Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    19.333
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    Zitat Zitat von Nimaris Beitrag anzeigen
    Randy hat schon in mehreren Interviews verlauten lassen, dass er nicht möchte, dass Gearbox ein Studio ist, welches sich nur durch diese eine Reihe auszeichnen kann. Gerade in Gearbox' Fall wäre das aber meiner Meinung nach viel besser, denn von Borderlands abgesehen hat sich das Studio nicht gerade mit Ruhm bekleckert.
    Am besten wäre es natürlich, wenn der Erfolg von Borderlands Gearbox so viel Freiraum gäbe, dass sie auch noch Zeit und Mitarbeiter für andere Projekte, auf die sie einfach Lust haben, hätten. Noch besser wäre es dann, wenn diese anderen Projekte ebenfalls erfolgreich wären und man so eben nicht als das Borderlands-Studio abgestempelt werden würde. Aber wie du ja schon ausgeführt hast, haben sich die Jungs und Mädels bei Gearbox mit ihren letzten Projekten nicht gerade mit Ruhm bekleckert, weshalb ich ebenfalls der Meinung bin, dass sie deshalb umso mehr auf Borderlands als Zugpferd setzen sollten.

    Zitat Zitat von Drellinator92 Beitrag anzeigen
    Ich kann Take Two als Firma schon verstehen... Jegliche Aufregung bzw. Vorfreude auf Borderlands 3 ist kontraproduktiv für ihren neusten Geniestreich, nämlich Red Dead Redemption 2. Aber ich hoffe ebenfalls auf neue Infos zu BL3 muss auch keine Ankündigung sein, wer weiß?
    Zitat Zitat von Nimaris Beitrag anzeigen
    Das ist ein ziemlich guter Punkt, denn ich bisher außer Acht gelassen habe. Take Two ist eine dieser Firmen, von denen man kaum weiß, dass sie hier ihre Finger im Spiel haben. Bei Borderlands hört man oft nur "Gearbox" oder "2K Games", vergisst aber, dass am Ende der große Boss da oben auch seine Entscheidungen trifft. In diesem Sinne macht deine These durchaus Sinn, dass das Augenmerk nun erstmal voll auf Red Dead Redemption 2 liegen soll. Und da wird ja davon ausgegangen, dass das ein ähnlich gewaltiges Monster wie GTA V werden wird und viele Rekorde bricht.
    Dass man hausinterne Konkurrenz vermeiden möchte, ist sicher ein Punkt, aber wenn man ehrlich ist, gibt es wohl nicht viele Spiele, die Red Dead Redemption 2 groß Konkurrenz machen oder die Show stehlen würden. Selbst gehöre ich zwar nicht zu denen, die den Release kaum erwarten können, aber damit zähle ich dann doch eher zu einer Minderheit.

  2. #12
    But just call me Nim! Avatar von Nimaris
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1.744
    Gamer IDs

    Gamertag: Gaige

    Standard

    Es darf einmal mehr gehofft werden.



    Und dann, einen Tag später:



    Vielleicht eine baldige Enthüllung bei den Game Awards? Möglich wäre es!

    Es gilt aber natürlich, vorsichtig zu bleiben. Randy ist nunmal auch ein Illusionist, der sein Handwerk genau versteht. Vielleicht ist also auch das wieder nur ein schmutziger Trick.

  3. #13
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    19.333
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    Ich tippe mal auf eine Ankündigung von Borderlands 2 für die Switch.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •