Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Starfield

  1. #1
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    19.694
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard Starfield

    Mehr als eine nichtssagenden Teaser gibt es zum jetzigen Zeitpunkt zwar noch nicht von Starfield, aber das macht ja nichts.


    Starfield stellt den Anfang einer epischen neuen Space-Saga da. Starfield ist das erste neue Franchise des preisgekrönten Entwicklerstudios Bethesda Game Studios seit The Elder Scrolls und Fallout.

  2. #2
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    19.694
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    Ein Release scheint zwar noch in weiter Ferne zu sein, aber es wäre durchaus möglich, dass wir auf der diesjähirgen E3 etwas zu Starfield sehen werden. Das behauptet zumindest Jason Schreier auf Twitter.


  3. #3
    Bleibt zu Hause Avatar von alceleniel
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Urban Jungle
    Beiträge
    32.335

    Standard

    Recht er hatte



    Es gab sogar ein Releasedatum, was mich ja doch etwas schockt, weil es noch so lange hin ist 11.11.22 - Skyrim war ja am 11.11.11 erschienen

  4. #4
    This Account is woke free Avatar von marex
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    1.581

    Standard

    Zitat:
    Letzterer erklärte unter anderem, dass Starfield mehr in Richtung eines "Hardcore RPG" tendieren wird, als es bei früheren Spielen von Bethesda der Fall gewesen ist. Dazu sagte er:

    "Es ist außerdem ein bisschen mehr Hardcore-Rollenspiel als wir es zuvor gemacht haben. Es hat einige richtig coole Charaktersysteme.- die Hintergrundgeschichte wählen und solche Dinge. Wir kehren zu einigen Dingen zurück, die wir bei Spielen vor langer Zeit gemacht haben.. Dinge, bei denen wir denken, dass sie den Spielern dabei geholfen haben, den Charakter auszudrücken, der sie wirklich sein wollen."

    Außerdem:
    Diese Erklärung lässt zwar einige Fragen offen. Allerdings deutet sie darauf hin, dass Bethesda in Starfield vor allem sehr viel Wert auf die Darstellung des Spielcharakters legen wird. Des Weiteren erklärte Howard, dass es - wie bei anderen Bethesda-Rollenspielen - die Möglichkeit geben wird, zwischen verschiedenen Perspektiven zu wechseln. Demnach könnt ihr selbst entscheiden, ob ihr das Geschehen lieber aus der Ego- oder der Third-Person-Ansicht erleben wollt. Außerdem werdet ihr euch zu jeder Zeit von der eigentlichen Story des Spiels abwenden können, um gänzlich anderen Aktivitäten nachzugehen. Der Handlungs- und Entscheidungsfreiraum in Starfield ist Bethesda sehr wichtig.

    Quelle

    Ok Todd, dann zeig mal was du drauf hast

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •