Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 92
  1. #1
    KABUUM Avatar von Saikx
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    3.288
    Gamer IDs

    PSN ID: station1235

    Standard Kingdom Hearts

    Da es hier keinen Thread zu dieser Spielereihe gibt habe ich jetzt vor das nachzuholen.
    Ich hoffe vorallem hierdurch einigen zu zeigen dass es nicht wirklich ein pures Kinderspiel ist. Einige szenen sind schon etwas unnötig, trotzdem ist Kingdom Hearts (kurzform ist KH) eine der besten Spielereihe die ich kenne. Für mich ist es auf gleicher Höhe wie TES und das hat, meiner Meinung nach was zu bedeuten!

    Ich habe jetzt vor die einzelnen Spiele nachzuerzählen um euch vielleicht dazu zu bringen euch KH3 zu holen (Plattform wird höchstwahrscheinlich ps3 sein) oder euch zumindest zu zeigen dass es nicht das ist wofür es viele halten.
    Werde übrigens öfters Youtube Links posten da viele Stellen einfach nicht in Worte zu fassen sind!

    KH 1
    Das erste KH Spiel was ich gezockt hatte. Zuerst war ich ein bisschen skeptisch wegen Donald und Goofy auf der Hülle aber nach dem Vorspann war ich sofort im Bann dieses Spiels. http://www.youtube.com/watch?v=4nR4kab5biw
    Danach dachte ich nur noch: Woooow
    Das Spiel fängt an dem Ort an wo das Opening endet (eigentlich klar).
    Soweit wie ich es mitbekommen habe symbolisiert dieser Ort das Herz und in den anderen teilen kommt man auch hin und wieder hierher.
    Hier ist auch das Tutorial. Zu Anfang wählst du einen von 3 Sockeln aus. Auf einem ist ein Schwert (Angriffe werden stärker), auf einem ein Zauberstab (Magie wird stärker) und ein Schild (Verteidigung erhöht sich). Nachdem du einen ausgewählt hast musst du eine Kraft wählen auf die du verzichtest. Am Anfang ist von der Entscheidung nicht soviel zu erkennen aber sobald du ein paar Level höher bist macht es sich bemerkbar. Ein Beispiel: Angriffe machen richtig viel Schaden aber du musst dich öfters Heilen.
    So genug davon! Weiter gehts mit ein paar leichten Einführungen wie, wie öffnest du Truhen und Türen. Im nächsten Bereich tauchen die ersten Herzlosen auf. Zu den Herzlosen und allen anderen Gegnern komme ich am Ende da ich jetzt erstmal die Story durchgehen möchte.
    Im nächsten Raum löst sich dein Schatten von dir und entpuppt sich als dein erster Endgegner http://www.youtube.com/watch?feature..._2EamkqxE&NR=1
    Der ist natürlich noch ziemlich einfach.
    Danach landest du auf Soras (ihn spielst du in den Hauptteilen und ein paar Nebenteilen) Heimatinsel.
    Dort lernt man Kairi und Riku kennen. Die drei haben vor andere Welten zu entdecken und bauen daher ein Floss (es sind Kinder was will man erwarten)
    Nach ein bisschen Tutorial Kram hat man nochmal die Chance richtig viele exp (ich glaube hier hießen die AP's) zu erhalten. Aber Vorsicht dafür dass dieser Kampf am Anfang ist braucht man schon ein wenig Übung um überhaupt eine Chance zu haben! Ich habe dort ziemlich oft verloren aber den Kampf kann man immer wieder wiederholen (also bevor man mit der Story weitermacht).

    Am Tag vor der Abreise ist ein starkes Gewitter und Sora fährt auf die Insel und will schauen ob das Boot noch da ist.
    Nachdem du feststellen musst dass das Floss weg ist tauchen aufeinmal Herzlose auf. Die sind blöderweise mit einem Holzschwert unantastbar.
    Die einzigste Option ist Flucht. Zuerst triffts du auf Riku der nach und nach in der Finsternis verschwindet. Sora total entsetzt bekommt auf einmal das Schlüsselschwert das in der Lage ist fast jedes Schloss auf- und zuzuschließen (erweist sich noch oft sehr praktisch) Jetzt können die Herzlosen endlich auch angegriffen werden. Als Sora in einer Höhle endlich Kairi trifft öffnet ich plötzlich die Tür hinter ihr und stoßt sie Richtung Sora und verschwindet aufeinmal als Sora sie auffangen möchte.
    Sora selbst fliegt durch den Druck auch weg und wacht aufeinmal auf einem winzigen Teil der Inseln auf. Der Rest der Welt ist bereits auch verschwunden und nurnoch einzelne Trümmer fliegen herum. Hier kommt auch schon der nächste Endgegner: eine stärkere Version des Schattens von Sora.

    Nachdem Kampf fliegt Sora mitsamt dem Rest der Insel in ein finsteres Loch.
    In der nächsten Sequenz sieht man das Schloss Dysney (wer da alles haust ist selbsterklärend also nur die bekanntesten dysney figuren wie minni usw.).
    Donald hat entdeckt dass der König (Micky der übrigens hier nicht total dämlich rüberkommt sondern hin und wieder wie soll ich sagen... cool ist) verschwunden ist und macht sich mit Goofy auf den weg um ihn zu finden.

    Sora erwacht aufeinmal in der Stadt Traverse Town wo man ein paar ff Charactere findet (Leon der im Spiel woher er kommt glaub ich Squall heißt, Cid, Aerit und Yuffi) die ihm erklären was es mit den Herzlosen auf sich hat.
    Ich weis nicht genau wann das war aber irgendwann dort erlernt man seinen ersten Zauber von Merlin.
    Am ende kommt ein Bossfight gegen eine große herzlosen Rüstung deren Armee und Beine zuerst zerstört werden müssen da man sonst nicht an den Kopf rankommt. Hier helfen dir auch zum ersten Mal Donald und Goofy (von der Tatsache abgesehen dass sie gut Attacken auf sich lenken und Donald Vita= Heilungszauber kann sind sie nicht grade oft nützlich).
    Dann reisen sie zusammen. Sora in der Hoffnung so in einer anderen Welt seine Freunde wiederzufinden und Donald und Goofy weil sie von Leon erfuhren dass Micky Sora sucht. Hin und wieder sind sie auch lustig.

    Dann kommen erstmal ein paar Welten (alices, Hercules und Tarzan's welten) wo mich am meisten der Endgegner in der Tarzan welt nervte da der sich immer unsichtbar machte. Am Ende der Welt von Tarzan fand man das erste Schlüsselloch, das das Tor zu dem Herzen der Welt darstellt und einen stein womit sie in mehr Welten konnten.
    Zwischen den Welten kam auch eine sequenz wo man eine gruppe böser dysney chars sah (noch verdunkelt aber ein paar bekannte waren zu erkennen)
    zu ihnen gehörte ursula (arielle), ougi boogi (den film woher er kommt kenne ich nicht aber seine welt taucht später auch noch auf), dieser magier aus aladin, käpten hook (peter pan), Hades (hercules und mein persönlicher favo^^) und die anführerin Malefic (vergesse immer woher die kommt).
    Ihr ziel ist es die sieben Prinzessinen des Lichts zu finden und zu entführen (alles clasische dysney prinzessinen bis auf eine zu der ich später noch komme)
    Nachdem Cid den Stein in Soras Schiff gebaut hatte geht es weiter in die Welten Hallowen Town (hier sieht soras neues outfit irgendwie cool aus), die Welt von Arielle und in die Welt von Pinoccio
    In der letzten von denen trifft Sora wieder auf Riku der aber zu diesem Zeitpunkt bereits mit Malefic zusammenarbeitet (Sora hat davon keine Ahnung) Er tut das übrigens weil er glaubt Sora hätte bereits neue Freunde gefunden und ihm Kairi egal geworden ist!
    Riku plant Pinoccio zu entführen um sein Herz zu klauen und um Kairi (die ihres bei dem Vorfall auf der Insel verlor) zu geben.
    Riku lässt am Ende die Puppe (ohne Herz) zurück und flieht. (bei der nächsten Stelle bin ich mir nicht 100% sicher) In der nächsten Zwischenszene erklärt Malefic ihm dass das Herz der Puppe kein Ersatz ist. (was dann mit dem herz geschah weis ich nicht mehr)
    Danach kam Aladins Welt (glaub ich).
    Dann ging es in die Welt von Peter Pan (zu 98% spielt sich dort alles auf einem schiff ab)
    Wieder trifft Sora auf Riku. Jetzt bekommt Sora auch mit dass Riku Kairi schon gefunden hat, aber der wirft Sora einfach in das Gefängnis des Schiffes und flieht in die nächste Welt. Nach ein paar Kämpfen, und einem Bossfight wo du das erste Mal lernst wie man fliegt gehts in die vorletzte Welt. (achtung nur weil es die Vorletzte ist heißt das noch lange nicht dass das Spiel bald vorbei ist)
    Hier triffst du wieder auf Riku. Diesmal suche ich ein Video raus da die Stelle für mich sehr Wichtig ist!
    http://www.youtube.com/watch?v=koGqx...feature=relmfu bei 2:13 beginnt die Welt

    Das war ein kleiner Schock für mich als ich auf einmal nur noch zaubern konnte um mich zu verteidigen. Bin irgendwann aber nur noch durchgerannt bis zu der Szene http://www.youtube.com/watch?v=ILzDk...feature=relmfu ach ich wünschte ich könnte auch Lets Plays von KH machen nur leider müsste ich dadurch was sträfliches machen worauf ich keine Lust habe.
    Nach ein paar starken Gegnern und ein paar Rätseln kommt noch eine kleine Zwischensequenz wo Riku mit einem Mann im Mantel redet und sich der Dunkelheit ,,öffnet''.
    Nach ein paar Räumen, einer Fahrstuhlkampfarena und vielen Gegnern kommt noch eine Zs (nehme ich ab jetzt als Kurzform für Zwischensequenz) hier ab 11:48 http://www.youtube.com/watch?v=Z3RoI...feature=relmfu der Bosskampf ist eigentlich in Ordnung aber ich weis jetzt nicht wie sich dieser Lper da anstellt. Wer Lust hat kann sich den ja mal ansehen. Das war allerdings nicht der letzte Boss dort. Ein noch viel schlimmerer Gegner ist Riku (mit seinen neuen Kräften). Viele hatten erstmal Stunden dafür gebraucht zu kapieren wie du seiner Spam Attacke ausweichst (kein Kleinkind könnte diesen Kampf einfach so gewinnen).
    Hier ein Link zum Kampf
    http://www.youtube.com/watch?v=GhRZP...feature=relmfu Der kampf gegen Riku/Ansem fängt erst später.
    Den nächsten Partdann einfach rechts suchen^^.
    Was nach dem Kampf geschieht finde ich, nachdem man die ganze Zeit mit Sora gezockt, hat einfach herzergreifend. Sicher, sich einmal ein Video/ein paar Videos von einem Spiel anzusehen gibt einem nicht wirklich das gleiche Gefühl wie wenn man zumindest von Anfang an mitzugesehen hatte.
    Naja was danach geschah weis ich nichtmehr so ganz genau aber ich meine danach ging es irgendwannmal zurück zu diesem Schlüsselloch um es zu versiegeln.
    Danach konnte man in die letzte Welt. Den Namen weis ich nichtmehr aber da waren viele starke Gegner. Der Bosskampf gegen Ansem war auch nicht so schwer, wer ihn trotzdem sehen möchte einfach mal hier schauen http://www.youtube.com/watch?v=46vXv...feature=relmfu Ein paar secret bosse bügelten den im vergleich schwachen letzten Bosskampf übrigens wieder aus 'hust' sephirot 'hust' http://www.youtube.com/watch?v=54Dv-...30C2A2CD02058A also ich bin da bestimmt mindestens 20 mal abgereckt bis ich überhaupt eine vernünftige taktik hatte und selbst dann auweia
    die anderen beiden heißen übrigens kurt zisa und phantom

    Und zum Abschluss von KH 1 das Ende + das secret ending (von der grafik her das beste was ich jemals auf der ps2 gesehen hatte!)

    das ende http://www.youtube.com/watch?v=fjDev...feature=relmfu
    und das secret ending http://www.youtube.com/watch?v=fjDev...feature=relmfu
    das hier bekommt man übrigens nur in der japanischen version zu sehen http://www.youtube.com/watch?v=GG75t...eature=related diese spezial versionen heißen, wer es wissen will, final mix

    So damit endet erstmal mein längster Beitrag den ich jemals geschrieben habe.
    Sry deswegen dass ich nicht so oft auf Grossschreibung geachtet hatte aber ich hab mich bemüht.
    Als nächstes werde ich mich um Com (Chains of Memorys) kümmern da es nach 1 rauskam.
    Dort werde ich übrigens nur das Storyrelevante schreiben und Videos wirds im Gegensatz zu dem Teil hier nicht soviele geben da dort einiges leichter zu erklären ist!

    ps: fehler gibt es bestimmt hab aber jetzt kaum och lust mich nochmal durchzuwühlen

  2. #2
    Sic Parvis Magna Avatar von SpeechBubble
    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    8.518
    Gamer IDs

    PSN ID: TheSpeechBubbIe

    Standard

    Ich zerstöre deine Illusion nur ungern, aber tatsächlich gab es schon mal einen Thread dazu. Leider war der letzte Post da im Mai 2010, weshalb es natürlich völlig okay ist, einen neuen Thread zu eröffnen.

    Da ich keinen Nintendo DS oder dergleichen besitze, bin ich damals nur in den Genuss der beiden Hauptspiele gekommen. Aber die waren, sind und werden immer eines sein: Kaum in Worte zu fassen. Die Mischung aus Humor, Gefühl, Action und Story, die hier geboten wird, findet man in dieser doch sehr speziellen Form einfach kein zweites Mal. Und Square Enix sollte sich endlich am Riemen reißen und mit diesen ganzen Spin-Offs aufhören. Der Großteil der Communtiy will doch nur eines: Einen echten dritten Teil auf einer echten PlayStation 3.

    Die "Invasion" der Herzlosen auf Soras Heimatinsel hat sich übrigens ordentlich in mein Gedächtnis gebrannt. Es gibt kaum einen zweiten Videospielmoment aus meiner Kindheit, den ich noch so gut und detailliert in Erinnerung habe. Da haben die Jungs und Mädels wirklich ordentliche Arbeit geleistet.

    So oder so: Ich find's super, dass sich mal wieder ein Fan der Reihe hierher verirrt hat.
    Geändert von SpeechBubble (12.07.2012 um 20:14 Uhr)

  3. #3
    KABUUM Avatar von Saikx
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    3.288
    Gamer IDs

    PSN ID: station1235

    Standard

    Mache das mal razor klar
    ich denke immer noch an den kommentar ,,ähh... das ist aber ein kinderspiel'' und irgendwas mit total war
    tja solche wird es leider immer geben die den wert eines spiels immer an der altersfreigabe bestimmen wollen tja deren/sein pech

    achja wie fandest du meine zusammenfassung ich persönlich konnte nur aus den videos gefühle rausfiltern die man so bei KH so ähm empfindet aber sonst glaube ich es einigermaßen hingekriegt zu haben

    achja was ich noch ganz vergessen habe der geheime endgegner aus final mix http://www.youtube.com/watch?v=lJpjor-kcFo
    fans wissen wer er ist
    Geändert von Saikx (12.07.2012 um 20:26 Uhr)

  4. #4
    Sic Parvis Magna Avatar von SpeechBubble
    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    8.518
    Gamer IDs

    PSN ID: TheSpeechBubbIe

    Standard

    Die Zusammenfassung an sich erfüllt ihren Zweck. Die Gameplay-Geschichten müssten eigentlich gar nicht sein. Zumindest nicht in meinen Augen. Aber es ist natürlich vollkommen dir überlassen, zu entscheiden, wie du von dem Spiel erzählen möchtest.

    Auf jeden Fall möchte ich mich aber mal eben bei dir bedanken. Das Ende aus dem Final Mix kannte ich noch gar nicht. Das wirft ja noch mal ein ganz neues Licht auf den zweiten Teil. Überhaupt habe ich so das Gefühl, dass ich mein Wissen mal wieder etwas auffrischen sollte. Ich habe das Universum von Kingdom Hearts schon damals "geliebt". Vor allem dieses "Niemande"-Konzept war super interessant und ich bezweifle jetzt im Nachhinein doch sehr stark, dass ich damals überhaupt alles verstanden habe.

    Noch ganz kurz zu den Videos: Liegt's an mir oder hat der Kommentator die ganze Stimmung irgendwie ins Lächerliche gezogen? Ich bin ja generell der Meinung, dass es deutsche Youtube-Kommentatoren einfach nicht drauf haben. Aber der war noch mal eine Ecke merkwürdiger.

    Zitat Zitat von Saikx
    fans wissen wer er ist
    Auch auf die Gefahr hin, mich jetzt zu blamieren - wie gesagt, ich habe damals wohl bei weitem noch nicht alles verstanden - aber das ist doch Roxas, oder nicht?

  5. #5
    KABUUM Avatar von Saikx
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    3.288
    Gamer IDs

    PSN ID: station1235

    Standard

    gut hatte schon das gefühl dass der gameplay teil nicht so gut ist dann werde ich eben ab jetzt story zusammenfassen wird es mir auch erheblich leichter machen einen vernünftigen text hinzukriegen (hoffe ich jedenfalls)
    zu dem videos ich habe nur welche gesucht wo der spieler noch keine ahnung hat was geschieht und sich nicht wie ein profi verhalten kann. da unterschätzt man ansonsten sehr schnell einen hohen schwierigkeitsgrad

    und der gegner aus dem boss kampf war xemnas xeharnorts niemand. der endgegner aus KH2

  6. #6
    Sic Parvis Magna Avatar von SpeechBubble
    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    8.518
    Gamer IDs

    PSN ID: TheSpeechBubbIe

    Standard

    Ich habe jetzt selbst auch noch mal ein kleines bisschen nachgeforscht. Kein Wunder, dass ich damals nicht alles verstanden habe. Das alles geht ja noch weit mehr in die Tiefe als ich dachte.
    Obwohl das interessanteste natürlich bleibt, wie es denn nun um Kingdom Hearts 3 bestellt ist. Fest steht wohl scheinbar nur, dass es, wenn es denn kommt, den Abschluss der Xemnas Xeharnort-Saga bedeuten wird und tatsächlich für die großen Konsolen, welche auch immer das sein mögen, erscheinen würde. Ich muss aber wirklich sagen, dass ich nur noch bedingt an einen echten dritten Teil glauben kann. Wie lange ist Teil 2 jetzt her? Sechs Jahre? Wie viele Anti-Mainstream-Spiele sind seitdem erschienen? Und wie viele "Mainstream"-Spieler würden den dritten Teil überhaupt verstehen können, wenn sie den ganzen DS-Ausflügen nicht folgen konnten? Ich habe da... Bedenken, um ehrlich zu sein.

  7. #7
    KABUUM Avatar von Saikx
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    3.288
    Gamer IDs

    PSN ID: station1235

    Standard

    dafür gibt es im nächsten teil (3d für 3ds) irgendwo ein ort wo du die geschichte aller bisherigen spiele nachlesen kannst sowas gibt es wahrscheinlich dann auch für teil 3! und glaub mir wenn ich mit dem fertig bin von dem ich in 3d schon weis (habe mich zu sehr zugespoilert) dann wirst durch die ganzen fragen ersticken die sich dir dann stellen.
    ich gebe dir bis dahin einen tipp zu einer sache die die niemande betrifft
    Xemnas hat ihnen eine ganz schön fette Lüge aufgetischt. So viel Spaß beim rumrätseln
    Jetzt passt irgendwie dieses Zitat von Xigbar: ,,Und bleib ein braver Junge!''

  8. #8
    KABUUM Avatar von Saikx
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    3.288
    Gamer IDs

    PSN ID: station1235

    Standard

    Kingdom Hearts Chain of Memories(GBA)/ Re: Chain of Memories (PS2 nicht in Deutschland zu kaufen)

    Chain of Memories (kurzform ist COM) spielt direkt nach Teil 1.
    Am Anfang trifft Sora auf einen Mann in einer schwarzen Kutte der ihn zum Schloss des Entfallens lockt.
    In diesem Schloss verliert jeder nach und nach seine Erinnerungen (einschließlich aller zuvor erlernten Attacken und Zauber).
    http://www.youtube.com/watch?v=TqAGSnZyH9U <- Für die die es nochmal in Bildern brauchen.

    Nachdem der Mann in der Kutte Sora alles erklärt hatte und durch die erste Welt gegangen ist, die übrigens das Traverse Town aus seinen Erinnerungen ist, kommt er in die zweite Etage.
    Wieder erscheint der Mann in der Kutte, wird aber von einem zweiten Kuttenträger unterbrochen. Sein Name ist Axel (merkt euch den Namen besser sehr gut) und ist der zweite aus der Organisation XIII (der Name Organisation XIII taucht im Spiel übrigens noch nicht auf) gegen den Sora kämpft.

    Jetzt kommen mehrere Welten aus KH1 die einfach mal überfliege, da dort nichts über die Hauptstory erzählt wird.

    Zwischen den Welten kommt es oft zu einem winzigen Sichtwechsel wo sich die einzelnen Organisationsmitglieder unterhalten.
    Das wichtigste was man da raus filtern kann ist dass, ein paar der Mitglieder die Führung übernehmen wollen und dafür Sora zu ihrer Marionette machen wollen um das durchzusetzen.
    Währendessen merkt Sora dass er immer mehr Sachen vergisst. Plötzlich taucht Larxerne auf die Sora provoziert und dann gegen ihn kämpft.
    Irgendwann, ein paar Stockwerke höher, trifft Sora auf Riku der sich allerdings an ganz andere Sachen erinnert als er sollte. Zum Beispiel meint er Kairi versprochen zu haben er würde sie beschützen, was allerdings in Wirklichkeit Sora tat. Außerdem trägt er den gleichen Talisman wie den den Sora von Kairi bekommen hat. Aus dem Streit wird ein Kampf in dem Riku wieder auf seine finstere Form zurückgreift. Allerdings ist er noch bei weitem nicht so stark wie der Riku aus Teil 1 und ist leicht zu besiegen.
    Später traf er dann nochmal auf Riku der dann stärker war als zuvor. Trotzdem noch kein wirklich starker Feind. Dann bekam Sora neue Weltenkarten.

    (Wann genau das nächste war weis ich gerade nicht ganz genau)
    Irgendwann später traf Sora auf Vexen. Nach dem Kampf gegen ihn bekam er eine Weltenkarte die laut Vexen von der Kehrseite von Soras Herzen stammt.
    Die Welt heißt Twilight Town und Sora selbst hatte sie bisher noch nie gesehen, was ihn wundert da die Welten eigentlich seinen Erinnerungen entspringen. Später trifft Sora ein zweites Mal Vexen.
    Nur diesmal gibt er alles und auf dem GBA ist er wegen seines Attacken undurchlässigen Schildes extrem schwer. Ich bin da seh, sehr oft gestorben aber das schlimmste sollte erst noch kommen, aber dazu später.
    Nach dem Kampf wollte Vexen Marluxia's (er ist der Kuttebträger vom Anfang) Pläne verraten aber kam nicht sehr weit, da er von Axel getötet wurde. Hier ein Video^^ http://www.youtube.com/watch?v=agRuu4e1Vf4 ps: Axel ist cool
    Im Video wird übrigens über Namine geredet.
    Ich erklär wer sie ist sobald Sora im Spiel auf sie trifft.

    Im nächsten Raum triffst du wieder auf Riku der diesmal aber extrem stark geworden ist. Danach bekommt sora eine Weltenkarte von ihm wodurch er zu den Inseln kommt woher er kommt.
    Nach dieser Welt triffst du nochmal auf Riku. Diesmal aber ist er so stark geworden dass ich erstmal bis auf das höchste Level trainieren musste um überhaupt eine Chance zu haben. Das war der letzte Kampf gegen ihn und danach taucht Namine auf (Axel hat sie laufen lassen) die alles erklären möchte. Namine ist eine Hexe die die Macht hat Soras Erinnerungen und alle anderen seiner Freunde die mit ihm verbunden sind wie Ketten auseinander zu nehmen und neue Kettenglieder einzubauen. Deswegen dachte Sora Namine zu kennen und so manipulierte sie sogar Riku. Marluxia wollte so Sora kontrollieren. Dieser Riku war übrigens nur eine Kopie des Originals die die Dunkelheit zu nutzen wusste. Larxerne stört dieses Gespräch und versucht Namine zu entführen. Sora stellt sich ihr, trotz des Wissens das alles eine Lüge war, sich Larxerne in den Weg und greift sie an.
    Entweder zuvor oder danach kam Replica Riku (so wird die Kopie jetzt genannt) wieder zu Bewusstsein (zuvor wurde er ohnmächtig als Namine seine erinnerungen ausversehen löschte da er nicht aufhören wollte Sora anzugreifen). Ab da beschützte er Namine während Sora weiterging.
    Jetzt kam die letzte Welt, die übrigens das Schloss des Entfallens selbst war. Irgendwann kam eine Zs wo Axel Marluxia Angriff http://www.youtube.com/watch?NR=1&v=...ture=endscreen Wie es scheint ist Replica Riku ein miserabler Beschützer xD

    Im vorletzten Raum kommt es dann auch zum vorletzten Kampf gegen Marluxia. Danach flieht er in den letzten Raum wo er dann noch im GBA Teil eine Form und im Ps2 Teil zwei Formen hat.

    Danach muss Namine Soras falschen Erinnerungen wieder entfernen was aber viel Zeit bennötigt. Außerdem verliert er alle Erinnerungen vom Schloss.

    Hier endet auch Soras Part. Jetzt wird Riku's Part freigeschaltet.
    Um den kümmere ich mich aber erst nächstes Mal da ich gerade wenig Lust darauf habe.
    Geändert von Saikx (13.07.2012 um 22:22 Uhr)

  9. #9
    KABUUM Avatar von Saikx
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    3.288
    Gamer IDs

    PSN ID: station1235

    Standard

    Bevor ich jetzt weitermache will ich noch ein-zwei Sachen von der Sora Geschichte korrigieren.
    1. RepliRiku tauchte erst vor dem Marluxia Kampf auf und hatte erst dort sich vorgenommen Namine zu beschützen.
    2. Ich hätte bei
    ,,Zum Beispiel meint er Kairi versprochen zu haben er würde sie beschützen, was allerdings in Wirklichkeit Sora tat. Außerdem trägt er den gleichen Talisman wie den den Sora von Kairi bekommen hat.''
    eigentlich Namine statt Kairi hinschreiben sollen. Der Talisman wurde nähmlich vor dem Kampf gegen Larxerne verändert wodurch Sora Kairi vergaß und dachte den hätte er von Namine.

    Jetzt zur Riku Geschichte.
    Nachdem die Tür von Kingdom Hearts geschlossen wurde und Riku in der Welt der Dunkelheit zurückblieb hört er plötzlich in der Finsternis eine Stimme.
    Nachdem er den Anweisungen gefolgt war erwacht er im unterstem Stockwerk des Schlosses des Entfallens. Diese Geschichte spielt während der Sora Story.
    Allerdings ist es ein wenig konfus festzustellen wo gerade Sora ist.

    Die erste Welt ist Hollow Bastion. Hier fängt die mysteriöse Stimme wieder an zu sprechen. Was sie sagt weiß ich nichtmehr aber ich weiß noch es war für Riku verwirrend.

    Später dann trifft er auf Malefiz. Merkwürdigerweise weiß sie von dem Schloss des Entfallens und klärt Riku auf dass er nur Wesen der Dunkelheit treffen kann da sein Herz voller Dunkelheit ist. Sie versucht auch ihn wieder dazu zu bringen die Dunkelheit zu nutzen aber Riku weigert sich mit der Antwort er ist lieber allein als sie wieder um sich zu haben und vernichtet sie nach einem Kampf.
    Im ersten Stockwerk angekommen taucht aufeinmal Ansem auf. Auch er versucht Riku wieder dazu zu bringen die Dunkelheit zu nutzen. Wieder verneint Riku dies und kämpft gegen ihn. Nach diesem Kampf aktiviert Ansem trotz dem Wiederstands Rikus die Dunkelheit in ihm erneut. Ab hier kann man diesen Modus nch dem Erfüllen einer winzigen Bedingung in jedem Kampf aktivieren. Riku verabscheut trotzdem weiterhin die Dunkelheit und versucht von ihr wegzukommen. In den nächsten welten trifft er nur auf Bosse. Im zweitem Stockwerk taucht Vexen auf der vorhat Daten von Riku in einem Kampf zu sammeln. So konnte er RepliRiku erschaffen.

    Auf ihn trifft Riku gleich im darauffolgendem Stockwerk. Gleich nach seiner Niederlage verpasst die Organisation ihm, im obersten Stockwerk, falsche Erinnerungen durch Namine.
    Während den darauf folgenden 3-4 weiteren Welten beschließt die Gruppe der Organisation die in den unteren Stockwerken agiert Riku unter ihre Kontrolle zu bekommen um eine Waffe zu haben falls Marluxia mit seinen Plänen mit Sora durchkommt.
    Nach der letzten dieser Welten taucht Leaxeus auf. Markenzeichen ein großes Schwert das er mühelos mit einer Hand eben kann. Achtung der Typ haut rein wie nichts anderes.
    Nach dem Kampf sammelt er wieder Energie und schickt Riku mühelos Richtung Decke.
    Beinahe bewustlos auf dem boden liegend, aktiviert sich aufeinmal sein Sinistra modus (so heißt seine dunkle Form) und one hitet seinen Gegner. Mit seiner letzten Kraft versucht Leaxeus Riku in die welt der Finsternis zu ziehen. Hier versucht Ansem Riku zu übernehmen aber plötzlich erscheint vor Riku ein Licht das sich als Mickey entpuppt. Dieser erklärt ihm dass er nicht aufgeben soll und er selbst auf dem weg zu ihm sei. Mit seiner Hilfe entkommt Riku knapp der welt der Dunkelheit und findet sich im Schloss wieder.
    Im nächstem Stockwerk kommt aufeinmal ein Beben. Hier trifft er auch Zexion (square enix scheint eine perverse Ader zu haben) und sagt dass der Herr des Schlosses (Marluxia) gefallen ist. mit einer Karte schickt ert Riku auf die Insel des Schicksals (seine Heimatinseln). Kurz sieht er seine alten Freunde die aber alle schnell verschwinden. Dies liegt daran dass er immernoch nur Dunkelheit in seinem Herzen hat. Verbittert geht er weiter bis er aufeinmal nach dem Kampf gegen einen großen Herzlosen auf Sora trifft. Dieser greift ihn an und sagt dass Riku sterben müsse da er ein Wesen der Finsternis geworden ist. Schließlich gelingt es Sora Riku mit einer Attacke in das licht zu werfen. Hier trifft Riku das erste Mal auf Namine (in der Gestalt von Kairi) die ihm erklärt dass er sich nicht vor seiner Dunkelheit fürchten muss und dem Pfad der dunkelheit ohne Angst folgen kann.
    Nachdem er durch diesen Rat zum ertsen Mal die Dunkelheit freiwillig aktiviert bekommt er mit dass dieser Sora eigentlich Zexion ist der ihn in einer illusion schicken wollte um ihn zu vernichten. Im Ps2 Teil kommt es im Gegensatz zum GBA Teil zum Kampf. Hiernach flieht Zexion und wird nunja schaut am besten selbst
    http://www.youtube.com/watch?v=c7OCT...eature=related Ich kann mich nur Wiederholen: Axel ist cool!

    Im vorletztem Stcokwerk trifft Riku nochmal auf Ansem der diesmal nicht kämpfen möchte sondern denkt er (Riku) würde jetzt wieder mit ihm zusammenarbeiten. Da liegt Ansem allerdings falsch und gibt ihm am Ende der Szene die Karte zu Twilight Town. Vor der Welt taucht auch endlich der echte Micky auf. Am Anfang der Welt entlarvt er Ansem als einen anderen Mann namens DiZ (in KH2 kommt man dahinter dass das für Darknes in Zero steht). Mit ihm hatte er am Anfang der riku Story in der Form von Ansem geredet. Er wollte herausfinden wie sich Riku verhält. Am Ende der Welt trifft Riku nochmal auf seine Kopie die Riku vernichten möchte um das Original zu werden. Er ist genauso stark wie beim letztem Kampf gegen Sora und das ist sehr übel.

    Im letztem Raum der Welt trifft Riku dann auf Namine die zur Zeit auf Sora aufpasst um seine Erinnerungen wiederherzustellen. Namine erklärt Riku dass sie für begrenzte Zeit Ansem versiegeln könnte. Riku möchte dies aber nicht da er beschlossen hatte Ansem auf eigene Faust einfürallemal wegzudrängen. Namine ist zuerst überrascht aber erkennt dann dass sie Riku nichtmehr umstimmen kann.

    Im obersten der unteren Stockwerke trifft er dann auf Ansem. Zu Ansem kann man nur sagen dass er ein richtiger Spamer ist.
    Nach dem finalem Kampf kommt Riku endlich im Erdgeschoss an.
    Micky sagt zum schluss noch dass er nie daran gedacht hatte dass Finsternis auch für gutes benutzt werden kann und fragt Riku ob er mit ihm reisen könne um zu sehen wohin dieser Weg führt. Der hat nichts dagegen und seitdem reisen sie zusammen.

    Das ist das Ende von Kingom Hearts: Chain of Memorys.
    Zum Spiel selbst lässt sich sagen dass es zu en schwereren der Reihe gehört und trotz einer schlechten Grafik (auf dem GBA zumindest) ein richtig geiles Spiel ist.

    Beim nächstem mal werde ich mich mit Kingom Hearts 2 befassen, allerdings werde ich es in zwei Teile aufteilen da ich möglichst viel von meinem Lieblingsspiel erzählen möchte und ich es einfach nicht schaffen könnte alles aufeinmal zu erzählen.

  10. #10
    KABUUM Avatar von Saikx
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    3.288
    Gamer IDs

    PSN ID: station1235

    Standard

    Huch diesen Thread habe ich ja ganz vergessen xD.
    Aber da es endlich etwas neues gibt (ok neu kann man remakes nicht nennen) gibt es für mich wieder Grund hier zu schreiben. Es wurde auf der Tokio Games Show
    Kingdom Hearts 1.5 HD ReMIX für die Ps3 angekündigt.
    Der Remix beinhaltet:
    -Kingdom Hearts 1 (wahrscheinlich die Final Mix Version)
    -Re:Chain of Memories (ist damals nicht in Europa erschienen)
    -358/2 Days in neuen zwischensequenzen verpackt.
    Hier der Trailer mit deutschen Untertiteln
    http://www.youtube.com/watch?v=OAtn6XcU6D4

    Besonders interessant finde ich dass es scheint dass es auch Situations Kommandos in KH1 geben wird.

    Sehr zu empfehlen für die, die vorhaben sich KH3 zu holen aber nicht das Wissen aus allen Teilen haben.
    Allerdings ist es noch fraglich ob der Remix es überhaupt zu uns schafft.

    Es wird auch schon über 2.5 HD ReMIX spekuliert wo es die anderen KH Teile beinhaltet werden um dann Lückenlos KH3 spielen kann.

    Ich zu meinem Teil würde mich sehr darüber freuen. Die Story von den drei Spielen kenne ich schon, habe aber KH1 nicht mehr und ich gerne mal ReCoM spielen möchte.

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •