Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49
  1. #41
    Newbie
    Registriert seit
    05.06.2010
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von Urdnot WREX Beitrag anzeigen
    Da ich aus America komme kann ich english und braucht daher den stressigen German Untertitel nicht.Hat jemand ne ahung wie ich das Abstellen kann?
    Musste man die nicht erst anstellen, dass die Untertitel gezeigt werden?

    Also entweder kannst du das in den Optionen abstellen oder du kannst das ganze Spiel auf Englisch umstellen, indem du folgendes machst:

    [quote]geh mal nach:
    "xxx\SEGA Corporation\Alpha Protocol\Engine\Config\BaseEngine.ini"
    und änder dort
    language=Deu
    in
    language=ENG
    allerdings ist dann das ganze Spiel auf english [quote]
    Quelle: http://www.pcgames.de/m,forum/Servic...acken-8713122/

  2. #42
    Avatar von M@rc
    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    2.260

    Standard

    Ich hab es mir von einem Kumpel ausgliehen und hab nun vielleicht 4-5 Stunden gezockt.
    Bisher finde ich das Spiel einfach nur toll. Man hat so viele Freiheiten und es gibt so viele Entscheidungen zu treffen. Das ist echt richtig klasse.

    Die Grafik ist jetzt nicht so umwerfend, aber darüber kann man ruhig hinweg sehen, das das Spiel sonst recht klasse ist.

    Die Rollenspielelemente sind auch richtig klasse und das Fähigkeiten-Verbesserungs-System auch.

    Das Spiel ist richtig klasse, nur stören mich diese vielen kleinen Minispiele, woe Schlösser knacken, PCs hacken, Safe knacken, Kameras ausschalten. Das sind meiner Meinubg nach zu viele, aber sonst ist es echt klasse

  3. #43
    wäggel, wäggel, wäggel Avatar von alceleniel
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Sunshine Farm
    Beiträge
    31.997

    Standard

    Ich glaube Alpha Protocol und ich haben eine Hassliebe entwickelt. Wie ich auch schon im durchgespielt-Thread geschrieben habe, habe ich jetzt nach dem Ende durchaus gemischte Gefühle und kann eigentlich nicht wirklich sagen, ob's mir jetzt eher gefallen hat oder eher nicht. Neutral wäre wohl das richtige Wort, allerdings verspüre ich doch einen leichten Drang es nochmal zu spielen
    Manche schütteln so lange mit dem Kopf, bis sie ein Haar in der Suppe finden.

    Trolle muss man auch mal füttern, dann platzen sie so schön.
    Aber putzen darf dann jemand anderes

  4. #44
    Newbie
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    Ich habe jetzt auch.

    Ich wollte nur kurz sagen daß ich so ein tolles SP-Spiel lange nicht mehr gespielt habe.

    Tolle Dialoge, dichte Atmosphäre, klasse Missionen, viele Ausbaumöglichkeiten beim Charakter und bei dem Equipment, unterschiedliche Lösungswege, was will man mehr.

    Ich persönlich kann echt nichts negatives bei dem Spiel entdecken.

    Keine Crysis Grafik, na und? Dafür 1000x mehr Atmo^^
    Man kann nicht springen, stimmt nicht, man kann nur springen wenn die Mission es vorgibt (so lassen sich die Missionen sehr viel genauer entwerfen schätze ich).
    Kein freies speichern? So wirds spannender^^
    Zu schwere Minigames? Dachte ich am Anfang auch, aber ich (nicht der Char) werde besser, mittlerweile sind sie voll easy für mich geworden.
    Martial Arts tut mehr Aua als Pistole? Bei Pistole kann ein Schuss streifen/ daneben gehen, wenn Du haust dann triffst Du auch^^

    Ich habe am WE angefangen und bin jetzt mit Saudi durch und fast ganz Moscow.

    Ich habe meinen Char auf Nahkampf und Stealth geskillt. Mußte gestern gegen diesen Byrko kämpfen. Nach 3 Stunden probieren bin ich ins Bett. Eine Stunde später bin ich wieder an den PC und habs noch mal probiert (erfolgreich).

    Also DAS hat lange kein Spiel mehr bei mir geschafft^^

    In diesem Sinne,

    Vordack
    Geändert von Vordack (21.06.2010 um 13:24 Uhr)

  5. #45
    Newbie
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Hölle Teufelsstraße 13
    Beiträge
    14

    Standard

    Also ich habs schon ein bisschen länger hab´s -mithilfe von einigen Tricks hier auf dem Forum -schon durch ich finds klasse bis auf die vielen bugs und manche sachen sind noch nicht allzu gut wie z.b. die KI die jagen sich ja manchmal selbst in die Luft mit ihren Granaten. Aber die Boss-Kämpfe sind schon immer belebend.
    und manchmal ist es nicht allzu Klasse wenn solche "Labyrinthe"
    Aber ansonsten eigentlich ganz gut.
    Die Mini-Spiele sind auch gut beleben das ganze
    Alles in allem relativ sehr gut.

  6. #46
    Casual-Gamer Avatar von meech
    Registriert seit
    27.01.2009
    Beiträge
    725

    Standard

    Die Bosskämpfe waren mitunter grenzwertig. Der eine kokst Stoff und wird so unverwundbar obwohl ich Kampsportexperte war(dennoch hatte der sämtliche Schläge beblockt). Da konnte man nur weglaufen.War aber wenigstens lustig.

    Der dümmste Kampf war aber der gegen Darcy am Schluss.Vier Granaten auf einmal aus 100 Meter Entfernung zielgenau in meine Deckung befördert???
    Einfach hohl.
    Insgesamt war das Spiel aber bei weitem nicht so schlecht wie es von den "professionellen" Spieletestern gemacht wurde. Es hat gelohnt,es durchzuspielen und es hat Spaß gemacht.

  7. #47
    Casual-Gamer Avatar von B0n3cru5h3r
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    532

    Standard

    Ich habe es relativ früh bekommen, weil es mit einem anderen Spiel verwechselt habe ( Shadow Harvest )
    Das Spiel an sich finde ich sehr interessant,weil ich diese Art von Spielen sehr gerne spiele, also Roleplaygames mit Shootereinlagen.

    Die Grafik fand ich jetzt nicht so der Renner und auch die Steuerung ist verbesserungswürdig. Im laufe des Spiels gewöhnt man sich aber daran, sodaß es nicht mehr ganz so tragisch ist.
    Geändert von B0n3cru5h3r (12.04.2011 um 10:28 Uhr)


  8. #48
    Praise the Sun! Avatar von SAE
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    2.771

    Standard

    Ich denke das passt hier ganz gut rein.

    Hab mir neulich mal ein Herz gefasst und Alpha Protocol für nen paar Euro mitgehen lassen. Mit Saudi-Arabien bin ich inzwischen durch und hänge gerade in Moskau. Und ich muss sagen, das Spiel macht vieles richtig, aber auch vieles falsch.

    Positiv:
    + coole Characktere
    + eine undurchsichtige Story
    + viele Entscheidungen
    + gutes Skillsystem
    + gutes Upgradesystem
    + größtenteils gute Atmosphäre
    + gute Sprecher
    + relativ fordernde Minispiele, bzw. forderndes Hacken

    Negativ:
    - teilweise abartig hässliche Animationen (nein ich meine nicht die Grafik, die ist mehr egal. Aber selbst im ersten Splinter Cell sahen die Animationen deutlich natürlicher aus)
    - keine "du kannst so und so gut gesehen werden"-Anzeige wie etwa in Splinter Cell
    - Untertitel sind ganz schlecht abgestimmt
    - Dialogsystem ist bescheuert
    - dumme KI mit vielen Aussetzern
    - zu wenig Bewegungsfreiheit. Springen, Klettern, etc. nur an vorgegebenen Stellen finde ich doof
    - teilweise seltsame Kameraspringer
    - keine freien Saves


    Das sieht nach einer Menge Nachteilen aus, ist es auch, denn ohne die interressante Story hätte ich das Spiel schon längst von der Platte geschmissen und Splinter Cell: Conviction zum dritten mal durchgezockt.

  9. #49
    Casual-Gamer Avatar von B0n3cru5h3r
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    532

    Standard

    Ganz gezielt stört mich die Animation des Protagonisten, also der grafische Bewegungsablauf des Charakters. Da hätte man mehr Zeit investieren sollen und diesen genauer darzustellen.


Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •