Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28
  1. #11
    Mad Titan Avatar von Derek
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.906

    Standard

    Kann Vargo nur zustimmen.
    Wobei ich Helm Hammerhand und Isildur (!!!) als Ringgeister noch dämlicher finde als Sexy Kankra.
    Oder Hip-Hop Orks. Seriously, was hat sowas in Tolkien's anmutiger Welt verloren?!
    https://www.youtube.com/watch?v=Eghi80ls2FM
    Zu den Microtransaktionen hat Jim Sterling auch nochmal schön was gesagt


    Hoffe genügend Leute sind intelligent genug das zu boykottieren.

  2. #12
    lawingly distracted Avatar von Nikut
    Registriert seit
    28.07.2010
    Ort
    LK Wü, Würzburg
    Beiträge
    4.872

    Standard

    Damn. Das klingt ja verdammt hart was YongYea da erzählt.
    Das es so schlimm ist hatte ich nicht gedacht. Vor ein paar Tagen habe ich mir überlegt das Game vllt doch noch zu kaufen...
    Naja, ich habe jetzt ja ne Person jmd. im Freundeskreis die sich das zulegt. Mal sehen wie die das Gegrinde findet. Da warte ich jetzt einfach noch etwas ab.

    Glaubt ihr das das aufgrund des "Shitstorms" vllt noch rausgepatcht wird?


    Webmaster bei TotalWar | Co-WM bei Witcher | Youtube | Zwitscher | Nimbits

  3. #13
    Kuhjunge Avatar von Vargo
    Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    4.746
    Gamer IDs

    Gamertag: NebelVargo PSN ID: NebelVargo

    Standard

    Ich denke tatsächlich, dass sie den Grind rauspatchen oder gehörig abschwächen werden, wenn der Backlash groß genug ist. Wann dies der Fall sein wird, muss sich aber noch zeigen.


  4. #14
    The Cleric Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    31.904
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Die Downloadversion (PC) hat 100GB? Die PS4 Pro-Version ist "nur" 70GB schwer. Boah!
    Tjaja, dann guck dir mal Nioh an Wird jetzt am 7. November auf dem PC released und hat - man mags kaum glauben - 100GB Und den Shit gibts meines Wissens NUR als Download zu erwerben.


  5. #15
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    425

    Standard

    Zitat Zitat von Don Kan Onji Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von vandit Beitrag anzeigen
    Abgesehen von der fragwürdigen Microtransaktions-Kacke: Habe ich gerade richtig gelesen? Die Downloadversion (PC) hat 100GB? Die PS4 Pro-Version ist "nur" 70GB schwer. Boah!

    https://twitter.com/DanStapleton/sta...00162892685313
    Tjaja, dann guck dir mal Nioh an Wird jetzt am 7. November auf dem PC released und hat - man mags kaum glauben - 100GB Und den Shit gibts meines Wissens NUR als Download zu erwerben.
    Ehrlich gesagt waren es bei mir nur um die 70 GB...
    Aber danke für's stutzig machen. Hab jetzt mal die DLCs durchgekuckt.
    Neben kostenpflichtigem Blödsinn, gab es auch diese 2 Gratis-Zusätze:
    http://store.steampowered.com/app/56..._Texture_Pack/

    http://store.steampowered.com/app/66...inematic_Pack/

    Hab ich mir gleich mal eingecheckt und lass die 40 GB jetzt über die Nacht laufen.
    Mal sehen ob das Spiel dann morgen noch immer so flüssig rennt. XD

    Zusatz:
    Die Grafikkarte startet jetzt zwar die Flugzeugturbine, während des Spielens, aber läuft noch immer wie geschmiert.
    Außerdem konnte ich jetzt zum ersten Mal feststellen wie schlecht die dynamische Auflösung ist.
    Schätze das ist mit der adaptiven Auflösung aus Dishonored 2 gleichzusetzen?
    Hatte das jedenfalls auf 60 FPS und dadurch extremst unscharfe Texturen.
    Das ging soweit, dass mir die Augen beim hinschauen weh taten, hab's deshalb wieder augeschalten.
    Dazu noch Depth of Field und Bewegungsunschärfe aus, damit auch noch die letzten nervigen Grafikeffekte nicht mehr stören (sowas kann man bei einem Ego-Shooter machen, aber bei einem 3rd-Person-Rollenspiel sind das unsinnige Gimmicks).

    Kann jetzt aber die Meckerer der adaptiven Auflösung bei Dishonored 2 verstehen. Glücklicherweise hatte ich dort nie diese Auswirkungen.
    Also Unschärfe, dass man es in den Augen spürt *kotz*
    Diese Funktion mag zwar gut sein, um Performance zu schaffen, aber ich hab lieber eine Flugzeugturbine, anstatt Augenkrebs. oO

    Was die 4K-Filmsequenzen betrifft.
    Angeblich gibt's Probleme mit dem Pack. Schätze das muss ich dann noch rausfinden...
    Gemetzel läuft jedenfalls schon mal gut mit den UHD-Texturenpacks.
    Geändert von Just_Chill (31.10.2017 um 08:40 Uhr) Grund: Nachtrag wegen neuen Grafikpaketen.

  6. #16
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    425

    Standard

    So, läuft noch genausogut, nur Aufnehmen zwingt die Frames in die Knie:


    Zitat Zitat von Derek Beitrag anzeigen
    Oder Hip-Hop Orks. Seriously, was hat sowas in Tolkien's anmutiger Welt verloren?!
    https://www.youtube.com/watch?v=Eghi80ls2FM
    Ich finde du solltest in der Hinsicht dich selber bei den Ohren ziehen, du hast hier nämlich gerade dich selbst entkräftet.
    Solche Argumente sind keineswegs ungültig, nur weil es sich um ein anderes Spiel handelt.
    Es gibt keine Hip-Hop-Orks, das ist nur die Trailer-Musik.
    Vandit hat sich über Elex'-Trailermusik schon etwas... distanzierend geäußert und auch hier sind deine Einwände berechtigt.
    Aber, halten wir uns an deiner letzten Aussage fest:
    Ein Trailer hat nichts auszusagen.

    Persönlich gefällt es mir genausogut wie der Erste, nur eben mit etwas mehr Schliff.

    Ich hatte mir die Gold Edition vorbestellt und hab deshalb 3 Gratis-Lootboxen bekommen.
    1 Gold für Truppen, 1 legendäre für Truppen und 1 Gold für Ausrüstung.
    Sagen wir mal so, bis auf die legendäre Rüstung in der Box, waren ALLE Ausrüstungsgegenstände sinnfrei. Über die Orks der Truppenkisten kann ich noch nix sagen, weil ich noch bei ersten Akt bin. ^^


    Alles in allem ist es solide und für jemanden der auf dem schwierigsten Schwierigkeitsgrad spielt, sind diese Lootboxen ohnehin uninteressant.

    PS:
    Ja, LotR zocke ich auch bevorzugt auf Deutsch.
    Selbst wenn ich diese Abenteuer unter die "Legenden" aber nicht in Tolkien's eigentliche Welt einordne bin ich es gewohnt LotR-Spiele und -Filme auf Deutsch zu zocken, schauen.
    Da mach ich bei Shadow of War keine Ausnahme.
    Geändert von Just_Chill (01.11.2017 um 00:26 Uhr) Grund: Nachtrag hinzugefügt

  7. #17
    Mad Titan Avatar von Derek
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.906

    Standard

    Touche, aber ich mach meine Meinung ja auch nicht NUR an dem Trailer fest, wurden ja noch andere Gründe genannt

    Die Micro-Transaktionen und Lore-Brüche sind der Hauptgrund, der Trailer war halt nur das berühmte Sahnehäubchen.

    Dennoch, kudos

  8. #18
    Taschenbillard-Spieler Avatar von CaCu
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    214
    Gamer IDs

    Gamertag: CaCuVe

    Standard

    Wobei das auch wenn ich mich richtig erinnere nur bei dem Marodeur Stamm Trailer war, die anderen passten thematisch einigermaßen.

    Als jemand der nicht so tief in der Lore von Herr der Ringe drin ist, merke ich die Lore-Brüche nicht. Wobei ich aber sagen muss das wie schon im Vorgänger das Nemesis-System (bzw. die Orks generell) der eigentlichen Story den Rang ablaufen. Es macht mehr Spaß sich seine Ork-Armee aufzubauen als die eigentliche Story zu spielen. Gerade der Konflikt zwischen Talion und Celebrimbor wird meiner Meinung nach nicht breit genug ausgearbeitet wodurch die Story wie im Vorgänger eher meh ist.

    Wirklich doof finde ich aber den 4. Akt aka die Schatten-Kriege, der scheint wirklich darauf ausgelegt ist die Lootboxen zu nutzen weil man ansonsten mit eine Menge Zeit mit dem trainieren der Orks verbringt. Habe in dem Akt 13-mal meine Festungen verteidigt und bin noch immer nicht durch, bitter ist jetzt auch das ich durch einen Bug eine Festung samt Oberherrn verloren habe und die nun zurückerobern darf. -.-

  9. #19
    Avatar von vantastic
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    1.951

    Standard

    Warner hat Details zum Erweiterungspass bekanntgegeben. Er enthält die folgenden Download-Inhalte:

    Schlächterstamm Erzfeind-Erweiterung
    • Der grausame Schlächterstamm fällt mit neuen Missionen, epischen und legendären Orks, intensiven Showdowns und Schlachten nach Mordor ein - zum Leben erweckt durch das Nemesis-System.
    • Neue Schlächter-Festung mit Overlord-Thronraum, Monumenten und Außenposten.
    • Die Spieler jagen die legendären Orks des Schlächterstamms für neue legendäre Ausrüstung mit weiteren Upgrade-Herausforderungen.
    • Schlächter-Orks sind die blutrünstigsten Orks Mordors. In jedem Augenblick können sie die Spieler überfallen und stellen somit eine neue, tödliche Herausforderung dar.
    • Erhältlich ab November 2017.


    Banditenstamm Erzfeind-Erweiterung

    • Der Banditenstamm steigt mit neuen Missionen, epischen und legendären Orks, intensiven Showdowns und Schlachten in Mordor auf - zum Leben erweckt durch das Nemesis-System.
    • Neue Banditen-Festung mit Oberherr-Thronraum, Monumenten und Außenposten.
    • Die Spieler jagen die legendären Orks des Banditenstamms für neue legendäre Ausrüstung mit weiteren Upgrade-Herausforderungen.
    • Der Banditenstamm ist die Heimat der rebellischsten Krieger der Ork-Gesellschaft. Sie sind Außenseiter, die all jene zutiefst verachten, die sie beherrschen wollen - seien es fremde Invasoren oder Herrscher Mordors (egal ob dunkel oder hell).
    • Erhältlich ab Dezember 2017.


    Galadriels Klinge Story-Erweiterung

    • Spiele als Eltariel, ein Elite-Assassine, der als Galadriels Klinge bekannt ist, und tritt gegen den Neuzugang in den Rängen der Nazgûl an.
    • Die Spieler setzen Eltariels Elbenklingen ein und nutzen das Licht von Galadriel gemeinsam mit einer Reihe neuer, tödlicher Fähigkeiten für den Kampf, Skills und Ausrüstung.
    • Man begegnet denkwürdigen neuen Nemesis-Charakteren wie Flint, Tinder und dem Slayer of the Dead, während man gegen die Nazgûl kämpft und weitere Geheimnisse über ihre Vergangenheit erfährt.
    • Der Spieler erhält acht einzigartige, legendäre Orks, die wiederkehren können, um sich seinen Streitkräften in der Hauptkampagne anzuschließen - mit neuen Fähigkeiten, die ihnen das Nemesis-System verleiht.
    • Freischaltbarer Eltariel-Charakterskin für die Hauptkampagne.
    • Erhältlich ab Februar 2018.


    Die Verwüstung Mordors Story-Erweiterung

    • Man spielt als Baranor, der Captain von Minas Ithil und Überlebender des Untergangs der Stadt in einer neuen Story-Erweiterung, in der Spieler die Streitkräfte der Menschen gegen eine neue Bedrohung durch die Orks im Osten anführen.
    • Der Spieler trifft Torvin, den Zwergenjäger, um neue Kampfausrüstung herzustellen, einschließlich Schild, Handschuh, Kette und Gleiter.
    • Die Spieler werben Söldner an, um eine Menschenarmee zu schaffen und die neue Wüstenregion Lithlad zu erobern.
    • Man kämpft in Mordor ums Überleben - als ein Mensch ohne die Macht eines Rings oder einen Geist, um dem Tod zu entgehen - in einem neuen Kampagnen-Modus.
    • Freischaltbarer Baranor-Charakterskin für die Hauptkampagne.
    • Erhältlich ab Mai 2018.


    Und ein neuer Trailer zum Erweiterungspass:
    "Was wäre größer als ein König?"
    "Ein Held!"

  10. #20
    Self Control? Avatar von Just_Chill
    Registriert seit
    13.02.2016
    Beiträge
    425

    Standard

    Zitat Zitat von Derek Beitrag anzeigen
    Die Micro-Transaktionen
    Auch dieses Argument ist leider nicht ganz schlüssig, bzw. verstehe ich beim besten Willen nicht warum sich soviele Menschen daran aufhängen.
    Der Stand meiner Goldlinge ist 0, dafür hab ich 14000 Silberlinge legal im Spiel gesammelt. Durch Missionsabschlüsse, einsammeln von Silberlingen bei toten Orks (manche Normalos hinterlassen Silberlinge die schweben genauso wie Ausrüstungsgegenstände von Bossen)

    Zitat Zitat von Derek Beitrag anzeigen
    und Lore-Brüche sind der Hauptgrund
    Kann ich nicht mitreden.
    Mir ist nur die Lore der Filme bekannt, hab die Bücher oder gar das Silmarillion nie gelesen, gehört und es auch nicht wirklich vor (Bücher sind mir zu persönlich, weil die Fantasie des Lesers die Welt erschafft).
    Klar, Kankra ist ein wenig scharf für ein achtbeiniges Ungetüm.
    Und Sauron sieht in seiner Reingestalt aus wie ein netter, weißhaariger Elb mit leicht feurigen Augen.
    Überflüssige Quests mit Gollum unser aller Freund machen es auch nicht wirklich besser und erzwingen eher einen Zusammenhang, was für Viele der Gipfel der Frevelei sein mag.

    Ich ordne das alles unter "Legenden aus Mittelerde" ein.
    Ebenso wie The Force Unleashed jetzt auch nur noch eine "Star Wars Legends" ist, obwohl zumindest der erste Teil sehr solide war.
    Dort trat sogar Prinzessin Leia auf und es ist eine andere Geschichte bezüglich der Gründung der Rebellion, die es aber auch in sich hatte.
    Genauso mit KotOR oder sogar TOR das Online-Spiel.
    Hat soweit ich weiß alles nichts mehr im offiziellen Kanon von Disney verloren.
    Macht aber trotzdem noch Spaß.


    Aber zurück zu deinen Prinzipien. Wenn du im Bezug auf diese Einwände keine Kompromisse eingehen kannst, ist das natürlich dein gutes Recht.
    Ich glaube zwar, dass du dir damit ein gutes Spiel verwehrst, allerdings respektiere ich diese Entscheidung.
    Man muss nicht alles zocken...

    Zitat Zitat von CaCu Beitrag anzeigen
    Wirklich doof finde ich aber den 4. Akt aka die Schatten-Kriege, der scheint wirklich darauf ausgelegt ist die Lootboxen zu nutzen weil man ansonsten mit eine Menge Zeit mit dem trainieren der Orks verbringt. Habe in dem Akt 13-mal meine Festungen verteidigt und bin noch immer nicht durch, bitter ist jetzt auch das ich durch einen Bug eine Festung samt Oberherrn verloren habe und die nun zurückerobern darf. -.-
    Interessant... Das höre ich immer wieder.
    Spiele selber auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad und hab eine Todesdrohungen gegen einen Ork ausgesprochen, der Level 24 wurde (bin erst Level 15).
    War bisher mein härtester Kampf im Spiel.
    Vielleicht sollte ich aufhören zu leveln wie ein Blöder, aber wenn ich immer wieder diese Ärgernisse des 4. Akts höre scheint es ja Sinn zu machen ordentlich dafür aufzuleveln. ^^

    Nachtrag...
    Hab mal ein paar Screens geschossen:
    • Silber-Kriegskiste (Erschwinglich mit Silberlingen / Ingame-Währung, wenn man mal schnell ein paar neue Truppenmitglieder braucht.)
    • Silber-Beutekiste (Sinnfrei. Ich metzle Ork-Bosse nieder die lassen gern mal episch bis legendär fallen. Wobei legendäre Ausrüstung bekam ich nur bei einer Online-Vergeltung, also ein Ork der einen anderen Spieler getötet hat.)
    • XP-Boost (Sinnfrei. Da ich den aber gratis bekam werd ich ihn wohl irgendwann mal einsetzen XD)

    Alles andere lässt sich nur mit Goldlingen kaufen, die aber eben Echtgeld voraussetzen, was für mich vollkommen uninteressant ist.
    Vor allem, weil ich mir das Spiel dadurch nicht leichter machen möchte.
    Und ich hab mich mit den 14000 weit verschätzt, allerdings schau ich nur alle heiligen Zeiten auf die Börse. XD
    Ich geb die Knete ja auch für kaum etwas aus. Edelsteinslots für Waffen und Ausrüstung sind schon alle freigeschalten (1000 Silberlinge) und ab und an werden Waffen aufgerüstet (kostet auch Silberlinge aber nur Peanuts), wenn ich mich dazu herablasse die Quests für die jeweiligen Waffen zu machen. XD
    Jede epische oder legendäre Waffe hat irgendeine Questvoraussetzung, die man erfüllen muss, um ihre wahre Macht zu entfalten.

    Mein Char kommt mir derzeit ziemlich OP vor. ^^

    Ah und woher die 2 Ausrüstungskisten kommen weiß ich nicht.
    Ich hatte zuvor schon mal alles geöffnet was ich hatte (daher sind auch der XP-Boost und die Gefolgsleute vorhanden).
    Schätze die 2 Kisten hab ich irgendwie freigespielt?

    Im Grunde mach ich es so wie CaCu einfach wild Orks metzeln und drauf loszocken. Bin ich in einem neuen Areal, werden erst mal alle Türme eingenommen und dann alle Goodies gesammelt.
    Mit Drachen bin ich auch schon geflogen... Also im Gegensatz zu Bethesda macht da Monolith und WB nicht den Fehler ihre Spiele zu verdummen. Zumindest wurden einige neue Extras wie eben die Quest zum Aufleveln von Ausrüstung eingebaut.
    Oder eben das Drachenfliegen.
    Selbst wenn der Kampf zum Vorgänger nur minimal geändert wurde, gab es schon Aspekte die ich mir neu anlernen musste. Und diese Kriegspielchen mit Truppen und so... Soweit bin ich ja noch nicht einmal.

    Mir gefällt das Spiel derzeit sehr gut, auch wenn es nicht wirklich im Einklang mit Toliens Werken steht.
    Auf alle Fälle bin ich gespannt wie sich das dann mit den Truppen befehligen entwickelt...
    Geändert von Just_Chill (04.11.2017 um 03:17 Uhr) Grund: Zitat von CaCu hinzugefügt

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •