Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Borderlands - zu empfehlen?

  1. #21
    Gorin
    Gast

    Standard

    Dieser Thread ist zwar uralt, aber da ich grad etwas in Nostalgie schwimme möchte ich auch noch ein paar Worte sagen...

    Leser die diesen Thread als Kaufunterstützung verwenden, denen kann ich es auf alle Fälle empfehlen.
    Storymäßig kann es nicht soviel wie der Zweite, ist auch etwas legerer hat aber dennoch seinen Reiz da der überdrehte, dunkle Humor und das ruppige Setting hier seine Anfänge fand.
    Aber! Meine gute Erfahrung kommt auch von Spielkameraden, also muss ich betonen, dass ich kaum Singleplayer-Erfahrung mit dem Spiel habe.
    Mit der richtigen Unterstützung lässt sich das Spiel leicht suchten:
    Spoiler:

    Ich bin zwar ein Errungenschaftsgriesgram, allerdings kann man sich so seine Spielgeschichte leichter in Erinnerung rufen.
    Da wurde ich von einem Trio erfahrener Spieler - die einen Neuanfang machten - praktisch durchgeschleift.
    Spoiler:

    Hat aber irre viel Spaß gemacht

    Ist eine wahre Coop-Perle und sollte - auch wenn man schon den Zweiten kennt - nachgeholt werden.

  2. #22
    Gorin
    Gast

    Standard

    EILMELDUNG!

    Zugegebenermaßen habe ich das Spiel schon lange nicht mehr angegriffen und mir nur die Achievements angekuckt.
    Darum ist an mir auch die Einstellung des GameSpy-Dienstes vollkommen vorbei gegangen.
    Seit 31. Mai 2014 gibt es keine Multiplayer-Funktion mehr für Borderlands, das heißt der wichtigste Part nämlich das Coop-Spiel fällt weg.

    Allerdings wurde bereits angekündigt, dass das Spiel überarbeitet wird um wie Borderlands 2 mit SteamWorks zu laufen:
    http://www.gamestar.de/spiele/border...3,3055072.html

    Ich hab es jetzt gleich selber installiert und tatsächlich bekomme ich im Hauptmenü die Meldung, dass der Online-Dienst derzeit down ist, aber Gearbox und 2K Games an einer Unterstützung für SteamWorks arbeiten.

    Darum kann ich es derzeit nicht empfehlen, weil mir das Spiel im Singleplayer irgendwie öde vorkommen würde.

    Sobald das Online-Spiel wieder möglich ist, werd ich jedenfalls Meldung machen.

  3. #23
    Not my president Avatar von Boïndil
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Vaullt 101
    Beiträge
    12.053
    Gamer IDs

    Gamertag: PixelMurder

    Standard

    Borderlands lässt sich durchaus auch alleine zocken, es gibt ja nichts, was man nur in Coop kann und es ist nicht langweiliger, als andere Spiele, wenn man es zum ersten Mal zockt.. Leider hat das Spiel Längen im ersten Viertel, wenn man es mehrmals gezockt hat und da sind ein paar Kumpels schon eine Auflockerung.
    Ist aber ein guter Service, dass man den Coop wieder funktionell macht. Obwohl Borderlands 1 ja immer noch gekauft wird und man kann selbst in einem Sale nur schwer ein Spiel mit Mehrspieler-Flag verkaufen, dass es nicht unterstützt.

  4. #24
    Gorin
    Gast

    Standard

    Nun, ich musste es nie alleine spielen.
    Und würde es inzwischen auch nicht mehr. Coop-Spiele kauf ich mir aus dem Grund, weil ich sie im Coop-Modus spielen möchte

  5. #25
    Gorin
    Gast

    Standard

    Der Multiplayer-Patch ist erschienen!
    Hab gerade reingekuckt und der Coop-Modus ist wieder voll funktionsfähig.

  6. #26
    Newbie
    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    2

    Standard

    Guten Morgen in die (kleine) Runde !

    Ich war lange Zeit abstinent und besaß nur das "Ur-Game" ohne DLC. Nun habe ich mir letzten Freitag in einer "Nacht-und-Nebel-Aktion" die GotY Edition gekauft und bin mehr als begeistert.
    Ich gehöre zu der Altersheim-Gang (Ü50), spiele aber für mein Leben gern, als Ausgleich zum harten Berufsalltag. Mein erstes (Online)-Game war Hellgate London mit der besten Community, die ich jemals kennen gelernt habe. Daher auch mein Nickname.
    Da das Game ja mehr oder weniger "tot" ist, frage ich einfach mal hier ein wenig nach. Extra registriert für ein paar Posts..hahaha. Ich möchte auch nicht stundenlang Bosse "farmen", sondern einfach nur spielen (zur Zeit solo, alle Level 50 Chars gelöscht und schön von vorn..LOL).

    Gibt es eine Reihenfolge für die DLC ? Habe als erstes Capt. Scarlett gemacht und bin auch schon durch (ist es normal, dass man die Schatzquest immer wieder bekommt ?), jetzt bei diesem Torque Dingens.
    Auch meine Level 50 Chars waren nur Durchschnitt. Was für Waffen (Schilde) empfehlt ihr denn, wenn man nicht auf das Boss-Farmen wert legt ?
    Zur Zeit spiele ich Gaige mit ihrem Deathtrap..sehr lustiger Char.

    Und schreibt bitte so, dass ich es verstehe. Ich bin nämlich alt und nicht der Herr der Abkürzungen.

    Danke im voraus !

  7. #27
    Gorin
    Gast

    Standard

    Hi Kundschafter und willkommen im Forum.

    Zitat Zitat von Kundschafter Beitrag anzeigen
    Capt. Scarlett gemacht und bin auch schon durch
    So wie sich das anhört sprichst du von Borderlands 2.

    In diesem Thread ging es bisher eigentlich nur um Teil 1.
    Den zweiten Teil spiel ich eigentlich kaum noch, da ging recht schnell die Luft aus, was wohl an meiner intensiven Spielerei mit dem Ersten zurückzuführen ist.
    Der Erste hat für mich aber einen enormen Nostalgiewert.

    Allerdings ist es beneidenswert, dass du erst jetzt die DLCs gekauft hast, weil für den Anfang sind die wirklich spaßig.
    Aber wenn man sie schon vier oder fünfmal durch hat, verfliegt eben die Begeisterung

    Deine Reihenfolge hört sich gut an.
    Vom Gegnerlevel her ist Capt. Scarletts DLC und Torgues für niedrige Chars geeignet.
    Danach solltest du dich an Sir Hammerlocks und Tiny Tinas wagen.

    Wenn du noch weiter über Borderlands 2 tratschen möchtest, empfehle ich dir ruhig einen eigenen Thread zu erstellen oder im Thread Borderlands 2 - Gameplay Diskussionen zu antworten.

  8. #28
    Newbie
    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    2

    Standard

    Moin !

    Oh..sorry..tut mit leid. Ich habe nur etwas ganz oben über BL 2 gelegen und dachte, ich wäre richtig.
    BL 1 steht natürlich auch im Regal und wurde ausgiebig gespielt. Einige Dinge fand ich wesentlich besser,
    den zweiten Teil finde ich "lustiger", und wie du schon sagst, die DLC machen als "Neuling" echt Spaß.

    Ich lese dann mal im BL 2 Thread.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •