Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Wieso ist der Hofnarr nicht tot?

  1. #1
    Newbie Avatar von Mr.Brown
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    dunkler Turm
    Beiträge
    23

    Standard Wieso ist der Hofnarr nicht tot?

    Hallo alle zusammen,

    ich bin Mr.Brown und ein absoluter Schergenfreund.
    Ich habe dieses wunderbare Spiel durchgespielt ohne Schergen zu verlieren,
    was zwar lange dauert, aber nicht unmöglich ist.

    Nunja, als Mr.Brown mag ich natürlich am liebsten braune Schergen
    und wenn eine braune Scherge weint kann ich das ganz und gar nicht gutheißen.

    Nach Raising Hell kommt ja die Szene, wo ein brauner Scherge weint,
    weil ich in der infernalen Unterwelt gefangen bin.

    Hm, dachte ich mir, das muss doch auch anders gehen...

    Also starte ich das normale Spiel von neuem und dann,
    hehehe,
    sagt Gnarl, wenn ich Lust habe, darf kann ich noch ein wenig den Hofnarren schlagen...

    Und deshalb habe ich eine gute 3/4 Stunde damit verbracht auf den Hofnarren einzuschlagen,
    um ihn dann zu töten...

    Hier ist das Beweisvideo:

    http://www.youtube.com/watch?v=-o7le4gwuvc

    Hier ist der Beweis der Dauer:



    Und hier ist das, was mich zum HEULEN grbacht hat:



    Wieso ist der nicht tot?
    Ich habe auf ihn eingeschlagen,
    ganze 45min!!!

    Ich hoffe, dass er mir weiterhelfen könnt,
    Mit freundlichen grüßen,

    Mr.Brown
    Geändert von Mr.Brown (26.08.2009 um 17:30 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Timiursa
    Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    4.238

    Standard

    Bitte Bilder, die breiter als 600 Pixel sind nur als Link einfügen.

    Du kannst den Hofnarren nicht wirklich töten. Er erscheint im Thronsaal automatisch wieder, selbst wenn du ihn im Tutorial scheinbar abmurkst.

  3. #3
    Newbie Avatar von Mr.Brown
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    dunkler Turm
    Beiträge
    23

    Standard

    @600Pixel:

    Gelesen und verstanden
    Ich bearbeite die Bilder und stell sie verkleinert rein!

    @Hofnarr:

    und wieso???
    im Thronsaal kann man ihn sicher auch töten, müsste ich mal ausprobieren...
    wieso kommt er den wieder?

  4. #4
    Avatar von Timiursa
    Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    4.238

    Standard

    Weil ohne ihn ja ein witziger Aspekt im Spiel verloren gehen würde. Außerdem wäre das Ende von RH anders. Ich glaube nicht, dass man ihn im Thronsaal töten kann, da er dort nicht als Feind angegeben ist (Grüner Lebensring).

    Dass er wiederkommt ist also kein Bug oder etwas, das man verhindenr könnte, die Entwickler haben es einfach so eingebaut, dass man ihn im Tutorial übers Knie legen kann, wollten ihn aber nicht ganz aufgeben.

  5. #5
    Newbie Avatar von Mr.Brown
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    dunkler Turm
    Beiträge
    23

    Standard

    Witziger Aspekt?
    Naja, ich habe mir z.T. 20 Mal dieses "Ave" und "Willkommen" anhören müssen,
    weil ich sobald eine Scherge gestorben ist das Spiel beendet habe...

    das Ende wäre anders, aber Gnarl hat ja im 2er böse Gelacht, wer weiß was da passiert wäre...

    Das mit dem Thronsaal habe ich gerade nochmal probiert...
    der will einfach nicht rot werden...

    @Entwickler:

    Wieso haben sie ihn wenigstens nicht etwas fallen lassen?
    seinen grünen Hut,

    oder seinen klimpernden Stock?

    Dann könnten sich meine armen Schergen wenigstens ein bisschen erheitern!

  6. #6
    Let's Play-Gucker
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    127

    Standard

    Trotzdem ein schöner Fund, ich wusste gar nichts, dass man den wirklich im Tutorial umbringen konnte.
    Prince of Persia PC DLC Petition: English / Deutsch / Русский / Español - Please spread the Petition all over the world

  7. #7
    Newbie Avatar von Mr.Brown
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    dunkler Turm
    Beiträge
    23

    Standard

    Das hat mich auch erfreut...

    Weißt du, wenn man seine Schergen so richtig lieb gewonnen hat,
    dann sind das mitunter die schönsten 45min eines Lebens!

  8. #8
    Newbie
    Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    2

    Daumen hoch WTF?!

    freak!!!

    Den zweiten Teil bekommst du 100% nicht ohne Schergenverluste hin.
    Geändert von mr.greywater (30.09.2009 um 15:29 Uhr)

  9. #9
    Newbie Avatar von Mr.Brown
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    dunkler Turm
    Beiträge
    23

    Standard

    wetten?

  10. #10
    Casual-Gamer
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    735

    Standard

    er kommt eben wieder, weil Codemasters nicht mit leuten wie dir rechnet. ehrlich, die haben dem doch net umsonst so hohe LP und regeneration gegeben, damit er getötet werden kann. es war nie vorgesehen, dass er stirbt. du musst das spiel mal kurz als programm betrachten. programme agieren immer so wie der progamierer es vorgibt, darum dauert es auch so lange ein spiel zu entwickeln. jede mögliche aktion muss geplant werden und eine reaktion geschrieben werden. wenn oberon stirbt, verschwidet der baum, wenn man einen gegenstand in den turm bringt verändern sich die werte. wenn man einen gegner tötet, greift der nicht mehr an. wenn spieler schließlich irgendeine aktion ausführen, wie dein beispiel, dass nciht vorgeserhen wurde spricht man von einem bug. deshalb werden spiele auch getestet, um solchen bugs vorzubeugen.
    überleg mal, wenn es vorgesehen wäre, dass du stirbst, musste es ja einen fall geben und der zauberer würde auf deinem thron sitzen.
    aber es ist unmöglich sich auf alle situationen vorzubereiten. nehmen wir jetzt mal ein einfaches spiel wie tetris oder besser snake. da gibt es hundert möglichkeiten wo das futter auftauchen kann und jede muss ausgeschrieben werden mti dem prinzip des wachstums und der punkte verteilung. das ist arbeit von wochen und monaten. ganz zu schweigen von der möglichkeit sich selbst zu beisen und zu sterben. und dass noch ein einfaches spiel, jetzt stell dir overlord vor:
    ein spiel, in dem jeder einzelne schritt beschrieben werden muss, jeder einzelne gegner, ki, turmobjekte, sequenzen, schergen, level, behälter, lebenskraft, gold, zaube und was weis ich noch alles. alles ist möglich aber kann nicht geplant werden. das spiel, dass sich selbst nachbildet, muss erst noch erfunden werden.

    jedenfalls habe ich mal ausgerechnet, dass so ein spiel nicht wie jetzt overlord aber zum beipsiel gothic einen einzelnen menschen 48 jahre lange beshcäftigen würde unter normalen arbeitsbedingungen. plus 25 jahre ausbildung mit universität. da kommt man auf 73 jahre arbeit. so ein spiel sit für einzelne ein lebenswerk.
    Blut! Blut! Blut!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •