Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    The Cleric Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    31.865
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Dann ists ja gut, dass das "nur" ein kleiner Betrag ist. Hier sehen wir übrigens einen Nachteil von Episoden- bzw. Staffelkäufen.

    Ganz anders damals die Insolvenz von Atelco - Hardwareversand. Da haben die Leute ihr Geld eingeklagt. Ging immerhin bei vielen um mehrere 1000€.

    Mies ist, dass 250 Menschen ihren Job von heute auf morgen verloren haben.
    Dieses Argument ist so alteingesessen. Ist mir schon klar, ich würde trotzdem mein Geld wiederhaben wollen - tragisch oder nicht.


  2. #12
    Spieler-Gott Avatar von Ezio
    Registriert seit
    29.11.2009
    Beiträge
    7.147

    Standard

    Ich glaube nicht, dass es vorbei ist mit Telltale Games.


  3. #13
    wäggel, wäggel, wäggel Avatar von alceleniel
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Sunshine Farm
    Beiträge
    32.153

    Standard

    Ist mir schon klar, ich würde trotzdem mein Geld wiederhaben wollen - tragisch oder nicht.
    Sicher wäre eine Erstattung der korrekte Weg, aber 1. bleiben bei einer Insolvenz immer einige auf der Strecke und 2. finde ich das als erste Reaktion auf so eine Nachricht etwas befremdlich.

    Zitat Zitat von Ezio Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass es vorbei ist mit Telltale Games.
    #TelltaleJobs ist eine Twitter-Aktion bei der andere Publisher darauf aufmerksam machen, dass sie neue Leute suchen.

  4. #14
    But just call me Nim! Avatar von Nimaris
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1.647
    Gamer IDs

    Gamertag: Gaige

    Standard

    Zitat Zitat von alceleniel Beitrag anzeigen
    Sicher wäre eine Erstattung der korrekte Weg, aber 1. bleiben bei einer Insolvenz immer einige auf der Strecke und 2. finde ich das als erste Reaktion auf so eine Nachricht etwas befremdlich.
    Es wird immer jene Leute geben, die lieber rational als emotional denken und entsprechend die eigenen Interessen über jene der anderen stellen. Ich weiß jetzt gar nicht wie hier in so einer Situation die Rechtslage ist, mir persönlich ist es aber auch völlig egal und ich brauche mein Geld nicht zurück. Wegen diesem Zwanziger geht meine Welt nicht unter und in eine finanzielle Krise stürze ich auch nicht. Meine Gedanken sind da wie auch schon gesagt wurde viel mehr bei den über 200 Menschen, die nun ohne Job dastehen. Es erfreut mich allerdings ungemein, wie nahezu jedes namhafte Entwicklerstudio der ehemaligen Telltale-Crew nun unter die Arme greifen möchte. Die #TelltaleJobs-Bewegung zeigt mir, dass es immernoch eine Menge gute Menschen gibt.

    In Sachen The Walking Dead-Finale könnte ich mir übrigens vorstellen, dass die Geschichte doch noch abgeschlossen werden könnte, nur eben nicht als Videospiel. Der TWD-Erfinder und Comiczeichner, Robert Kirkman, hat in der Vergangenheit schon öfters bekundigt, dass er die Telltale-Geschichte sehr mag und sie zum offiziellen Comic-Kanon gehört. Da wäre es nicht verwunderlich, wenn er sich nun nach diesem Desaster die Zeit für einen Spin-off-Comic nehmen würde, um Clems Geschichte selbst zu einem Abschluss zu bringen. Die Rechte daran hat er zumindest. Klar wäre das dann ohne die Entscheidungsfreiheit der Spiele, doch dann widerum haben diese ja eh nicht wirklich je etwas bedeutet.

  5. #15
    The Cleric Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    31.865
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    mir persönlich ist es aber auch völlig egal und ich brauche mein Geld nicht zurück. Wegen diesem Zwanziger geht meine Welt nicht unter und in eine finanzielle Krise stürze ich auch nicht. Meine Gedanken sind da wie auch schon gesagt wurde viel mehr bei den über 200 Menschen, die nun ohne Job dastehen.
    Mich würde mal interessieren, ob deine Meinung auch so ausgefallen wäre, wenn es eine FIrma wäre, bei der du mehrere 1000 gelassen hättest.


  6. #16
    But just call me Nim! Avatar von Nimaris
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1.647
    Gamer IDs

    Gamertag: Gaige

    Standard

    Keine Ahnung, denn das ist hier nicht der Fall. Ich hab 'nen harmlosen Zwanziger liegen gelassen, keinen Tausender. Mein Leben ist zu kurz, als dass ich mir über alternative Eventualitäten Gedanken machen könnte. Aber ich sag's mal so: Auch ein Tausender ist nicht das Ende der Welt. Ist natürlich deutlich heftiger, aber noch immer kein Vergleich zum (unbezahlten) Monatslohn hunderter Mitarbeitenden, die gerade ihren Job verloren haben.

  7. #17
    Spieler-Gott Avatar von Ezio
    Registriert seit
    29.11.2009
    Beiträge
    7.147

    Standard

    Zitat Zitat von alceleniel Beitrag anzeigen
    #TelltaleJobs ist eine Twitter-Aktion bei der andere Publisher darauf aufmerksam machen, dass sie neue Leute suchen.
    Schade! Für mich klang das so, als ob Ubi das Studio aufkaufen würde. So verbreiten sich Fake News.

    Potenzial hat's ja nämlich aufgekauft zu werden... Eigentlich.

  8. #18
    survive the insanity Avatar von joraku
    Registriert seit
    12.06.2010
    Beiträge
    6.586

    Standard

    Aufkaufen würde ich das jetzt so einfach nicht. Warum?
    Erstmal das Insolvenzverfahren abwarten und dann werden sich schon Käufer für die Telltale-Lizenzen finden - davon abgesehen, dass mit den originalen Rechteinhabern der einzelnen Franchises neu verhandelt werden muss.

  9. #19
    But just call me Nim! Avatar von Nimaris
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1.647
    Gamer IDs

    Gamertag: Gaige

    Standard

    Es gibt ein Update von Telltale zur unfertigen finalen TWD-Staffel:


    Soll heißen: Man soll sich noch nicht zu viele Hoffnungen machen, doch immerhin scheint es noch Möglichkeiten zu geben, Clems Geschichte dennoch irgendwie zu beenden. Die entscheidende Stelle ist dabei aber "in some form". Das heißt, es könnte beispielsweise eben so kommen wie ich neulich schrieb: In Comicform. Mir ist ehrlich gesagt alles recht, solange die Geschichte nur zu einem fairen Abschluss kommt.

  10. #20
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    372

    Standard

    Zitat Zitat von Nimaris Beitrag anzeigen
    "in some form".
    Clem wird gebissen. Sie zieht sich in ein ruhiges Plätzchen zurück und erinnert sich an damals, wie Lee gebissen wurde und von ihr "erlöst".
    Dann fasst sie sich ein Herz und richtet sich mit einem Kopfschuss selbst.

    Das wäre mal ein derber Abschluss. oO


    Ich persönlich hab nur Staffel 1 und 2 gespielt, sowie Jurassic Park The Game.
    Persönlich waren das nie so meine Art von Spielen, also kann ich nicht gutem Gewissens behaupten ich würde dieser Firma nachweinen.

    Allerdings ist es natürlich immer schade, wenn eine Spielefirma eingeht die Gutes hervorgebracht hat.
    Ich hab zuvor beispielsweise auch noch nie gesehen, dass ein T-Rex ein kleines Mädchen gefressen hat. oO
    Das schon ganz schön brutal.

    Das muss man Telltale lassen: Zimperlich waren sie nicht.
    Geändert von Just_Chill (25.09.2018 um 13:07 Uhr) Grund: Videolink hinzugefügt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •