Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65
  1. #1
    Code Sorceress Avatar von andi9x17
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Dark Net
    Beiträge
    3.134
    Gamer IDs

    Gamertag: andi9x17 PSN ID: andi9x17

    Standard SC: Blacklist - Wie ist eure Meinung?

    Hallo liebe community, Splinter Cell Fans,

    mittelweile haben wir ja schon einige Infos über Splinter Cell Blacklist bekommen. Bilder, videos und co. Wie findet ihr Blacklist bis jetzt? Ist da noch etwas verbesserungswürdig? Wir sind gespannt auf euer Antworten!

    BITTE SPOILER KENNZEICHNEN! NICHT ALLE KAUFEN DAS SPIEL AM RELEASE TAG!

    Lg,

    splintercell-game.de Team

    Die neusten News!
    Die neusten Videos!
    Geändert von andi9x17 (22.08.2013 um 07:57 Uhr)

  2. #2
    The Cleric Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    31.987
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Die E3 Demo hat mich gar ned überzeugt. Sam im Hellen? Irgendwie unvorstellbar Das Video danach, wie einer versucht hat, die Mission im Stealth durchzuzocken - irgendwie alles sehr komisch dargestellt.

    Splinter Cell geht einen ähnlichen Weg wie Resident Evil. Action statt Horror - Action statt Stealth. Mal gucken, was da noch so kommt. Abwarten und Tee trinken.


  3. #3
    Cupidon de la criminalité Avatar von Harley Quinn
    Registriert seit
    17.11.2012
    Ort
    Harleywood
    Beiträge
    71

    Standard

    splinter Cell Black list? ein weitere versuch Fans des Action Genre zu werben. Ich bin echt entäuscht,da ich ja kein großer Fan dieses Genre bin. Wie es jetzt ist geht das gar nicht. Genau deswegen mochte ich conviction nicht so. Dieser Multiplayer und Action Wahrnsinn geht langsam zu weit,ich meine wo für brauch ich in einen spiel wie splinter Cell einen Modus wie Duell? Was haben die geraucht?!(jeder 10 Gram xD) Ohne mich.

  4. #4
    Daddler Avatar von gandalfthewhite
    Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    1.045

    Standard

    Ich weis noch nicht so genau, was ich bisher von Splinter Cell Blacklist halten soll.

    Die ersten drei Splinter Cell Spiele habe ich geliebt! Cooler Charakter, Stealth, gute Story und schicke Gadgets.
    Was hat es ein Spass gemacht, im dunklen zu schleichen und dann zu überlegen wie ich die Gegner jetzt elegant außer Gefecht setze. Nicht mit planlosen geballere

    Double Agent hatte ich dann auch noch gekauft und gespielt. Aber ab diesem Teil schon hatte die Qualität etwas nachgelassen und die Ausrichtung sich verändert. Conviction hatte ich mir dann schon gar nicht mehr gekauft.

    Auch im neuen Trailer sieht man wieder, dass man versucht das Spiel actionlastiger zu machen und nicht nur im Schatten/Nachts agiert. Gerade diese beiden Aspekte fande ich sehr gut! Wobei ich auch ehrlich sagen muss, dass ich nach dem dritten Teil auch gehofft hatte, auch mal eine oder zwei Missionen im hellen zu absolvieren. Einfach um hier Abwechslung zu erhalten. Auch die Tester und viele Fans haben den "Stillstand" der Entwicklung kritisiert.

    Ich werde jetzt erstmal auf weitere Videos und Tests / Berichte abwarten.

    Den letzten Trailer fande ich ganz gut. Ist zwar definitv actionlastiger, aber die Möglichkeit zu schleichen besteht noch. In einem Video wurde auch ein bisschen das Gameplay bei Nacht gezeigt. Das sah dann schon wieder ein bisschen mehr nach dem "bekannten" Splinter Cell aus
    Geändert von gandalfthewhite (08.01.2013 um 22:03 Uhr)

  5. #5
    Splinter Cell Blacklist Avatar von Vorcha IsPlayin
    Registriert seit
    03.06.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    685
    Gamer IDs

    Gamertag: HoW Eclipse

    Standard

    Um hier mal against the mainstream zu gehen:
    Mir gefällt Blacklist bisher ziemlich gut. Ich mein, es ist schon schade, dass sie die letzten Teile immer mehr in ein Action-Ballerspiel verwandelt haben, aber es gab auch schon in Conviction IMMER einen Stealth-Weg. (vor allem irgendwelche behindert platzierten Rohre xD)
    Die Gameplay Demo von Blacklist macht echt einen splintercell fremden Eindruck, aber es wird echt irgendwann langweilig und unabwechslungsreich, wenn man die ganze Zeit nur durch dunkle Keller voller Verschwörer kriecht. Schon klar, dass das diese geile SC Atmosphäre ist, aber gegen ein paar Missionen im hellen hab ich überhaupt nichts. Man hat ja auch schon in einem kurzen unnötigen Trailer gesehen, wie Sam über diesen Flugplatz bei Nacht geschlichen ist und dann sogar EINEN EINZIGEN FEIND töten kann, bevor der trailer vorbei ist. Ich schätze so wird ein Großteil des Spiels aussehen. Nicht mit nur einem Feind, sondern so dunkel wie wir alle es lieben. <3
    Und wenn man sich dann noch anguckt, was Sam alles kann, (die quali der sonarbrille / das megaschnelle rennen / dieses "an-wänden-kletter-seil" xD /die stealth- und die assault-moves...)
    würde ich sagen, dass man von Blacklist viel erwarten kann.

  6. #6
    Was geht ;) Avatar von Shirakawa
    Registriert seit
    10.01.2010
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    7.260
    Gamer IDs

    Gamertag: PandoraKegel PSN ID: PandoraKegel

    Standard

    Oh ja...ja..ja, vielleicht schafft Ubisoft es doch. Back to the roots: http://www.pcgames.de/Splinter-Cell-...eview-1078322/ Jetzt halte ich ein Auge drauf. Mensch und dann die Massen bei der E3 mit sonem Action-Mist anlocken. Das PcGames auf der Xbox getestet hat, lassen wir mal im Raume stehen
    Das eigentliche Schleich-Gameplay hat einen großen Schritt zurück gemacht. Das klingt seltsam, ist aber als Kompliment gemeint, denn Blacklist spielt sich wieder mehr wie Teil 1-3 der Serie. Mit der Snakecam unter Türen durchgucken, Patrouillenrouten der Wachen verinnerlichen, unaufmerksame Feinde ins Koma würgen und den noch warmen Körper um die nächste Ecke schleifen: All das fühlt sich genauso spannend wie damals an, bietet Nervenkitzel pur.
    Oh da kommen tolle Erinnerungen hoch. Das hat die Serie immer ausgemacht. Schön, dass die Entwickler das endlich wieder erkannt haben.
    Xbox 360 arg niedrig aufgelösten Zwischensequenzen für die bislang beste Inszenierung
    Schade. Hatte gehofft, Ubisoft hat die alte Kiste langsam mal im Griff. Bin gespannt ob die PS3 Version das besser machen wird.
    Wirklich reich ist der, der mehr Träume in seiner Seele hat, als die Wirklichkeit zerstören kann.

  7. #7
    The Cleric Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    31.987
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Also was ich bis jetzt von Blacklist weiterhin verfolgen durfte, stimmt mich doch ein wenig positiver, als es noch vor einem Jahr der Fall war. Das Editionenchaos (Chaos!) ist mal wieder völlig übertrieben (), aber ich hab den Titel mittlerweile auch auf dem Schirm. Ob er darunter landet - mal gucken


  8. #8
    Casual-Gamer Avatar von B0n3cru5h3r
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    603

    Standard

    Das was ich bisher gelesen habe, deutet in meinen Augen auf zuviel Schiesserei hin, aus diesem Grunde stehe ich dem neuesten Teil von Splinter Cell eher skeptisch gegenüber. Auch wenn CreativeDirector und wer noch alles behaupten, man könne das Spiel auch im Stillen absolvieren. Spekulieren ist schwer, eine Demo würde mehr Licht ins dunkle bringen und negative Befürchtungen möglicherweise entkräften.


  9. #9
    Kuhjunge Avatar von Vargo
    Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    4.780
    Gamer IDs

    Gamertag: NebelVargo PSN ID: NebelVargo

    Standard

    Ich habe die Splinter Cell Serie seit dem ersten Teil gespielt, gehöre aber zu den Leuten, die mit Conviction sehr viel Spaß hatten. Mir fehlten einige Elemente der Vorgängerspiele, aber es passte in den Kontext der Geschichte: Sam Fisher als Racheengel. Nun ist er zurück und leitet das neue Echelon, weshalb er auch wieder traditioneller vorgeht. Dennoch stecken die Erfahrungen mit Conviction noch in seinen Knochen. Diese Mischung aus taktieren, schleichen, gezieltem ballern und vor allem die Wahl der Möglichkeiten, versprechen in meinen Augen ein sehr gutes, spannendes Gameplay. Das Einzige, dass ich mir wünschen würde, wäre ein wieder gesteigerter Schwierigkeitsgrad. Convictin war stellenweise einfach zu leicht. Ich freu mich jedenfalls auf das Spiel, auch wenn ich es mir wohl nicht sofort bei Release kaufen werde. Bei mir ist gerade alles auf Next-Gen programmiert und Batman will auch berücksichtigt werden.


  10. #10
    Code Sorceress Avatar von andi9x17
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Dark Net
    Beiträge
    3.134
    Gamer IDs

    Gamertag: andi9x17 PSN ID: andi9x17

    Standard

    Zitat Zitat von Vargo Beitrag anzeigen
    Ich habe die Splinter Cell Serie seit dem ersten Teil gespielt, gehöre aber zu den Leuten, die mit Conviction sehr viel Spaß hatten.
    So geht´s mir auch! Was mir nicht gefallen hat, sind die wenigen Sätze, die das Spiel zu bieten hatte. Die Gegner sagten ja immer wieder:

    "Komm raus! Wir werden dich sowieso finden!"
    "Komm raus! Komm raus! Wo immer du bist!"
    "Ich habe dich! Stirb Fisher!"
    "Er ist hier!"
    "Er muss hier irgendwo sein! Findet ihn!"

    nach ne Zeit konnte ich mir das nicht länger anhören!

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •