Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    3

    Standard Total War: Three Kingdoms

    Ist einer der hier anwesenden auch so gehyped auf Total War Three Kingdoms? Hat ja lange genug gedauert seit dem letzten Titel. Jetzt will ich endlich wieder los legen. Vielleicht können wir ja mal zusammen zocken. Schreibt einfach mal, dann machen wir ne Zeit aus
    Geändert von Lichti (18.04.2019 um 14:05 Uhr) Grund: Link entfernt

  2. #2
    lawingly distracted Avatar von Nikut
    Registriert seit
    28.07.2010
    Ort
    LK Wü, Würzburg
    Beiträge
    4.916

    Standard

    Nicht sooo. Ich werde es mir auf jeden Fall holen, werde aber wohl etwas warten bis es etwas günstiger ist.


    Webmaster bei TotalWar | Co-WM bei Witcher | Youtube | Zwitscher | Nimbits

  3. #3
    Dilettant Avatar von Ihero
    Registriert seit
    28.11.2009
    Beiträge
    988

    Standard

    So, nach langer Zeit mal hier im Forum zurückmelden!

    Zunächst war ich vom Setting sehr erfreut, weil ich Warhammer bisher ausgelassen habe. Manchmal überlegt, es mir reduziert zu besorgen, aber bei Total War interessiert mich ein Fantasy Setting Null.

    zu Three Kingdoms:
    Irgendwie kann ich mich aber mit diesem Fokus auf die Helden nicht so recht anfreunden.
    Ich weiß nicht, ob es in den Warhammer Teilen auch schon so war (glaube, da wurde ein wenig der Weg dorthin gebahnt), aber es bewegt sich halt von "Schlachtensimulation" hin zu einer Heldengeschichte (innerhalb der Schlachten). Vielleicht täusche ich mich aber auch.

    Ich habe mir allerdings nach diesen anfänglichen Bedenken auch keine Videos oder Berichte mehr angeschaut.

  4. #4
    lawingly distracted Avatar von Nikut
    Registriert seit
    28.07.2010
    Ort
    LK Wü, Würzburg
    Beiträge
    4.916

    Standard

    Es geht wirklich irgendwie schon bei Warhammer los, dass die "Generäle" und sonstigen Persönlichkeiten besonders "gut", stark whatever sind.
    Das gibt aber bei Warhammer mit der Magie und dem Heldenepos noch sehr viel Sinn und macht auch sehr viel Spaß.

    Bei Three Kingdoms weiß ich noch nicht so recht. Was durchaus Sinn gibt sind die Heldenduelle. Aber wenn so ein "Held" in der realen Welt Chinas damals einfach mal 50 Mann alleine abschlachten würde dann wäre ich nicht nur etwas enttäuscht...


    Webmaster bei TotalWar | Co-WM bei Witcher | Youtube | Zwitscher | Nimbits

  5. #5
    Dilettant Avatar von Ihero
    Registriert seit
    28.11.2009
    Beiträge
    988

    Standard

    Habe gerade nur den Test von 4players gelesen und das scheint das Spiel für mich eher uninteressant zu machen.
    Da die Schlachten an sich nicht besser gemacht wurden, sondern hauptsächlich an der Worldmap und den übergeordneten Systemen gearbeitet wurde, habe ich nicht so sehr das Verlangen, mir dieses Spiel zu besorgen.

    Keine Ahnung woran es liegt, ich habe Shogun 2 nach wie vor als äußerst unterhaltsamen Teil der Reihe in Erinnerung, die beiden Medieval-Teile fand ich auch klasse, Rome 2 war dann schon irgendwie nicht so überzeugend für mich. Ich kann nur den Finger nicht so recht drauf legen, woran das nun liegt

  6. #6
    lawingly distracted Avatar von Nikut
    Registriert seit
    28.07.2010
    Ort
    LK Wü, Würzburg
    Beiträge
    4.916

    Standard

    Mir gefällt vor allem die Kampagnenkarte. Die hat mich beim letzten Let´s Play von Wheels und Pete - glaube am Mittwoch - sehr überzeugt.
    Die Schlachten fand ich bisher in nahezu allen Total War Titeln sehr gut. Bei Rome² waren lediglich ein Jahr lang die Belagerungen unspielbar. Das ist mittlerweile aber Geschichte
    Es ist übrigens genau das eingetreten, was ich befürchtet habe bei Three Kingdoms: Helden können komische Fähigkeiten gegen gegnerische Einheiten im RTS-Gefecht ausführen, die m.E. nicht in die real-historische Welt von Three Kingdoms passen.


    Webmaster bei TotalWar | Co-WM bei Witcher | Youtube | Zwitscher | Nimbits

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •