Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 65 von 65
  1. #61
    But just call me Nim! Avatar von Nimaris
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1.682
    Gamer IDs

    Gamertag: Gaige

    Standard

    Der wohl nichtssagendste Trailer dieses Jahr. Wie viele dieser Szenen waren neu? Vielleicht zwei oder drei? Das hätte man sich beinahe sparen können.

    Aber da ist ein Einhorn. Also ist alles vergeben und vergessen. Und Rays Ratings-Kommentar war wunderschön meta.

  2. #62

  3. #63
    But just call me Nim! Avatar von Nimaris
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1.682
    Gamer IDs

    Gamertag: Gaige

    Standard

    Die vierte Staffel hat genau so seltendämlich begonnen, wie Staffel 3 geendet hat. Also perfekt.

    Die Showrunner haben definitiv begriffen, dass die Fans Legends deshalb lieben, weil es einfach nur noch bescheuert ist. Auf die bestmögliche Weise! Die ganze Prämisse (oder zumindest der Anfang) von Staffel 4 verspricht auch, dass dieser Status beibehalten wird. Nun geht es also um mythische Fabelwesen und -Personen. Der "Cliffhanger" von Staffel 3 vermittelte etwas den Eindruck, dass wir vorallem ernste Gefahren wie Drachen und Dämonen erwarten sollten - auch weil John Constantine nun dem Team betritt. Der Staffelauftakt (und auch die vielversprechende Promo für nächste Woche) deuten aber stark darauf hin, dass man uns bewusst in die Irre geführt hat. Wobei dann sicherlich auch einige "Klassiker" noch auftreten werden.

    So dämlich darf es auf jeden Fall gerne die ganze Zeit weitergehen. Für mich aktuell klar die stärkste The CW-Serie. Umso schader ist es aber auch, dass die Legends das Elseworlds-Crossover auslassen. Aber angeblich sollen sie ja ein ganz "eigenes Crossover" erhalten. Bin gespannt.

  4. #64
    But just call me Nim! Avatar von Nimaris
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1.682
    Gamer IDs

    Gamertag: Gaige

    Standard

    Gosh, ich liebe die vierte Staffel bisher. Definitiv mein Highlight seit langem, was das Arrowverse betrifft.

    Spoiler:
    Klasse, wie man die Sache mit der zurückkehrenden Amaya gelöst hat - weil es gar nicht Amaya ist! Ich hatte im Vorfeld ja Angst, dass ihre ganze Charakterentwicklung in Staffel 3 vergebens gewesen wäre und man sie einfach wieder zurückbringt. Oder dass man die dämliche Laurel-Route fährt und es mit einer Amaya aus einem Paralleluniversum erklärt. Aber ein magischer Gestaltwandler, der sich nicht mehr verwandeln kann und einen britischen Akzent hat? Damit hab ich beim besten Willen nicht gerechnet.

    Bin schon gespannt, wie sich Charlie nun in der Staffel entwickelt. Zweifelsohne wird da irgendein Subplot mit Nate kommen, aber ich rate mal, dass es nicht zu einer neuen Romanze kommt, schließlich sieht Charlie nur aus wie Amaya, davon abgesehen sind sie aber sehr verschieden. Für Maisie Richardson-Sellers finde ich es aber eine tolle Option, um der Serie erhalten zu bleiben und doch einen ganz anderen Charakter zu spielen.

  5. #65
    Mad Titan Avatar von Derek
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.886

    Standard

    Ich persönlich war nicht ganz so begeistert davon.
    Spoiler:
    Maisie Richardson schön und gut, aber sie HATTE doch schon ihr Spotlight in der Show!
    Hätte es viel lieber gehabt wenn Anjli Mohindra Charlie weiter darstellt. Fand die in der Rolle echt toll

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •