in Silent Hill spurlos verschwunden ist und nicht die Mutter.

    Und von Prince of Persia will ich eigentlich gar nicht erst anfangen. Na klar gehört dieser Film zu den besseren Spiele-Adaptionen, aber trotzdem ist es keine echte Spieleverfilmung. Denn beim Film ist ja mal so ziemlich alles von der Trilogie bunt zusammen gemischt. Also erzähl mir hier nicht von einer gelungenen Spieleverfilmung, denn das ist sie leider nicht. All diese Filme sind und bleiben vergebene Versuche ein sehr gutes Spiel zu verfilmen, und mehr dann auch nicht.
    Also ich finde Silent Hill gelungen. Es muss auch gar keine 1:1 Umsetzung sein, das will ich auch gar nicht. Guck dir z.b. Dungeon Siege an. Da wurde der Anfang genauso umgesetzt wie im Spiel mit dem Bauernhof und allem Drum und Dran. Was ein Mist.

    Wenns nach dem geht, war wirklich noch kein Film zum Spiel 1:1 umgesetzt, wer will das auch schon...

    Als Dead Space Hauptcharakter könnte ich mir Christian Bale gut in der Rolle vorstellen.


  3. #13
    inaktiv
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    6.160

    Standard

    Zitat Zitat von Don Kan Onji Beitrag anzeigen
    Wenns nach dem geht, war wirklich noch kein Film zum Spiel 1:1 umgesetzt, wer will das auch schon...
    Naja das will eben keiner, da die meisten Spiele heutzutage fast schon interaktive Filme sind. Aber das ist eben ein echte Spieleverfilmung nun mal, die 1:1 vom Spiel übernommen wurde. Deshalb will ich auch lieber nur eine Verfilmung von dem Universum in dem Dead Space spielt. Ich hab kein Bock mir noch mal die gleiche Geschichte antun zu müssen, die ich schon im Spiel ein dutzend mal erlebt habe. Dann doch lieber eine neue Geschichte mit meinetwegen den gleichen Gegnern, ein paar Nebencharaktern und einer Marker Kopie, aber das war's dann auch schon was ich vom Dead Space Spiel auf den Film übertragen haben möchte.






  4. #14
    Back in 2018! Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    31.268
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Naja das will eben keiner, da die meisten Spiele heutzutage fast schon interaktive Filme sind
    Das sehe ich genauso. Bestes Beispiel Heavy Rain. Bin ja mal gespannt, wie die den Film umsetzen werden.

    Ich bin auf jeden Fall optimistisch, dass der Film was wird. Am besten an Event Horizon orientieren, dann klappts schon irgendwie


  5. #15
    Newbie Avatar von drawinkpaperLP
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    Dead Space Realfim:

    Wie es ja schon einige richtig angesprochen hatten, ist es nicht immer so leicht ein gutes Spiel auch in einen tollen Film umzuwandeln. Es gab nun schon einige Drehbücher für solche Beispiele, die man wohl eher hätte vorzeitig verbrennen sollen. So waren es Gurken wie Super Mario Bros und DOOM, welche gezeigt haben das man auch total am Ziel vorbeibrettern kann.

    Gerade DOOM zeigt zudem, dass man aus einer blutigen Achterbahnfahrt auch gerne mal ein ungefährliches Kaffekränzchen machen kann. Nur der eine Abschnitt im Film, wo es eine Anlehnung an das Spiel gab und man der Hauptfigur in der Ego Perspektive folgen durfte, liess die Fans damals wenigstens ein kurzes mal positiv aufatmen.

    Nun ist es eher fraglich ob der Stoff von Dead Space auch genau so in einen Film importiert werden kann. Schliesslich geht es in Dead Space nicht nur darum sich der Feinde zu erwehren, sondern ihnen taktisch die Gliedmaßen zu amputieren und sich als Metzger zu betätigen. Dennoch ist genug Storypotential enthalten und mit der richtigen Herangehensweise kann aus Dead Space ein richtig guter Horrorschocker werden.

    Nun bleibt aber abzuwarten ob den überwiegenden Isaac Clarke Fans die Meldung gefallen wird, dass Dead Space (Realfilm) nun vor Dead Space (Spiel), Dead Space Extraction und dem bald erscheinenden Dead Space Ignition spielen soll. Somit also eine Art Prequel³...

    Hoffen wir einfach das Dead Space als Realfilm kein Griff ins Klo wird und das der Film zugleich das Spiel ehrt und nicht tritt, während es auf dem Boden liegt und winselt.

    Die Links zu den Berichten, das der Realfilm von Dead Space ein Prequel werden soll, findet ihr hier:

    http://www.giga.de/usernews/00027306...lebenszeichen/

    http://www.areagames.de/artikel/deta...Prequel/109685


    MfG
    drawinkpaperLP
    Geändert von drawinkpaperLP (02.09.2010 um 14:50 Uhr)

  6. #16
    Combo-Breaker Avatar von Uzumaki
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Tuchanka
    Beiträge
    2.730

    Standard

    Also der erste Anime-Film hat mir schon eigentlich sehr gut gefallen (da ich Animes mag kein Wunder )
    Gegen einen 2. Teil hab ich also auch nichts...Ich will aber endlich den 2. Teil zocken und schauen, ob das genau so gruselig wird wie der erste Teil, wo ich mindestens 3 Mal an einem Herzinfarkt vorbeigeschrammt bin
    Lust auf Gameplays und Let's Plays? Dann schaut mal hier vorbei: TheStarScythe auf YouTube
    Ihr schaut lieber Streams? Kein Problem, die gibt es hier: TheStarScythe auf Hitbox.tv

    TheStarScythe gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google+

    Vielleicht schreibt man sich dann ja mal

  7. #17
    エクソシスト Avatar von Dark_Knight
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    6.851
    Gamer IDs

    Gamertag: EnclaveCommando

    Standard

    Ich habe deinen Post mal hier hin verschoben.
    Im News-Thread sollten nur News gepostet werden und hier passt es irgendwie auch ganz gut.

  8. #18
    Back in 2018! Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    31.268
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Gegen einen 2. Teil hab ich also auch nichts...Ich will aber endlich den 2. Teil zocken und schauen, ob das genau so gruselig wird wie der erste Teil, wo ich mindestens 3 Mal an einem Herzinfarkt vorbeigeschrammt bin
    Brav

    Falls du eine Konsole besitzt, dann wünsch ich dir schonmal viel Spass bei der Demo zum zweiten Teil


  9. #19
    Combo-Breaker Avatar von Uzumaki
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Tuchanka
    Beiträge
    2.730

    Standard

    Brav
    Immer doch

    Falls du eine Konsole besitzt, dann wünsch ich dir schonmal viel Spass bei der Demo zum zweiten Teil
    Nein, hab ich leider nicht...Mein PC ist schon teuer genug...Vielleicht i-wann mal...Die könnten ruhig auch eine Demo für den PC machen...Kann doch so schwer nicht sein, immerhin kommt das ja schon bald für den PC raus...
    Lust auf Gameplays und Let's Plays? Dann schaut mal hier vorbei: TheStarScythe auf YouTube
    Ihr schaut lieber Streams? Kein Problem, die gibt es hier: TheStarScythe auf Hitbox.tv

    TheStarScythe gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google+

    Vielleicht schreibt man sich dann ja mal

  10. #20
    Avatar von Madara
    Registriert seit
    05.01.2010
    Ort
    Süden
    Beiträge
    388
    Gamer IDs

    Gamertag: Buffal0 B1ll 01

    Standard

    Mal zu den News.

    Ein Film wäre perfekt.
    Wenn sie da mit genauso viel Sorgfalt und Ideen rangehen, wie bei den Spielen, kann einfach nichts schief laufen.

    Die Story ist wie geschaffen dafür.

    Eins sollten sie aber beachten: BITTE dieselben Schauspieler wie im Spiel. Sowas ist für mich sehr wichtig.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •