Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Dead Space Film

  1. #1
    Combo-Breaker Avatar von Uzumaki
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Tuchanka
    Beiträge
    2.730

    Standard Dead Space Film

    Okay, aber ich weiß nicht wiklich, ob ich ausgerechnet au einen Dead Space Real-Film gewartet habe...
    Mal schauen, was daraus wird...Viel erwarte ich nicht.
    Lust auf Gameplays und Let's Plays? Dann schaut mal hier vorbei: TheStarScythe auf YouTube
    Ihr schaut lieber Streams? Kein Problem, die gibt es hier: TheStarScythe auf Hitbox.tv

    TheStarScythe gibt es auch auf Facebook, Twitter und Google+

    Vielleicht schreibt man sich dann ja mal

  2. #2
    エクソシスト Avatar von Dark_Knight
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    6.851
    Gamer IDs

    Gamertag: EnclaveCommando

    Standard

    Ich hab aus dem Beitrag mal ein neues Thema gemacht, damit ihr hier ungestört über den Film reden könnt.

    Okay, aber ich weiß nicht wiklich, ob ich ausgerechnet auf einen Dead Space Real-Film gewartet habe...
    Also ich freue mich schon darauf.
    Hoffentlich machen die nur was gutes daraus...
    Geändert von Dark_Knight (18.08.2010 um 22:05 Uhr)

  3. #3
    Back in 2018! Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    31.324
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Also ein Dead Space Film fände ich wirklich klasse. Das hab ich mir auch schon bevor sowas überhaupt angekündigt wurde, gewünscht.

    Ich weiss gar nicht, wer führt überhaupt Regie? Ich hoffe nicht Uwe Boll sonst wirds Mist

    Ein Fear Film wäre auch nicht schlecht, aber aus einem Dead Space Film lässt sich echt viel rausholen. Wenn die Regie stimmt, der richtig gut umgesetzt wird etc., dann könnte er evtl. ja so gut werden wie z.b. Event Horizon, falls den jemand kennt. Für mich einer der Top Horrorfilme.


  4. #4
    エクソシスト Avatar von Dark_Knight
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    6.851
    Gamer IDs

    Gamertag: EnclaveCommando

    Standard

    Zitat Zitat von Don Kan Onji Beitrag anzeigen
    Ich weiss gar nicht, wer führt überhaupt Regie? Ich hoffe nicht Uwe Boll sonst wirds Mist
    Nein, der wirds nicht sein. *puh*
    Wenn ich mich nicht irre, macht das D.J. Caruso.

    Für mich einer der Top Horrorfilme.
    Das kann man noch nicht sagen.
    Aber du hast recht: Da kann man echt viel rausholen. Hoffentlich tun sie das auch...

  5. #5
    Back in 2018! Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    31.324
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Zitat Zitat von Dark_Knight Beitrag anzeigen
    Das kann man noch nicht sagen.
    Aber du hast recht: Da kann man echt viel rausholen. Hoffentlich tun sie das auch...
    Nein, ich meinte Event Horizon damit

    Und klar, D.J. Caruso. Da ist man Mitarbeiter von der Dead Space Seite und weiss nicht mal über seine News bescheid *schäm*

    Ich hoffe, man kann mir nochmal verzeihen
    Da les ich auch grad Ende 2011. Mal gucken, vielleicht packen die da ja noch Elemente aus Dead Space 2 rein.


  6. #6
    エクソシスト Avatar von Dark_Knight
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    6.851
    Gamer IDs

    Gamertag: EnclaveCommando

    Standard

    Zitat Zitat von Don Kan Onji Beitrag anzeigen
    Mal gucken, vielleicht packen die da ja noch Elemente aus Dead Space 2 rein.
    Das ist eben die große Frage.
    Vielleicht haben sie auch einen ganz neuen "Helden". Aber ich würde mir schon irgendwas mit Isaac Clarke wünschen (wenn sie ihn gut rüberbringen).

    Könnte aber auch sein, dass sie Extraction nehmen, denn Dead Space 2 basiert ja auch darauf.

    Andererseits könnte es auch so wie Downfall werden...
    Fragen über Fragen.

  7. #7
    inaktiv
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    6.160

    Standard

    Mir wäre es lieber, wenn Hollywood einen Film im Dead Space Universum drehen würde, also mit den Gegnern (Necromorphs), dem Marker und sonstigen Kulissen, die dem Spiel schon eine dichte Atmosphäre gegeben haben. Anstatt das Spiel 1:1 zu übernehmen. Es sollte viel lieber geehrt werden, mehr dann auch nicht. Schließlich gab es bis jetzt immer noch nicht eine gute Spieleverfilmung, auch wenn einige schon nah dran waren, so waren sie doch am Ziel vorbei eine echte Spieleverfilmung zu werden. Und am Ende ist es nun mal so, dass ein Spiel und ein Film noch immer 2 unterschiedliche Medien sind und nicht einfach so vermischt oder gar verbunden werden können.
    Deshalb wünsch ich mir eine Dead Space Hommage, als eine Spieleverwurstung, die dem Spiel nicht annährend gerecht wird. :rolleyes:






  8. #8
    Back in 2018! Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    31.324
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Schließlich gab es bis jetzt immer noch nicht eine gute Spieleverfilmung, auch wenn einige schon nah dran waren, so waren sie doch am Ziel vorbei eine echte Spieleverfilmung zu werden.
    Naja, also Prince of Persia fand ich echt gelungen. Ausserdem was ist mit Silent Hill? Wenn, dann ist DAS die beste Spieleverfilmung die es je gab bis jetzt.


  9. #9
    inaktiv
    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    6.160

    Standard

    Zitat Zitat von Don Kan Onji Beitrag anzeigen
    Naja, also Prince of Persia fand ich echt gelungen. Ausserdem was ist mit Silent Hill? Wenn, dann ist DAS die beste Spieleverfilmung die es je gab bis jetzt.
    Deswegen hab ich auch "nah dran" geschrieben. :rolleyes: Eine echte Spieleverfilmung ist, wenn alles von einem Spiel 1:1 übernommen wurde. Bei Silent Hill stimmt der Hauptcharakter nicht und "Pyramide Head" hat dort auch einfach mal so einen Auftritt, der eigentlich keinen wirklich großen Sinn macht. Aber Hauptsache das inoffizielle Maskottchen von Silent Hill ist im Film.:rolleyes: Denn "Pyramide Head" erscheint zum ersten mal erst in "Silent Hill 2". Und beim ersten Teil sucht der Vater nach seiner Tochter, die in Silent Hill spurlos verschwunden ist und nicht die Mutter.

    Und von Prince of Persia will ich eigentlich gar nicht erst anfangen. Na klar gehört dieser Film zu den besseren Spiele-Adaptionen, aber trotzdem ist es keine echte Spieleverfilmung. Denn beim Film ist ja mal so ziemlich alles von der Trilogie bunt zusammen gemischt. Also erzähl mir hier nicht von einer gelungenen Spieleverfilmung, denn das ist sie leider nicht. All diese Filme sind und bleiben vergebene Versuche ein sehr gutes Spiel zu verfilmen, und mehr dann auch nicht.






  10. #10
    エクソシスト Avatar von Dark_Knight
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    6.851
    Gamer IDs

    Gamertag: EnclaveCommando

    Standard

    Zitat Zitat von Kaidan Beitrag anzeigen
    All diese Filme sind und bleiben vergebene Versuche ein sehr gutes Spiel zu verfilmen, und mehr dann auch nicht.
    Ja, aber es sind gute Versuche, das muss man ihnen lassen.

    Eine 1:1 Übertragung von Dead Space will ich auch nicht. Es soll aber schon was mit der ganzen Geschichte zu tun haben. Vielleicht erzählt sie ja etwas üer die Nebencharaktere und wie sie das erlebt haben. Mit Nebencharakteren meine ich aber auch Personen, die man aus den Spielen kennt.

    Die Geschichte von Jacob Temple würde ich ganz interessant finden...

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •