Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 77 von 77
  1. #71
    survive the insanity Avatar von joraku
    Registriert seit
    12.06.2010
    Beiträge
    6.538

    Standard

    Die alten Konsolen haben bei den aktuellen Titeln eh stark zu ackern. Da ist alles am absoluten Limit. Jünger wird die Hardware ja nicht, dann kommt noch Abnutzung und bisschen Staub dazu...

    Die letzten Tage wurde ja erst bekannt gegeben, dass ein Zombie-Spiel (Name entfallen) nicht mehr für alte Generation kommt. Die Entwickler haben es zwar zum laufen bekommen, aber es macht ihnen selbst so keinen Spaß mehr, da Optik usw. nicht an ihren Plan heran kommt.
    Es andererseits aber erstaunlich, was aus der Hardware noch alles heraus geholt werden kann, egal ob man jetzt Evil Within oder Last of Us anschaut.

  2. #72
    vandit the bandit
    Gast

    Standard

    Was hat denn TEW außer Schlauchleveln großartig anspruchsvolles zu bieten, was die Konsole in die Knie zwingen würde? Wenn sogar ein Assassin's Creed 4, Watch Dogs oder GTA5 auf den alten Konsolen gut läuft, dann ist das einfach Blödsinn, dass die Konsole schuld wäre. Das Spiel wurde einfach zu früh auf den Markt geworfen und ja der Kollege hat mit dem Day One-Patch gespielt.

    Edit:
    Das für Last Gen-Konsolen gestrichene Spiel heißt Dying Light.

  3. #73
    Not my president Avatar von Boïndil
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Vaullt 101
    Beiträge
    12.071
    Gamer IDs

    Gamertag: PixelMurder

    Standard

    Ich war ja überrascht, wie gut die Demo auf meinem fünf Jahre alten PC lief. Allerdings hat mich diese eher ins Reich der Träume, als der Albträume, geschickt. Bin ich einfach nur zu hartgesotten, dass mich ein Typ mit einer Kettensäge kaum beeindruckt? Ich denke eher, dass das Spiel voll im Uncanney Valley ist, sodass mein Unterbewusstsein das Szenario zuwenig ernst nimmt. Die ungelenken und altbackenen Animationen helfen auch nicht und meine Melee-Hiebe erinnern mich bedenklich an die unfertigen Kneipenschlägereien in Skyrim. Und die mittelprächtige Steuerung lässt mich schlussendlich einen B-Movie bevorzugen.
    Ich glaube, die Letterbox lässt sich in der Demo nicht ausschalten, aber eine dumme Schnapsidee war diese auf jeden Fall.

  4. #74
    OFFLINE
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.889

    Standard

    The Evil Within – The Assignment (DLC) erscheint am 10. März



    Für viele, die The Evil Within durchgespielt haben, gehören die Geheimnisse rund um Sebastians Kollegin Juli Kidman zu den meistdiskutierten Themen des Spiels. Und um genau diese Fragen (und viele weitere … hihi) dreht sich The Assignment, der erste Teil von Kidmans DLC-Abenteuer.

    The Assignment konzentriert sich verstärkt auf das Schleichsystem des Spiels. Ihr schlüpft in die Rolle von Juli Kidman und versucht herauszufinden, was mit ihr geschehen ist und welche geheimnisvolle Verbindung zwischen ihr und Mobius besteht. Mit zahlreichen neuen Gegnern und Herangehensweisen bereitet The Assignment die Bühne für The Consequence, das abschließende Kapitel von Kidmans Abenteuer, das später in diesem Frühjahr erscheint.

    Um bei allen drei DLCs für The Evil Within zu sparen, könnt ihr euch den Season Pass zum Spiel auf eurer bevorzugten Plattform holen! Zusätzlich zu The Assignment und The Consequence bietet dieses Paket auch Inhalte rund um den beliebtesten Bösewicht des Spiels: den Wächter.

    The Evil Within: The Assignment ist Teil des The Evil Within Season Pass und erscheint am 10. März für Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360, PlayStation 3 und auf Steam. Der DLC ist auch einzeln zum Preis von 9,99 € erhältlich. Wichtiger Hinweis für PlayStation-Besitzer in Europa: Für PS3 und PS4 erscheint der Inhalt am 11. März. Wenn ihr einen ausführlichen Blick auf das Gameplay werfen wollt, folgt Twitch.TV/Bethesda und schaut am Freitag, den 6. März, um 22 Uhr (MEZ) rein.

  5. #75
    OFFLINE
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.889

    Standard

    Gameplay-Trailer zum neuen DLC "The Consequence":



    Neue Screenshots findet ihr hier: http://imgur.com/a/z26dH#0

    Und schließlich noch der Blogeintrag zum DLC: http://de.bethblog.com/2015/04/21/tr...e-evil-within/

    Wenn ihr den ersten DLC für The Evil Within gespielt habt, wisst ihr, dass Kidman in einem tiefen Konflikt steht, ob sie den Auftrag des mysteriösen Mannes von Mobius ausführt oder Sebastian und Joseph gegenüber loyal bleibt. The Consequence knüpft nahtlos dort an, wo The Assignment aufhört, und bietet eine ausgewogene Mischung aus Schleich-Action und Shooter. Jawohl, diesmal packt Juli richtig an!
    Der DLC ist ab heute verfügbar.

  6. #76
    OFFLINE
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.889

    Standard

    Gameplaytrailer zum finalen DLC "The Executioner":



    Erhältlich für € 4,99 am Dienstag 26. Mai auf Xbox Live, PSN und Steam.

    Erfahre die gewaltige Macht des Wächters aus eigener Hand in The Evil Within: The Executioner. Das dritte und finale Add-On für The Evil Within versetzt den Spieler in eine Reihe von Kampfarenen, alles aus der Perspektive des Wächters. Zunächst mit dem unverkennbaren Hammer des Wächters ausgestattet, wird der Spieler gegen eine Vielzahl der ikonischen Bösewichte aus The Evil Within antreten um neue Waffen und Upgrades freizuschalten. Angesiedelt im Herrenhaus der Familie Victoriano bietet The Executioner fesselnde First-Person-Kämpfe während der Spieler das Anwesen Erkundet und die Geschichte eines Mannes aufdeckt, der gezwungen wurde der Wächter zu werden.
    http://de.bethblog.com/2015/05/20/th...des-waechters/

  7. #77
    Avatar von vandit
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Autriche
    Beiträge
    1.624
    Gamer IDs

    PSN ID: no_one_leaves

    Standard

    The Evil Within 2 wird mit den neuesten Patch zum Egoshooter:



    Ich wollte jetzt keinen neuen Thread für den Zweier aufmachen.



Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •