Umfrageergebnis anzeigen: Wie findet ihr Sacred 2

Teilnehmer
47. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Sehr gut

    24 51,06%
  • Gut

    15 31,91%
  • Ganz okay

    6 12,77%
  • Entäuschend

    2 4,26%
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 49

Thema: Wie findet ihr Sacred 2?

  1. #21
    inaktiv
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    ...
    Beiträge
    3.044

    Standard

    Wobei das dann auch schon wieder gerechtfertigt ist, wenn dieses Kriterium in eine Spielbewertung mit einfliesst.
    Es mag nicht einfach sein, für solch ein Spiel ein Balancing zu finden, das sowohl Einsteiger als auch Profis gleichermassen zufrieden stellt.
    Jedoch macht es einem Sacred 2 (wie auch schon der Vorgänger) nicht gerade einfach, indem es zb. auch keine Möglichkeit gibt, seine Entscheidungen, die man aufgrund des leichten Einstiegs gemacht hat, zu revidieren.
    Das haben andere Spiele schon besser gemacht, wo es Möglichkeiten gibt, Punkte zb. bei bestimmten NPC`s gegen Gold oder was weiß ich wieder rückgängig zu machen.
    Und da sich Sacred 2 ja nun auch nicht gerade abwechslungsreich spielt (sofern man nicht ständig die Klassen wechselt), kann man auch nicht unbegrenzt neu beginnen ohne das man die Lust verliert.
    Ich hatte es mir schon in Sacred 1 angewöhnt, erst Skillpunkte zu vergeben (oder überhaupt Fertigkeiten zu wählen) wenn es vom Schwierigkeitsgrad garnicht mehr anders geht. In Silber ist dieser Zeitpunkt bei mir bisher noch nicht gekommen. Da reicht bei der Seraphim einzig und allein ein Waffenskill aus.
    Aber das ist eigentlich nicht Sinn und Zweck solch eines Spiels. Lieber würde ich die Fertigkeiten schneller vergeben und eben wenn sie nicht so recht passen, wieder rückgängig machen können.

  2. #22
    Newbie
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich glaube ich bin hier etwas falsch verstanden worden, ich habe kein Problem damit, dass ein Spiel schwerer wird, was ich bemängelt habe, ist diese plötzliche Steigerung.
    Allerdings will ich nicht ausschließen, dass ich bei der Verteilung meiner Kräfte Fehler gemacht habe, jedoch habe ich jetzt erst mal keine Lust weiter zumachen.
    Bin nun nicht unbedingt der Hardcoregamer.

    Zur Zeit spiele ich gerade Fallout 3, dieses Spiel ist aber leider noch vollkommen verbugt.

    Loben kann man bei Sacred jedenfalls das schnelle nachschieben von Patches, was bei Fallout zurzeit leider nicht passiert.

  3. #23
    Taschenbillard-Spieler Avatar von Peer van Aklyssa
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Lentia
    Beiträge
    243

    Standard

    Bisher macht es Spaß...ich habe mit "GUT" bewertet, weil es eben nicht
    "Sehr gut" ist.

    !. Ascaron ist ein wenig zu verschwenderisch mit den Farben umgegangen.
    Weniger wäre mehr gewesen....

    2. Der verwendete Code hat Mucken...ich merke das am Slowdown im Spiel-
    verlauf. Und zwar merkt man das dran, daß die verschiedenen PCs die
    selben Probs haben, egal was fürn System oder Graka

    3. Mal sehn, obs nach dem neuesten Patch noch Spaß macht (Eissplitter
    dmg von 1300 auf 530 reduziert) und das neue Gebiet der Weihnachts-
    insel nervt eher

    4. Igendwie "hakelt" die Kameraführung zeitweise...kann aber auch an meinem
    System liegen.

    5. Achja...die Hochelbe läuft wie die Verwandtschaft aus Sacred 1, der
    Dunkelelb...nur daß sie als weibliches Wesen den Stock scheinbar nicht
    im Kreuz hat

    Naja, mal abwarten...bisher machen Sera und Hochelbin noch Freud

  4. #24
    Taschenbillard-Spieler Avatar von Peer van Aklyssa
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Lentia
    Beiträge
    243

    Standard @ Cyrcle

    Zitat Zitat von Cyrcle Beitrag anzeigen
    Nach der Methode habe ich auch eine Lev 50 Sera in die Tonne geklopft, weil die einfach nicht mehr genug Schaden machte und die Skills dafür nicht mehr erreichbar waren
    Zeichnet ein Game nicht gerade aus, daß man eine Verskille nicht korrigieren
    kann....war zB. bei TQ möglich, gegen Gold korrigieren zu können.

    Denk mal wieviel Zeit der Aufbau einer 50er Sera braucht. Ich glaub, daß bei
    aller Liebe keiner soviel Zeit einfach für nix verschwenden mag

  5. #25
    Spieler-Gott Avatar von Cyrcle
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    7.270

    Standard

    Zitat Zitat von Peer van Aklyssa Beitrag anzeigen
    Zeichnet ein Game nicht gerade aus, daß man eine Verskille nicht korrigieren
    kann....war zB. bei TQ möglich, gegen Gold korrigieren zu können.

    Denk mal wieviel Zeit der Aufbau einer 50er Sera braucht. Ich glaub, daß bei
    aller Liebe keiner soviel Zeit einfach für nix verschwenden mag
    Wenn ich erkenne, dass ein Char verskillt ist, ziehe ich Konsequenzen und plage mich nicht mit einem Teil herum, das mich nur noch ärgert, egal welchen Level diese Sera hatte. Ich will in erster Linie Fun und nicht jede Stunde das eigene Unvermögen vor Augen haben.

    Das ich einmal getroffene Entscheidungen beim Skillen nicht mehr rückgängig machen kann, finde ich gut, alles andere ist WischiWaschi-Gaming und vielleicht für den Kindergarten geeignet.
    Gewalt ist die Waffe der Schwachen (Mahatma Gandhi)

  6. #26
    Taschenbillard-Spieler Avatar von Peer van Aklyssa
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Lentia
    Beiträge
    243

    Standard

    Zitat Zitat von Cyrcle Beitrag anzeigen
    alles andere ist WischiWaschi-Gaming und vielleicht für den Kindergarten geeignet.

    Gaming kommt von Spielen...daher sind wir alle im Kindergarten. Denn wer
    ein Spiel ernstnimmt, geht am Sinn vorbei

  7. #27
    Spieler-Gott Avatar von Cyrcle
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    7.270

    Standard

    Zitat Zitat von Peer van Aklyssa Beitrag anzeigen
    Gaming kommt von Spielen...daher sind wir alle im Kindergarten. Denn wer
    ein Spiel ernstnimmt, geht am Sinn vorbei
    Wenn ich Spiele nicht "ernst" nehmen würde, könnte ich mir meine Tätigkeit als Moderator sparen. Zudem gibt es unterschiedliche Auffassungen vom Spielen, besonders von Rollenspielen, die durchaus auch "ernst" zu nehmen sind, da gehören festgelegte und selbst gesetzte Regeln mit dazu
    Gewalt ist die Waffe der Schwachen (Mahatma Gandhi)

  8. #28
    Taschenbillard-Spieler Avatar von Peer van Aklyssa
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Lentia
    Beiträge
    243

    Standard

    Stimmt. Als Mod gelten andere Regeln als für Peer Normalverbraucher.
    Ich wollt damit sagen, daß ich völlig wertfrei an Games rangeh und eben
    ziemlich emotionslos meine Meinung bilde. In Streß komme ich in keinem
    Falle...nur beim Balancing bin ich heikel. Da sollen die Entwickler abliefern
    und dann nur noch Bugs wegpatchen.

  9. #29
    wäggel, wäggel, wäggel Avatar von alceleniel
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Sunshine Farm
    Beiträge
    31.983

    Standard

    Vor allen Dingen wird das Spiel oft durch ein Ändern der Balance schwerer gemacht, weil sich viele beschweren, es wäre angeblich zu leicht. Leider hört man da wohl mehr auf die Powergamer, als auf Ottonormalspieler. Das hat mich bei Titan Quest schon total gestört, hoffentlich machen sie es bei S2 jetzt nicht genauso (ist ein anderer Entwickler, aber das gleiche Problem). Bis jetzt macht's mir nämlich immer noch Spaß, nur wenn ich mir so die Weihnachtsinsel anschaue, ahne ich nichts gutes (für mich).
    Manche schütteln so lange mit dem Kopf, bis sie ein Haar in der Suppe finden.

    Trolle muss man auch mal füttern, dann platzen sie so schön.
    Aber putzen darf dann jemand anderes

  10. #30
    CKomet
    Gast

    Standard

    ich denek nicht, das es was damit zu tun hat, wie man an ein Spiel rangeht, das man Mod für sowas ist oder nicht... ansich sollte der Spaß beim Spielen selbst an erster stelle stehen. Aber da gibt es für jeden andere Vorstellungen.

    ich finde es zwar nett, wenn man die Möglichkeit hat, einen verskillten Char zu ändern, indem man dafür halt sein Geld ausgibt... Aber ansich ist das für mich nicht der Sinn eines Spiels... Wenn ich merkte ich bin falsch davor weil es nicht so geht wie ich es mir vorgestellt habe, dann fange ich halt noch mal von vorne an und ändere von Anfang an meine Vorgehensweise.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •