Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40
  1. #31
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    497

    Standard

    Also Ubisoft ist bei weitem nicht so schlimm und nur wegen dem Onlinezwang bei einem Spiel das mich eh nicht interessiert...
    Ja, subjektive Meinung, aber die hat nun mal jeder.

    Gut, wirklich TOTAL begeistert hat mich eh nur Far Cry Primal.
    In AC komm ich nach wie vor nicht wieder rein. Gibt einfach zuviele Spiele die sich ähnlicher Elemente bedienen aber eben komplett anders sind.

    HZD zum Beispiel hat Kletterpassagen die auch ein wenig an AC erinnern. Und das sammeln von Erinnerungen an die Vorzeit... In AC konnte man mal Glyphen entschlüsseln.

    Die Spiele vermischen sich immer mehr und dadurch wird es auch immer undurchsichtiger ob einem ein Spiel gefallen könnte oder nicht.
    Meine über 177 Stunden Spielzeit hätte ich jedenfalls nicht bekommen, wenn ich mir das Spiel und dafür auch extra die PS4 Pro gar nicht gekauft hätte.
    Was ich nicht getan hätte, wenn ich mir nicht zu 100% sicher war, dass mir das Spiel gefallen wird.



    Was BioWare betrifft, von denen hat mich nach Mass Effect kein Spiel mehr so richtig warm gemacht.
    Aber viele große Marken straucheln bei mir. EA greife ich nicht mal mehr mit der Kneifzange an, wegen Origin-Pflicht und Anti-Steamkooperation.
    Selbst Bethesda und ihre 2 großen Marken sind für mich nicht mehr so interessant.

    Einzig die alten Spiele kann ich noch zocken. XD



    Wirklich interessante Titel sind meist jene, bei denen ein Entwickler mal was komplett Neues probiert.
    In der Hinsicht kann ich HZD nicht genug loben.
    Ich meine Guerrilla Games ist bekannt für Killzone.
    Eine Shooter-Reihe, die zwar recht erfolgreich war, aber für sowas interessiere ich mich eigentlich kaum.
    Ich hatte mal einen Teil davon für PS2 geschenkt bekommen, aber kaum gespielt weil ich eben nicht so der Fan von bin Ego-Shooter mit Controller zu zocken.

    HZD ist 3rd-Person, braucht dennoch gutes Zielen wobei ich es eh oft genug verkacke. ^^

    Dennoch macht das Spiel einfach Laune und die Story ist Hammer.

  2. #32
    wäggel, wäggel, wäggel Avatar von alceleniel
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Sunshine Farm
    Beiträge
    32.168

    Standard

    Willkommen im Jahr 2019, wo es nunmal lukrativ ist entweder ein Battle-Royale-Spiel zu machen oder einen MP-Shooter als Game as a Service. Ich verdenke es noch nichtmal jemanden, auch wenn ich mir wieder ein Spiel a la Mass Effect (1-3) wünschen würde. Das wird es wohl erstmal nicht mehr geben, aber dafür andere mögliche Kandidaten und die Zeit hat gezeigt, dass auch altbewährtes wieder ein Revival erleben kann (klassische RPGs, Adventures...)

    Den Entwicklern einen Flop zu wünschen oder das gegenwärtige Gehate ist jedenfalls immer noch kindisch.

    Ich habe mir die Demo von Anthem angeschaut, aber die Erwählweise war mir dann doch zu generisch, auch wenn es teilweise seinen Reiz hatte und die Grafik wirklich gut aussah. Ich habe es erstmal abgehakt, behalte es aber im Auge.

  3. #33
    Mad Titan Avatar von Derek
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.920

    Standard

    Also was mich angeht richtet sich meine Abneigung nach wie vor gegen EA, nicht gegen Bioware.
    Verstehe wirklich nicht wie so viele immer noch sagen "EA ist doch gar nicht mehr schlimm, die haben sich voll gebessert, blablabla."

    Sorry, in welcher Welt leben diese Leute?
    Diese ganze Mikro-Transaktionsscheiße ist schlimmer als alles was je zuvor gewesen ist. Und ich hoffe ja immer noch dass man dem bald gesetzlich einen Riegel vorschiebt, viele Länder sehen in der Sache ja einen Verstoß gegen ihr jeweiliges Glücksspielgesetz.
    Es gibt aus meiner Sicht auch wirklich 0 Argumente für diese Sache. "Man braucht es ja nicht kaufen" ist jedenfalls keins, vor allem wenn man sich ansieht wie kaputt z.B. bei BF2 das Balancing ohne diese Transaktionen ist und wie tief diese Sache wirklich in der Spielmechanik verankert ist.

  4. #34
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    497

    Standard

    Ich bin auch der Meinung, dass EA der Grund für BioWares Probleme ist.
    Die als Publisher zu haben ist sicher wie ein Schraubenschlüssel im Getriebe. oO

  5. #35
    The Cleric Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    31.941
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Den Entwicklern einen Flop zu wünschen oder das gegenwärtige Gehate ist jedenfalls immer noch kindisch.
    Ja sorry, aber ein Flop ist das einzige, was einen Entwickler noch zur Besinnung treiben kann. Petitionen bewirken nix, Boykotte dagegen ebensowenig. Klar kann man durch die beiden DInge auch etwas bewirken, aber da scheißt der Entwickler drauf, wenn der Umsatz stimmt. Deswegen ist ein Flop der einzige Ausweg


  6. #36
    wäggel, wäggel, wäggel Avatar von alceleniel
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Sunshine Farm
    Beiträge
    32.168

    Standard

    Zitat Zitat von Don Kan Onji Beitrag anzeigen
    Ja sorry, aber ein Flop ist das einzige, was einen Entwickler noch zur Besinnung treiben kann. Petitionen bewirken nix, Boykotte dagegen ebensowenig. Klar kann man durch die beiden DInge auch etwas bewirken, aber da scheißt der Entwickler drauf, wenn der Umsatz stimmt. Deswegen ist ein Flop der einzige Ausweg
    Du denkst aber hoffentlich auch mal ein Stück weiter als bis zu deinem eigenen Horizont, was das bedeuten würde.

  7. #37

  8. #38
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    19.361
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    BioWare Montreal wurde aufgelöst nachdem Mass Effect Andromeda hinter den Erwartungen zurückblieb. Und selbst wenn es nicht so weit kommen sollte, würde es für die Entwickler nach einem Flop sicher nicht einfacher werden, EA von neuen, kostenintensiven Projekten zu überzeugen.

    ---------------

    Der angekündigte "Kurzfilm" von Neill Blomkamp ist mittlerweile erschienen. Für nicht mal vier Minuten wurde da ganz schön Aufwand betrieben. Optisch nett, inhaltlich naja.


  9. #39
    Daddler
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    1.272

    Standard

    Zitat Zitat von Lichti Beitrag anzeigen
    BioWare Montreal wurde aufgelöst nachdem Mass Effect Andromeda hinter den Erwartungen zurückblieb. Und selbst wenn es nicht so weit kommen sollte, würde es für die Entwickler nach einem Flop sicher nicht einfacher werden, EA von neuen, kostenintensiven Projekten zu überzeugen.

    -
    So ein Szenario wurde ja auch nicht umsonst gewählt, weil solche Shooter im Trend liegen und Geld bringen. Ein neues ME oder Dragon Age bringt Bio keinen Umsatz mehr, die Zeiten sind vorbei. Vor allem weils sowieso vor Release schon verissen wird auf sämtlichen Videokanälen, von den alten "Fans"

    Wie auch immer, ich wünsche jedem Spaß damit, läuft ja seit gestern in etwaigen Streams. Was aber richtig weh tut sind die strunzdummen Dialoge, die Vertonung ist auch nicht die beste. "Hört ihr tapferen Helden, beweist eure Tapferkeit und bekämpft das böse..." bla bla Aber ich denke deshalb spielts man wohl nicht, schon gar nicht die Zielgruppe, denen dürfte das sowieso wumpe sein ^^

  10. #40
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    19.361
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    Zitat Zitat von marex Beitrag anzeigen
    So ein Szenario wurde ja auch nicht umsonst gewählt, weil solche Shooter im Trend liegen und Geld bringen.
    Finde ich auch vollkommen legitim und dass sie damit auf einen Zug aufgesprungen sind, kann man ihnen eigentlich auch nicht vorwerfen, da mit der Entwicklung von Anthem bereits nach dem Ende von Mass Effect 3 begonnen wurde. Ob das Konzept während der Entwicklungszeit an aktuelle Trends angepasst wurde, kann man als Außenstehender natürlich schlecht bis gar nicht einschätzen.

    Ich weiß noch nicht wann ich in Anthem einsteigen werde, aber mit den Javelins in der Gegend rumzudüsen hat in der Demo schon verdammt viel Spaß gemacht und das Genre schreckt mich sowieso nicht ab.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •