Seite 18 von 19 ErsteErste ... 816171819 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 187
  1. #171
    We are Venom! Avatar von Vargo
    Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    4.653
    Gamer IDs

    Gamertag: NebelVargo PSN ID: NebelVargo NINTENDO ID: Männlich

    Standard

    Ich denke nicht, dass die Serie einfach abgesetzt wird. Es könnte aber durchaus sein, dass die fünfte Staffel die letzte wird. Bei Serien mit einer solchen Fanbase, können sie nicht einfach den Stecker ziehen. Das ging bei Agent Carter, würde aber hier das MCU ein wenig kompromittieren. Sie werden also einen Abschluss finden wollen, der für die Fans einigermaßen befriedigend ist. Vielleicht wird SHIELD wieder mehr zu einer Randerscheinung, die in den Filmen oder anderen Serien auftaucht.

    Mir gefällt der momentane Storyarc auch sehr gut. Auch wenn sie mit der "What if..."-Mentalität noch wesentlich verrücktere Sachen hätten anstellen können. Aber das wäre dann wohl auch zu viel des Guten gewesen. Es ist jedenfalls erfrischend, dass eine Serie eine Alternative Realität über mehrere Folgen präsentiert. Meist ist das eine einmalige Sache für eine Folge. Jedenfalls werden einige Figuren unter ihrer Schuld leiden, wenn sie wieder in die echte Welt zurückkehren.


  2. #172
    We are Venom! Avatar von Vargo
    Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    4.653
    Gamer IDs

    Gamertag: NebelVargo PSN ID: NebelVargo NINTENDO ID: Männlich

    Standard

    Neben der guten Nachricht, dass es auch eine 5. Staffel von Agents of SHIELD geben wird, ging heute die 4. Staffel mit einem Knall zuende. Bisher ist die 4. für mich die bisher beste Staffel. Man merkt den späteren Sendetermin, denn es gibt mehr Mut zu erwachseneren Themen, ebenso wie grafischere Darstellung von Gewalt, wodurch Kämpfe einfach plastischer wirken. Ein Schlag tut weh und sieht nicht aus wie es dem Narnia-typischen "Ich kämpf in einer epischen Schlacht, aber mein Schwert bleibt blitzeblank"-Schema entspricht.

    Spoiler:
    Soviel ist passiert: Ghost Rider ist zurück. Aida hat die Kräfte mehrere Inhumans in sich vereint und wurde zu einer unaufhaltsamen Killermaschine. Talbot bekam einen Kopfschuss. Und dann wird das Team am Ende auch noch von Außerirdischen entführt und darf nun den Weltraum unsicher machen. Die beste Szene war für mich aber Macks Abschied von seiner Tochter. Die Szene war richtig herzzerreißend. Für einen Moment dachte ich wirklich, dass Mack den Freitod wählt und dadurch auch Yo-Yo verdammt. Es freut mich aber umso mehr, dass die Beiden uns erhalten bleiben. Cool war auch, dass Coulson zum Ghost Rider wurde, auch wenn ich mir persönlich gewünscht hätte, dass Simmons Aida killt. Ein weiblicher Ghost Rider wäre auch mal sehr cool gewesen. Die einzig offene Frage ist, was aus dem Superior geworden ist. Anscheinend mutierte er ja zu MCU-Version von MODOK. Zuletzt gesehen haben wir ihn sicherlich nicht. Vielleicht baut er AIM ja wieder auf. Das wäre schweinecool.


  3. #173
    Mad Titan Avatar von Derek
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.823
    Gamer IDs

    NINTENDO ID: Männlich

    Standard

    Ich persönlich war etwas enttäuscht, war alles irgendwie zu schnell vorbei. Und neben der Sache mit Ivanov frage ich mich auch was aus Senator Nadeer's Bruder wurde....
    Naja, trotzdem war Season 4 die beste von allen, bitte mehr!

  4. #174
    Mad Titan Avatar von Derek
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.823
    Gamer IDs

    NINTENDO ID: Männlich

    Standard

    Die Agents sind zurück - in space!
    Wirklich interessantes neue Setting.


    Spoiler:
    Und Daisy ist anscheinend für die Zerstörung der Welt verantwortlich!


    Nur von Fitz ist keine Spur. Hoffe der kommt nach

  5. #175
    We are Venom! Avatar von Vargo
    Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    4.653
    Gamer IDs

    Gamertag: NebelVargo PSN ID: NebelVargo NINTENDO ID: Männlich

    Standard

    War einer cooler Einstieg, mit ein paar wirklich eindruckvollen Effekten. Das Raumschiff sah cool aus, ebenso die "Raumstation" und das "Umland", um es mal Spoilerfrei auszudrücken. Wenn man es direkt mit Inhumans vergleicht, einer Serie mit höherem Budget, versteht man wirklich nicht wo das ganze Geld hingeflossen ist. In Scott Bucks Brieftasche? Ok, den Rant auf diese Person spar ich mir nun.

    Spoiler:
    Dass angeblich Daisy die Welt zerstört hat, fand ich unglaubwürdig. Sollte Quake diese Kraft haben, hätten die Avengers aktiv werden müssen. Dann gibts da noch Doctor Strange, der die Zeit beeinflussen kann und soviele Faktoren, die dagegen sprächen. Da hätte ich mir lieber einen Zusammenhang zu Earthbreaker Hulk gewünscht oder der Invasion von Thanos.

    In der gleichen Folge wurde aber auch gesagt, dass tausend und eine Geschichte über die Zerstörung der Welt umher schwirrt. Daher denke ich, dass Daisys Schuld nur eine dieser urbanen Legenden ist und nicht der Wahrheit entspricht. Wenn sie eine Stadt zerstört, wäre das noch ok, aber den gesamten Planeten? Dann hätte sie größere Kräfte als fast alle bisher ins MCU eingeführte Helden und Schurken. Da hoffe ich auf einen großen Twist, der die wahre Begebenheit offenbart.

    Den Kree-Aufseher und seine Schlägerin mit den Kugeln, fand ich übrigens sehr cool. Sie taugen jetzt nicht unbedingt für einen ganzen Staffel-Arc, aber im Moment gefallen sie mir als Antagonisten.

    Und die beiden Gewaltausbrüche, einmal der von den Kugeln zertrümmerte Kopf und der von dem "Roacher" zerschnittene Kopf, waren ganz schön harter Tobak für eine Free-TV-Serie.


  6. #176
    We are Venom! Avatar von Vargo
    Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    4.653
    Gamer IDs

    Gamertag: NebelVargo PSN ID: NebelVargo NINTENDO ID: Männlich

    Standard

    Also, was die Effekte anbelangt, wurden diese Woche neue Höhen erreicht. Das hatte schon Filmqualität. Ansonsten halte ich den ganzen Zukunftsstoryzweig für ein zweischneidiges Schwert. Durch das Setting, ergeben sich keinerlei Konsequenzen. Natürlich könnte eine Hauptfigur sterben und die ist dann weg, aber das Schicksal sämtlicher Nebencharaktere ist vollkommen irrelevant. Dadurch fühlt sich dieser Zeitreiseplott an, wie ein Framework 2.0. Die Geschichte ist nicht ohne Reiz, aber eben ohne erkennbare Konsequenz und Auswirkung. Es steht jetzt schon fest, dass am Ende alles wieder gut wird. Lediglich Opfer könnte es im Hauptensemble noch geben.

    Spoiler:
    Mit tollen Effekten meinte ich den Gravitationssturm. Der sah megamäßig aus.

    Und warum mussten sie Sinara töten! Ich liebte dieses gemeine Alien.


  7. #177
    Mad Titan Avatar von Derek
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.823
    Gamer IDs

    NINTENDO ID: Männlich

    Standard

    Die Episode war ja mal richtig heftig

    Spoiler:
    Elena verliert beide Arme Ja, wurde ja durch ihr Zukunfts-Ich angedeutet, aber dennoch....das alles nun so passieren soll.....
    General Hale als Big Bad gefällt mir bislang noch nicht so. Wobei auch Kasius eher lahm war.

    Aber mal abwarten. Scheinbar stellt sie (angefangen mit ihrer Tochter und Absorbing Man) nun scheinbar eine eigene Legion of Doom auf.

  8. #178
    We are Venom! Avatar von Vargo
    Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    4.653
    Gamer IDs

    Gamertag: NebelVargo PSN ID: NebelVargo NINTENDO ID: Männlich

    Standard

    Spoiler:
    Das mit den Armen war echt heftig. Wenn ich bedenke wie die Serie angefangen hat, ist sie mittlerweile wesentlich blutiger. Mir gefällt das gut, weil ich auf diesen glatten Hochglanz der ersten Staffel nicht so mochte.

    Das Team könnte alles mögliche sein. Etwas eigenständiges, vielleicht die Thunderbolts (nur halt ohne Ross), etc. Bin schon sehr gespannt da mehr zu erfahren.


  9. #179
    Mad Titan Avatar von Derek
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.823
    Gamer IDs

    NINTENDO ID: Männlich

    Standard

    Fand es etwas schade dass Hive und Lash trotz großer Ankündigung nur so kleine Auftritte hatten, aber ansonsten coole Jubiläumsfolge

    Spoiler:
    - Deathlok is nack!
    - FItzSimmons heiraten endlich
    - Deke ist wohl deren Enkel?!
    - Coulson stirbt....dieses Mal wohl wirklich. Traurig, aber unvermeidbar, da die Serien ja nicht die Filme beeinflussen dürfen.

  10. #180
    Mad Titan Avatar von Derek
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    1.823
    Gamer IDs

    NINTENDO ID: Männlich

    Standard

    Woah. Was eine Episode. Definitiv und mit weitem Abstand meine neue Lieblings-Folge

    Spoiler:
    Gab ja mehrere heftige Sachen in der Folge, so erfährt Jemma wer Deke ist und wir finden heraus dass Hale für irgendeinen Kree in Verbindung mit HYDRA arbeitet. Aber die Sache mit Fitz stellt alles in den Schatten. Er hat sich tatsächlich seiner dunklen Seite hingegeben, seine Freundschaften zu Mack und Daisy restlos zerstört und sieht einer ungewissen Zukunft entgegen.


    Was für ein Wahnsinn. Und es dauert viel zu lange bis zur nächsten Folge >.<

Seite 18 von 19 ErsteErste ... 816171819 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •