Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 92

Thema: The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Switch/Wii U)

  1. #1
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    18.620
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Switch/Wii U)

    Im Nintendo Digital Event zur E3 wurde heute das neue Zelda für die Wii U vorgestellt, welches 2015 erscheinen soll. Als erstes Zelda überhaupt wird der noch Untertitellose Ableger eine vollkommen offene Spielwelt bieten. Viel mehr gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht zu berichten, da Nintendo mit weiteren Infos gespart hat. Wie man in dem Video aber sehen kann, scheint Nintendo jedenfalls seine Liebe für Cell-Shading Grafik wiederentdeckt zu haben. Was nach dem prächtig gealterten Wind Waker HD eigentlich kein Wunder ist.


  2. #2

  3. #3
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    18.620
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    Am vergangenen Freitag fanden in Las Vegas die Game Awards 2014 statt, bei denen Nintendo gleich mehrfach Preise entgegennehmen durfte. Zusätzlich gaben die Spielentwickler Shigeru Miyamoto und Eiji Aonuma per Videobotschaft neue Details zu The Legend of Zelda für Wii U bekannt.

    So gaben Miyamoto und Aonuma einen Einblick in eine riesige, frei begehbare Spielwelt. Die Spieler können beispielsweise bestimmte Punkte auf der Landkarte markieren, um sie dann im Spiel als hilfreiche Navigationspunkte zu nutzen. Neu ist außerdem, dass Links Pferd Epona keine permanente Steuerung mehr benötigt. Der clevere Vierbeiner weicht Bäumen und anderen Hindernissen von alleine aus – ganz genau so, wie ein echtes Pferd es auch tun würde. Die Spieler können sich somit ganz darauf konzentrieren, Link beim Schwertkampf und beim Pfeile abschießen zu steuern. Auch der Paraschal, mit dem man durch die Luft gleiten kann wird wieder mit von der Partie sein.


  4. #4
    Wake up, Link! Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    30.886
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Noooooooooooooooooooo, das tut richtig weh! Zelda wird 2015 nicht mehr fertig. Aber als ob das nicht Grund genug wäre, Herrn Aonuma böse zu sein, wird das Ding auf der E3 nichtmal gezeigt. So ein Scheiß mann

    Ein Video gibts auch dazu.



    http://www.next-gamer.de/news/zelda-...uf-e3-gezeigt/


  5. #5
    KABUUM Avatar von Saikx
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    3.223
    Gamer IDs

    PSN ID: station1235

    Standard

    Aber dass das jetzt nicht so ne Geschichte wird, wo wir bis 2017-18 warten düren.

    2016 erwarte ich es aber nun auch mal.

    E: Aber hauptsache das beste Zelda ever. Das geht natürlich vor
    Ob die planen es auch als Launchtitel von der NX Konsole rauszubringen. Also so ähnlich, wie es auch mit Twilight Princess war?
    Okay dazu müsste NX überhaupt erstmal ne Heimkonsole sein.
    Geändert von Saikx (28.03.2015 um 01:08 Uhr)

  6. #6
    Wake up, Link! Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    30.886
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Ob die planen es auch als Launchtitel von der NX Konsole rauszubringen. Also so ähnlich, wie es auch mit Twilight Princess war?
    Okay dazu müsste NX überhaupt erstmal ne Heimkonsole sein.
    Hab ich auch überlegt. Aber dann würden sie das Konzept ja völlig umwerfen müssen. WENNS eben ne Heimkonsole ist. Trotz allem - erst immer sagen "jo, wir sind schon sehr weit voran und machen gute Fortschritte" und sich dann so einigeln und nichtmal auf der E3 damit rumkommen....also ne, da hört für mich irgendwo der Spaß auf.

    Wäre für mich DAS Highlight diesen Juni gewesen, sofern Nintendo sich da überhaupt hätte blicken lassen. Ich vertraue denen zwar, dass das sicher geil wird, aber ich hätte zumindest dieses Jahr noch mit mehr Infos gerechnet. So hat man wieder irgendwie gar nix.


  7. #7
    KABUUM Avatar von Saikx
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    3.223
    Gamer IDs

    PSN ID: station1235

    Standard

    Ich höre mir gerade ne Diskussion darüber an und da kam das Thema auf, was Nintendo nun sonst so fürs Weihnachtsgeschäft geplant hat.

    Und ich weiß nicht wieso, aber ich habe irgendwie das Gefühl, dass wir entweder etwas zu Donkey Kong oder Metroid auf der E3 sehen könnten.

  8. #8
    Wake up, Link! Avatar von Don Kan Onji
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Moon Palace
    Beiträge
    30.886
    Gamer IDs

    Gamertag: Lord Raven24 PSN ID: LordRaven27

    Standard

    Metroid
    Das wäre natürlich auch geil! Wird so langsam Zeit für nen E3 2015 Thread

    Ich glaub aber schon, dass die das 2016 raushauen. Ich vermute mal echt stark, die krempeln ihr Grundkonzept um, weswegen die nix auf der E3 zeigen, was sie hinterher sowieso nicht mehr drin haben.


  9. #9
    Ne fiese Möp Avatar von Lichti
    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    18.620
    Gamer IDs

    Gamertag: Fieser Moep

    Standard

    Mir ist es so allemal lieber, als ein Schnellschuss à la Assassin's Creed Unitiy, das auf Biegen und Brechen zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt geworfen wurde, obwohl noch ein paar Monate mehr Feinschliff nötig gewesen wären. Und auch dass sie auf eine E3-Präsentation verzichten halte ich für den richtigen Schritt. In letzter Zeit gab es ja doch den ein oder anderen Entwickler/Publisher, der durch Präsentationen aufgefallen ist, die sich vom fertigen Produkt unterschieden haben.

    Nintendo zeigt etwas, wenn sie etwas zu zeigen haben und verzichtet auf billige Effekthascherei und das finde ich gut so.

  10. #10
    Don't lose your way! Avatar von Nimaris
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1.232
    Gamer IDs

    Gamertag: Gaige

    Standard

    Einerseits stimme ich zu, dass sie nichts übereilen sollen. Ich habe absolut nichts gegen Release-Verschiebungen, wenn die Qualität dadurch verbessert wird. Was mich an der ganzen Verschiebung dagegen stört ist, dass Nintendo jetzt genau 0 Blockbuster in der Pipeline hat. Kirby und Yoshi zähle ich da nicht und Splatoon erst recht nicht, bei Starfox gibt's noch zu wenig wissenswertes. Es muss viel auf der E3 geschehen, damit Nintendo diese Lücke irgendwie füllen kann. Denn der SSB-Hype zieht nicht mehr und mit Zelda dürften wir ja ohnehin auch auf der E3 nicht mehr rechnen. Sieht in Sachen Spiele-Line-up aktuell schon recht düster aus, jetzt ohne Zelda erst recht.

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •