Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 111 bis 120 von 120
  1. #111
    Va11-Hall-A Avatar von Rated-R.evolution
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Glitch City
    Beiträge
    783
    Gamer IDs

    Gamertag: GGP Rated

    Standard

    Ich sehe das Problem das sehr viele plötzlich mit der FPP haben nicht so wirklich. Es hat sich doch an der Kameraführung nichts geändert seit der Demo vom letzten Jahr. An einigen, thematisch passenden Stellen wird V in der TPP dargestellt aber im Sinne der Immersion sind die meisten Cutscenes FPP. Und das passt ja eigentlich auch sehr gut in die Welt. Ich glaube da herrscht nur grade sehr viel durcheinander und viele Aussagen von CDPR werden seeeehr frei gedeutet. Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern das je davon gesprochen wurde TPP Cutscenes zu entfernen. Korrigiert mich natürlich sollte ich da falsch liegen. So oder so, der Hype wächst bei mir so langsam ins Unermessliche
    "Distant voices calling for the final fight; we will answer with victory!"

    "Ganz wichtig, wenn euch gewisse Leute Hoffnungen machen auf Omega führe Mango nen Plot und er nähme immer gerne noch mehr Leute: Glaubt ihm nicht."
    Follow me on Twitch: twitch.tv/malyssa

    ME FRPG: Valerie Copeland | Major Novara Vengis | Robyn Lynn DA FRPG: Gerret Thalos | Lillith Cadi Iha

  2. #112
    21. Jhd = Whiny Humans Avatar von marex
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    1.389

    Standard

    Nein es ging zb. um diese Szenen hier. 1st Person Gameplay aber 3rd Cutszenen, zb. bei Dialogen. Sie haben tatsächlich aber nun alle 3rd entfernt, das Spiel wird keine haben außer ein rauszoomen bei Fahrzeugen. Der umfangreiche Charakter Editor sogar mit Klamottenwahl ist nun absolut obsolet, du wirst deinen Charakter nie sehen. Ja in Spiegeln... wow. Und das ist das was viele jetzt stört.

    Die Entscheidung Gameplay in 1st zu machen wurde schon vorher viel kritisiert aber einige wie ich waren cool damit. Ich und andere dachten, man sieht sich wenigstens bei 3rd Szenen wie Dialogen und Interaktion aber das wurde nun entschieden, ist ebenfalls raus. Und somit bin ich nun nicht länger interessiert, mag albern sein und nicht nachvollziehbar aber ich fühle mich dabei jetzt verarscht

    Quelle

    Auch diese kleine Änderung, von einem RPG zu einem Action Adventure... da will man wohl noch rechtzeitig ein paar (fragwürdige) Designänderungen zugunsten des Mainstreams treffen

    Geändert von marex (03.09.2019 um 07:18 Uhr)

  3. #113
    Va11-Hall-A Avatar von Rated-R.evolution
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Glitch City
    Beiträge
    783
    Gamer IDs

    Gamertag: GGP Rated

    Standard

    Nein nein das hast du völlig falsch verstanden, Szenen wie die im Aufzug oder auch wie V aus dem Bett steigt, sind alle nach wie vor im Spiel und weiterhin in TPP. Es wurde absolut nichts entfernt und (das ist jetzt von mir selbst interpretiert) entstammt einiger Übersetzungsfehler aus den polnischen Statements. Quelle

    Im Prinzip ist das ja alles auch überhaupt kein neuer Hut, Bethesda macht das doch auch schon ewig so in TES so wie Fallout und war das doch auch nie für irgendjemand ein Problem?

    Witzigerweise schreit die "Mainstream" Seite die du meinst aber ganz genauso das die Änderung nur für die (in deren Worten) "Schneeflocken" Fraktion gemacht wurde, wenn man bspw in den Kommentaren deiner; wie auch meiner Quelle nachsieht. Ist schon eine ziemlich verrückte Welt in der wir leben

    Was die Beschreibung angeht zitiere ich einfach mal frei Yahtzee von Zero Punctuation: "So everything is labled Action Adventure these days, because what really is an Action Adventure anyways? It can be everything from RPG with action elements to Action Game with no dialogue. They might as well not classify it as anything at all."
    Geändert von Rated-R.evolution (03.09.2019 um 12:07 Uhr)
    "Distant voices calling for the final fight; we will answer with victory!"

    "Ganz wichtig, wenn euch gewisse Leute Hoffnungen machen auf Omega führe Mango nen Plot und er nähme immer gerne noch mehr Leute: Glaubt ihm nicht."
    Follow me on Twitch: twitch.tv/malyssa

    ME FRPG: Valerie Copeland | Major Novara Vengis | Robyn Lynn DA FRPG: Gerret Thalos | Lillith Cadi Iha

  4. #114
    ♥ Forenteddy ♥ Avatar von -Nero-
    Registriert seit
    06.10.2010
    Ort
    Unterm Bett gleich links.
    Beiträge
    874
    Gamer IDs

    Gamertag: SolarisRadialis PSN ID: Oxipeka

    Standard

    Kann mich irren, aber war es nicht von Anfang so kommuniziert, dass es 1-Person ist und nur in wenigen Ausnahmen (wie das Autofahren) 3-Person gezeigt wird?
    Außerdem haben sie von Anfang an und bis heute immer wieder gesagt, dass das, was man sieht, sich jederzeit ändern kann und nichts fix ist. Wenn es denen also in den Sinn kommt, kann Cyberpunk 2077 am Ende auch ein Text-Adventure sein.

    ME-FRPG: Colbie Autmumn Scott (Bitches & Wrenches) | Zoey Lancaster (bREACH!) | [NPC] James Herlock |
    Li-Ann Herlock (Out of order) | Robert Elle (Still... Alive...)
    DA-FRPG: [NPC] Adriana-Sarunu Vedeejs | Kahaba (Murphys law) | Veronica Grace | Constantin Frecher

  5. #115
    survive the insanity Avatar von joraku
    Registriert seit
    12.06.2010
    Beiträge
    6.681

    Standard

    Zitat Zitat von marex Beitrag anzeigen
    Nein es ging zb. um diese Szenen hier. 1st Person Gameplay aber 3rd Cutszenen, zb. bei Dialogen. Sie haben tatsächlich aber nun alle 3rd entfernt, das Spiel wird keine haben außer ein rauszoomen bei Fahrzeugen. Der umfangreiche Charakter Editor sogar mit Klamottenwahl ist nun absolut obsolet, du wirst deinen Charakter nie sehen. Ja in Spiegeln... wow. Und das ist das was viele jetzt stört.

    Die Entscheidung Gameplay in 1st zu machen wurde schon vorher viel kritisiert aber einige wie ich waren cool damit. Ich und andere dachten, man sieht sich wenigstens bei 3rd Szenen wie Dialogen und Interaktion aber das wurde nun entschieden, ist ebenfalls raus. Und somit bin ich nun nicht länger interessiert, mag albern sein und nicht nachvollziehbar aber ich fühle mich dabei jetzt verarscht

    Quelle
    Sagen die Spieleentwickler zu viel, ist es nicht in Ordnung, da Spoiler. Verraten sie zu wenig, ist es auch nicht korrekt. Egal was sie machen, es fühlen sich immer irgendwelche aufgrund unterschiedlicher Erwartungshaltung verarscht.

    Was ich grundsätzlich zwar verstehe aber es für ein Problem halte: der Vergleich mit Witcher. Klar, das Spiel haben sie zuvor gemacht. Es ist auch ein RPG wobei ich Witcher auch eher als Action-Adventure einordnen würde. Aber Cyberpunk 2077 will kein klassisches RPG sein, sondern die Vorzüge des Settings ausspielen. Deshalb der Fokus auf FPP. Nur so erhält man dann, wenn der "physische" Körper dank Cyberspace verlassen wird, dieses losgelöste Gefühl.

    Ich würde Cyberpunk aufgrund des gesehenen Materials eher mal mit Deus Ex vergleichen. Auch hier wird ein großer Teil der Geschichte über Einblendungen / Funk erzählt.

    Zum Thema Cutscenes. Wenn wir Aufzug fahren in der Open World, wird es dort natürlich kein TPP geben. Warum nicht? Weil man damit den Spielfluss unterbricht. Ist man allerdings in einer Mission unterwegs und es wird ein neuer Bereich geladen etc. kann ich mir gut vorstellen, dass wir entsprechende Überblendungen wie in der oben verlinkten Stelle zu sehen bekommen. Gleiches auch, wenn Zeit vergeht, also die erzählte Zeit gerafft wird. Stelle mir das wie bei Mirror's Edge Catalyst vor.

    Natürlich ist das schwer zu kommunizieren, da jeder Cutscenes bisschen anders definiert. Letztlich gibt es in der Welt wohl Animationen / Spielabläufe, bei denen wir nicht selbst "steuern" aber immer noch aus der Charatktersicht zuschauen.

    @-Nero- Ja, so habe ich das damals als letztes Jahr das E3 Gameplay gezeigt wurde auch verstanden. Fokus auf First-Person für Immersion.

  6. #116
    The Cleric Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    32.026
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Da hofft man inständig, dass der Release nicht verschoben wird und ihr diskutiert hier über First World Problems


  7. #117
    Like, Follow and Obey! Avatar von Jeriko
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1.930
    Gamer IDs

    Gamertag: Gaige PSN ID: Minn-Erva

    Standard

    Oder sind es vielleicht doch eher...

    First Person Problems?

    Ich geh ja schon.

  8. #118
    21. Jhd = Whiny Humans Avatar von marex
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    1.389

    Standard

    Zitat Zitat von joraku Beitrag anzeigen
    Was ich grundsätzlich zwar verstehe aber es für ein Problem halte: der Vergleich mit Witcher. Klar, das Spiel haben sie zuvor gemacht. Es ist auch ein RPG wobei ich Witcher auch eher als Action-Adventure einordnen würde.
    Ich weiß nicht ob das an mich adressiert ist aber noch mal: Ich hab nix gegen FPP, Im Gegenteil, beim Witcher hätte ich mir das sogar gewünscht weil Erkundung somit viel cooler ist. Auch Combat usw ist cool aus der FPP , selbst bei AC wünsche ich mir das manchmal. ABER... wenn ich einen Charakter Editor bekomme dann ich will ich Cut- und Dialogszenen aus der TPP erleben. Das ebenfalls aus der FPP ist in meinen!!!!!!!!! Augen billig und ne Sparmaßnahme, das ist Fallout 3 und Oblivion/Skyrim Style und für mich outdatet. So bekomme ich einen Charakter ohne sichtbare Emotionen, ohne Gesichtsanimationen, alles was dazu dient in einem "RPG" die Figur glaubwürdiger zu machen.


    Hat sich was mit Immersion und Co, man kann mit diesem Immersions-Gerede alles entschuldigen um irgendwas nicht zu zeigen. Man kann auch das komplette Hud wegmachen und ungelevelte Gegner ins Spiel schmeißen und dann sagen das ist immersiver... und dann das Geschrei der Spieler wie bockschwer das alles ist. Wie? Permadeath, kein Reload? Ja weil ist immersiv, im Leben lädt man ja auch nicht neu. Man kann die Liste endlos so weiter führen was zu einem Shitstorm nach dem anderen führen würde

    Zitat Zitat von Jeriko Beitrag anzeigen
    Oder sind es vielleicht doch eher...


    First Person Problems?

    Ich geh ja schon.
    Nicht wirklich Probleme aber etwas enttäuscht und bei mir kein Hype mehr vorhanden. Vielleicht kauf ichs mir irgendwann mal vom Grabbeltisch aber nicht zu Release und aufgeregt bin ich jetzt auch nicht mehr. Das ist schlicht alles
    Geändert von marex (06.09.2019 um 07:04 Uhr)

  9. #119
    lawingly distracted Avatar von Nikut
    Registriert seit
    28.07.2010
    Ort
    LK Wü, Würzburg
    Beiträge
    4.916

    Standard

    Ich möchte jetzt nicht die Argumente von joraku wiederholen, ich kann nur nochmal explizit auf seinen Beitrag verweisen. Ich fasse aber mal meine Sicht zusammen:

    Wenn es um Immersion geht dann ist, finde ich das Nicht-Sehen des eigenen Charakter von außen das wichtigste Immersionselement.
    Außerdem wird man sich - das zeigt sich schon in einem der vielen Gameplayvideos - immer wieder in Spiegelungen, Kameras, etc sehen, was den plötzlichen Moment des Sehens noch intensiver werden lässt.
    Genau da sehe ich den Knackpunkt: Man gestaltet sich und sieht sich dann nämlich nur in Momenten, in denen es auch in der realen Welt möglich wäre sich zu sehen. Da ich davon ausgehe, dass niemand hier schonmal eine Nahtoderfahrung hatte (, wobei auch strittig ist, was und ob man da überhaupt etwas sieht) würde ich davon ausgehen, dass sich aus 3rd Person zu sehen schon durchaus sehr unwahrscheinlich ist.

    Deshalb habe ich null Probleme damit, wenn es kein bzw. kaum 3rd Person geben wird. Vor allem sollte man sich nicht aufregen, dass 3rd Person "gestrichen" wurde, denn das Spiel ist Work-In-Progress, worauf CD Project Red auch deutlich hinweist.
    Wenn man sich von so einer Design-Entscheidung so vereinnahmen lässt, dass es einem das Spiel vermiest, dann muss man es schließlich auch nicht kaufen.


    Webmaster bei TotalWar | Co-WM bei Witcher | Youtube | Zwitscher | Nimbits

  10. #120
    Va11-Hall-A Avatar von Rated-R.evolution
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Glitch City
    Beiträge
    783
    Gamer IDs

    Gamertag: GGP Rated

    Standard

    Um auch nochmal auf meinen Punkt zurück zu kommen und hoffentlich auch noch die letzten Irrtümer aufzuklären, die Idee das Third-Person Momente "gestrichen" wurden ist schlicht weg falsch. Alle Third-Person Momente die bisher gezeigt wurde, der Aufzug, das Aufwachen in V's Apartment, etc. sind alle immer noch im Spiel und es wird auch noch einige weitere Momente geben.

    In allen anderen Aspekten stimme ich dem hier gesagten zu. Am Ende des Tages kann einem diese Entscheidung der Entwickler am Ende des Tages natürlich gefallen oder auch nicht, das liegt natürlich an jeder Person selbst. Mir ist nur wichtig klar zu machen das hier nichts gestrichen wurde und das schlichtweg eine Fehlinterpretation ist.
    "Distant voices calling for the final fight; we will answer with victory!"

    "Ganz wichtig, wenn euch gewisse Leute Hoffnungen machen auf Omega führe Mango nen Plot und er nähme immer gerne noch mehr Leute: Glaubt ihm nicht."
    Follow me on Twitch: twitch.tv/malyssa

    ME FRPG: Valerie Copeland | Major Novara Vengis | Robyn Lynn DA FRPG: Gerret Thalos | Lillith Cadi Iha

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •