Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Mass Effect: Andromeda - Waffen & Skills

  1. #21
    Let's Play-Gucker Avatar von H2703
    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    160

    Standard

    Also mir gefällt es sehr gut was ich im Video gesehen habe. Ich freue mich auch sehr auf den Multiplayer. ME 3 habe ich 1652 h gezockt. Mal sehen wie lange ich diesmal Zeit verbringe.
    Origin ID => Roaddy
    M3 Name=> Roaddy
    Plattform=> PC

  2. #22
    Newbie Avatar von MisterPuma
    Registriert seit
    11.02.2017
    Beiträge
    6
    Gamer IDs

    PSN ID: Mister-Puma

    Standard

    Äußerst komisch, dass sie die deutsche Version des Combat Trailer wieder überall gelöscht haben.

  3. #23

  4. #24
    Pathfinder Avatar von See/V
    Registriert seit
    24.11.2007
    Ort
    Tempest X Nexus
    Beiträge
    8.405
    Gamer IDs

    Gamertag: FRXmaVe

    Standard

    Zitat Zitat von Derek Beitrag anzeigen
    Scheinbar wird man die Skills der Begleiter nicht mehr triggern können
    http://www.neogaf.com/forum/showpost...postcount=1475

    Verstehe ich echt nicht....
    Das ist natürlich ein rückschritt. Ich persönlich hatte die talente der anderen höchst selten benutzt, aber auf höherem schwierigkeitsgrad ist das glaube ich unerlässlich. Die talente konnte mein team immer selbst nutzen, sonst kommt es mir eh zu unlogisch vor und musste zu viel babysitten. Wenn die in gefahr sind nutzen die dann auch mal ihre defensiv talente. Auch können jetzt einige sagen das es zwei paar schuhe sind, aber meist bei selbstbestimmten team sind die dann auch beim ersten feindkontakt schon genutzt worden, so erübrigt sich meist das eigenständige nutzen, wenn die auf automatisch eigenständiges benutzen geschaltet sind.
    Geändert von See/V (Gestern um 08:13 Uhr)

  5. #25
    Taschenbillard-Spieler Avatar von Insanius
    Registriert seit
    06.08.2012
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    397

    Standard

    Auf der einen Seite kann ich das verstehen. Mit den Kombos war in ME3 selbst der höchste Schwierigkeitsgrad ein Kinderspiel :-) Auf der anderen Seite ist das etwas, was das Spiel ausgemacht hatte. Es war schon geil, ab einem gewissen Skilllevel und entsprechenden Kombos so als richtiger Badass durch die Milchstraße zu pflügen.

    Ich hoffe das Feature bleibt.
    ME3 Name: "Insanius-ID"
    N7-HQ: Click me

  6. #26
    Code Sorceress Avatar von andi9x17
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Darknet
    Beiträge
    2.198
    Gamer IDs

    Gamertag: andi9x17 PSN ID: andi9x17

    Standard

    Quelle Eurogamer
    Was die Entwicklung der Figuren auf spielerischer Ebene angeht, verabschiedete man sich in Teilen von dem festgelegten Klassensystem. Wenngleich das nicht so ganz stimmt. Man soll seine Fähigkeiten zwar frei bestimmen können, sobald gewisse Skill-Konstellationen aber erreicht sind, schaltet man Profile frei, die denen der alten Klassen gleichen und zwischen denen man dann wählen darf. Der Vorteil: Das Festlegen auf ein Profil scheint noch einmal gewisse Boni zu geben.
    Dass es Bonis gibt, schreit gerade dazu eine Klasse treu zu bleiben, was wiederum einem quasi eine unfreiwillige Zwangsjacke für die Skills gibt. Weil ich glaube, dass viele Spieler diese Bonis haben wollen. Deswegen muss ich das Konzept "Querfeld Skillen" wirklich kritisieren muss. Das ist genau dasselbe Situation wie bei Dishornered 1+2. Man kann stealthy sein oder Radau machen. Aber sobald man ein paar NPC abmurkst, sei es absichtlich oder unfall, dann hat man sofort ein böses Ende. Dann sind Spieler dazu gezwungen Gegener nicht zu töten, um das gute Ende zu kriegen. Das ist nichts anderes als eine spielerische Zwangsjacke.

    Bei der "neusten" Splinter Cell Ableger Blacklist haben die Entwickler es ganz gut gemacht. Natürlich ist es kein RPG und hat auch keine mehreren Enden oder Moralsystem. Aber dafür, dass können die Spieler wirklich entscheiden, wie man vorgeht. Man ist nicht an ein Spielstil gebunden.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •