Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Mad Titan Avatar von Derek
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.975

    Standard Batwoman - Neue Arrowverse Serie

    Dass der Charakter eine zentrale Rolle im nächsten Crossover spielen wird ist ja schon bekannt.
    Aber jetzt kriegt Miss Kane sogar eine eigene Serie
    https://www.newsarama.com/40860-cw-d...-for-2019.html

  2. #2
    Like, Follow and Obey! Avatar von Jeriko
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1.901
    Gamer IDs

    Gamertag: Gaige PSN ID: Minn-Erva

    Standard

    Uff... Es ist zwar schön und gut, dass wir eine weitere Superheldenserie mit weiblichen Lead bekommen, aber ob sich The CW mit seinem Serienuniversum nicht so langsam übernimmt? Es wird auf jeden Fall immer schwerer und vorallem aufwendiger, den Faden nicht zu verlieren. Eine Chance gebe ich der Serie aber allemal, auch wenn mir persönlich Batgirl (Barbara Gordon) sehr viel lieber gewesen wäre. Meine große Angst ist allerdings, dass die Serie zu sehr Arrow ähneln wird, welcher ja eine Art Batman-Ersatz im Arrowverse darstellt. Aber wir werden sehen.

  3. #3

  4. #4
    The Main Man Avatar von Vargo
    Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    4.783
    Gamer IDs

    Gamertag: NebelVargo PSN ID: NebelVargo

    Standard

    Ruby Rose mochte ich in Orange Is The New Black und John Wick 2 sehr gerne. Davon abgesehen hat sie sich in einigen Actionflops ziemlich verheizt. Hoffentlich beweist sie hier ein besseres Gespür und stellt sich als richtige Wahl für die Rolle heraus. Ich persönlich weiß nicht sonderlich viel über Batwoman. Die erweiterte Batfamily hat mich nie sonderlich interessiert. Batman funktionierte für mich als Einzelgänger immer am besten.

    Es wurde übrigens bestätigt (Quelle weiß ich nimmer), dass Batman in der Serie keine Rolle spielen wird. Er bekommt also nicht einmal einen Cameo, wie Superman in der ersten Staffel von Supergirl.


  5. #5
    Mad Titan Avatar von Derek
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.975

    Standard

    Ist mir mehr als recht.
    Ich leider unter starkem Batman-Überdruss. An allen Ecken und Enden wird der eingebaut, egal wie unpassend.

    Btw: Superman hat in Staffel 2 von Supergirl noch mehr als einen Cameo gekriegt
    Er wurde da von Tyler Hoechlin in ein paar Folgen in einer Gastrolle verkörpert. Gefiel mir weit besser als Henry Cavill.

  6. #6

  7. #7

  8. #8
    Newbie Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    03.05.2019
    Ort
    Utopia
    Beiträge
    49
    Gamer IDs

    Gamertag: Spiritogre PSN ID: Spiritogre

    Standard

    Ach du Scheiße ... im ersten Augenblick dachte ich cool, erinnere ich mich doch gerne an Alicia Silverstone als Batgirl (meine Güte war die heiß damals... ^^ )

    Und dann sehe ich hier den Trailer und ähm ... okay, so eine ultra "woke" Serie, die typische Emanzen-Frisur, natürlich ist sie lesbisch, natürlich muss alleine im Trailer fünf Mal betont werden "Frauen Power" und so weiter. Ne. sorry, die sollen wiederkommen wenn sie was vernünftiges ohne diesen ganzen SJW Bullshit machen. Ich gebe der Serie eine Season, wenn überhaupt (oder die pressen das trotz mega Flop durch und schimpfen fleißig auf die bösen Männer und das Patriachat oder auf diese Nazis Comics Gater, die solchen Schwachsinn nicht unterstützen sondern gute Storys und gute Charaktere wollen).

    Die sollen mal Jessica Jones anschauen, auch die Serie ist durchaus progressiv und feministisch eingestellt aber die Hauptfigur ist alles andere als eine Mary Sue (Mary Sue beschreibt im amerikanischen eine Frau die Perfekt ist und von Geburt an alles hat und alles kann ohne auch nur einen Finger je dafür krumm gemacht zu haben).
    Sorry, niemand zieht sich einfach einen Batsuit an und hat "Superkräfte", auch ein Bruce Wayne hat sein Leben lang trainiert.
    Gamers love to play Games - mein Blog über Spiele aller Art
    Mein Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog

  9. #9
    Like, Follow and Obey! Avatar von Jeriko
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1.901
    Gamer IDs

    Gamertag: Gaige PSN ID: Minn-Erva

    Standard

    Meine Güte, was ist das denn bitte für ein Trailer? Ja, also ich bin gleich von Anfang an raus. Wie Spiritogre schon sagte: Es gibt einen richtigen und einen falschen Weg, mit politischen Botschaften in Serien umzugehen. Jessica Jones ist ein wunderbares Beispiel dafür. Und bis auf ein paar kleinere Schnitzer ist auch Captain Marvel meiner Meinung nach sehr gut mit dem Thema umgegangen. Ich unterstütze Inklusivität und Gleichbehandlung unabhängig von Geschlecht, Sexualität, Hautfarbe und was denn nun auch immer absolut, doch dieser Trailer treibt das alles weit über jede Spitze hinaus. Hier wird eine sehr eindeutige und spezifische Zielgruppe anvisiert. Zum Glück hatte ich von Anfang an kaum Interesse an dieser Serie, aber nun ist es erst recht komplett verloren gegangen.

  10. #10
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    19.416
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    Ohne auf den Trailer oder dessen Inhalt eingehen zu wollen, möchte in anmerken, dass die aktuelle Batwoman in den Comics auch schon lesbisch war, das ist also keine Erfindung der Serienautoren.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •