Seite 56 von 56 ErsteErste ... 646545556
Ergebnis 551 bis 560 von 560

Thema: Die News zu Mass Effect [Thread #3]

  1. #551
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    18.863
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    Kleines Update zur letzten News.

    Die Seite Nerd Appropriate hat eine Mitschrift des Mass Effect Comic-Con Panels veröffentlicht.

  2. #552
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    18.863
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    BioWare hat ein Video des Comic-Con Panels "Charting a Course: Developing the Next Mass Effect" veröffentlicht.


  3. #553
    Nerd Avatar von Andrei the Tzimisce
    Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    2.683

    Standard

    Casey Hudson hat Bioware nach fast 16 Jahren verlassen.
    http://blog.bioware.com/

  4. #554
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    18.863
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    Die Köpfe hinter dem nächsten Mass Effect

    Im Blog von BioWare wurden heute einige der führenden Köpfe hinter dem nächsten Mass Effect vorgestellt.

    Den Posten des Lead Writers hat Chris Schlerf übernommen, der zuvor bei 343 Industries als Lead Writer für Halo 4 verantwortlich war. Mac Walters, Lead Writer von Mass Effect 2 und Mass Effect 3, ist nun Creative Director.

    Senior Development Director Chriss Wynn ist schon seit 15 Jahren im Geschäft und hat an über einem Dutzend Triple-A Titeln gearbeitet, dazu gehörte auch die Gears of War Serie.

    Fabrice Condominas ist einer der Producer des Spiels. Er überwachte das Kreativteam hinter dem Multiplayer von Mass Effect 3 und leitete die Produktion des Omega-DLC. Vor seiner Arbeit bei BioWare war er Lead Designer bei LucasArts und EA.

    Lead Designer des nächsten Mass Effect ist Ian Frazier, der zuvor bei mehreren Studios tätig war und als Lead Designer an der Entwicklung von Dawn of War: Soulstorm und Kingdoms of Amalur: Reckoning beteiligt war.

    Art Director Joel MacMillan arbeitet seit 2004 bei BioWare und wirkte an der Mass-Effect-Trilogie und Jade Empire mit.

    Mike Gamble, der seit Mass Effect 2 an der Trilogie beteiligt ist, geht als weiterer Producer an den Start.

    Zu guter Letzt wäre da noch Yanick Roy, Studio Director bei BioWare Montréal.

  5. #555
    Casual-Gamer Avatar von Duncan_Idaho
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    551

    Standard

    https://twitter.com/MarieBrisebois
    Niemand weiß, ob dieses gepostete Bild mit einem unbekannten Symbol und den Worten "Pathfinder Initiative - ARKCON" überhaupt was mit ME4 zu tun hat, den Spekulationen im Bioware-Forum tut das aber natürlich keinen Abbruch.

  6. #556
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    18.863
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    Verrät Umfrage Inhalte aus dem nächsten Mass Effect?

    Auf reddit behauptet jemand, der seinen Account mittlerweile gelöscht hat oder dessen Account gelöscht wurde, letzten Monat an einer Umfrage zum nächsten Mass Effect teilgenommen zu haben.

    Die Schilderungen des Users sind sehr umfangreich und decken sich mit den bisherigen Aussagen der Entwickler, sollten aber mit Vorsicht genossen werden, da es keine Möglichkeit gibt, die enthaltenen Infos auf Richtigkeit zu überprüfen. Und Selbst wenn diese Umfrage wirklich so stattgefunden hat, gibt es keine Garantie dafür, dass das fertige Spiel die beschriebenen Elemente enthält.

    Jetzt aber mal zu ein paar Inhalten der angeblichen Umfrage:

    • Demnach ist man sowohl in Zeit als auch Raum weit von den heroischen Taten Commander Shepards und den finalen Geschehnissen der Mass Effect Trilogie entfernt.
    • Als "Pathfinder", ein in Kampf ausgebildeter aber noch unerfahrener Forscher, leitet man eine Expedition im Helius Cluster der Andromeda Galaxie, deren Ziel es ist, eine neue Heimat für die Menschheit aufzubauen.
    • Während der Erkundung der ausgedehnten Sonnensysteme (mehr als 4x die Größe von Mass Effect 3), dem Sammeln von Ressourcen und Aufbau von Kolonien erfährt man die Grausamkeit der ungezügelten Landschaften in Form von Outlaws und kriegerischen Alienrassen.
    • Um zu überleben und die wilden Bereiche des Alls zu kolonisieren, wird man sein Arsenal, sein Schiff und seine Crew ausbauen/verbessern müssen.
    • Dabei wird man strategische (und oft nicht ganz einfache) Allianzen eingehen müssen, um zunehmend bedrohlichere Feinde bekämpfen zu können.
    • Während der Reise wird man auf die Überreste einer einst mächtigen und geheimnisvollen außerirdischen Rasse, den "Remannt", stoßen, deren vergessene Technologie der Schlüssel für die Erringung der Macht in dieser Region der Galaxie ist.
    • Während man enthüllt wer die Remnant waren und welche Geheimnisse ihre Ruinen hüten, wird man in einen Wettlauf um das Auffinden der Quelle ihrer vergessenen Technologie gezogen, der das Schicksal der Menschheit bestimmen wird.

    Diese aufgelisteten Infos stammen nur aus dem ersten Absatz der angeblichen Umfrage, der den Kontext des nächsten Mass Effect erklären soll.

    Weitere Abschnitte gehen auf das Sammeln von Ressourcen und Blaupausen, das Zusammensuchen der Crew, Strike Team Missionen, den Multiplayer-Modus, das Gründen von Siedlungen, das weiter ausgebaute und verbesserte Dialogsystem, das nahtlose Reisen innerhalb des nächsten Mass Effect Universums, die Individualisierung des eigenen Charakters, des Raumschiffs (die Tempest), des Mako und der Teammitglieder, Remnant Vault Raids, Khet Außenposten sowie das Fahren mit dem Mako und Upgraden des Mako ein.

    Wie bereits erwähnt, ist das alles sehr umfangreich und ausführlich auf reddit beschrieben worden. Wie viel davon der Wahrheit entspricht, ist schwer einzuschätzen. Es liest sich alles sehr plausibel, wirft aber die Frage auf, warum eine Umfrage zur Zufriedenheit mit diesen Elementen mitten in der Entwicklung gemacht wird, bei der ein Großteil davon bereits umgesetzt und schwer zu ändern sein dürfte.

  7. #557
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    18.863
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    Mass Effect auf der E3 2015?

    Vom 16. bis 18. Juni findet in der Stadt der Engel wieder mal die E3 statt, die bei vielen Gamern Gefühle der besonderen Art auslösen dürfte. Wie jedes Jahr werden die ersten Pressekonferenzen bereits am Montag, dem 15. Juni abgehalten. Electronic Arts wird ab 22:00 Uhr unserer Zeit am Start sein und die Konferenz per Twitch und hauseigener E3-Webseite übertragen.

    Ob BioWare etwas zum nächsten Mass Effect zeigen wird, steht bisher in den Sternen. Offiziell wird Mass Effect nicht Teil der Pressekonferenz und Messe sein, was natürlich nicht heißen muss, dass wirklich nichts dazu gezeigt wird. Immerhin soll es auf der E3 auch noch die ein oder andere Überraschung geben.

    Im Bereich des Möglichen wäre ein Trailer und ein Titel für das nächste Kapitel im Mass Effect Universum, denn Mass Effect 4 wird es nicht heißen, also muss ein aussagekräftiger Untertitel her. Wenn die geleakte Umfrage der Wahrheit entsprechen sollte, wäre Mass Effect: Pathfinder eine von mehreren Optionen. Eine wirkliche Überraschung und sicher ein ordentlicher Paukenschlag wäre erstes Gameplay-Material. Nach dem man sich bisher sehr bedeckt hielt und kaum handfeste Informationen an die Öffentlichkeit drangen, erscheint dies aber eher unwahrscheinlich und ist mehr Wunschdenken. Im schlimmsten Fall, der ebenfalls genannt werden muss, fällt Mass Effect auch weiterhin durch seine Abwesenheit auf.

    Wie dem auch sei, wir dürfen gespannt sein!

    Eine vollständige Liste aller Pressekonferenzen findet ihr in unserem E3-Thread.

  8. #558
    Casual-Gamer Avatar von Duncan_Idaho
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    551

    Standard

    >http://www.gamestar.de/spiele/star-wars-the-old-republic/news/bioware,44513,3236588.html

    Drew Karpyshyn, der Hauptautor von ME1, ist zurück zu Bioware, einer der bisherigen Autoren von ME4, Chris Schlerf, scheint Bioware verlassen zu haben.

  9. #559
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    18.863
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    Mass Effect 2 geht auf's Haus

    Gehört ihr immer noch zu den wenigen, die Mass Effect 2 nicht gespielt haben? Dann ab zu Origin, denn dort gibt es den zweiten Teil der Shepard-Trilogie zur Zeit gratis, kostenlos und umsonst.

    Um das befristete Angebot nutzen zu können, benötigt ihr nur einen EA-Account und Origin.

  10. #560
    I'm back :D Avatar von Frosty
    Registriert seit
    12.03.2011
    Beiträge
    3.400
    Gamer IDs

    Gamertag: N7 Fr0sty

    Standard

    McFarlane Toys kündigt Figur von Sara Ryder an

    Für alle Fans von Mass Effect, die zudem noch eine Vorliebe für Merchandising wie Figuren ihrer Lieblingscharaktere aus Videospielen, Filmen etc. haben, gibt es tolle Nachrichten.

    McFarlane Toys, ein großer Hersteller von Figuren zu Videospielen, Filmen und Serien hat bekanntgegeben, dass sie im August eine Figur von Sara Ryder in ihr Sortiment aufnehmen werden - der Preis wird 19,99 US Dollar betragen.
    Die Figur trägt die Schwere Pistole M-6 Carnifex als Waffe und wird ca. 18 cm hoch sein.

    Auch eine Figur von Scott Ryder wird erscheinen, allerdings einige Monate vorher und zwar am 19. Mai. Diese Figur ist bereits im amerikanischen Amazon Store vorbestellbar.



    Quelle: gameinformer.com
    Geändert von Frosty (03.02.2017 um 17:56 Uhr) Grund: Quelle hinzugefügt

Seite 56 von 56 ErsteErste ... 646545556

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •