PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Templer / Assassinen Gab es Sie wirklich und was ist Heute?



See/V
27.11.2007, 15:35
Frage mich seit langem ob wirklich die Welt von irgendwelchen Vereinigungen Beherscht wird oder das alles unfug ist.

Jeder weiss ja die Frau hat immer recht ;)

Was meint ihr gibt es solche Verschwörungen oder gibt es was darauf hinweisst?

Der tot auf zwei socken:)
27.11.2007, 15:46
hmmm von Sekten weiss ich das es sie gibt, aber Verschwörungen?? Garantiert... In Religion haben wir bald das Thema Sekten und sowas^^ mal schaun ob ich da was recherchieren kann

BenB92
27.11.2007, 15:50
Es ist möglich, dass jemand die Welt nach dem Abstergo-Schema beherrscht (Nicht selber in Erscheinung treten, sondern andere die Arbeit machen lassen)...also ich würd mich nicht wundern, wenn es so wäre

See/V
27.11.2007, 15:53
Ja recherchier mal Religion ist so wieso manchmal sehr interresant !

auch das gerücht mit dem sogennanten "Skull-..." ka wie der heisst wo zb auch Bush drinne sein soll klingt düster.

Siehe auch diese Triaden mit Millionen von Mitgliedern aber keiner weiss für wenn er die arbeit macht ...

BenB92
27.11.2007, 16:03
jupp...

Torlof
27.11.2007, 17:19
Ja recherchier mal Religion ist so wieso manchmal sehr interresant !

auch das gerücht mit dem sogennanten "Skull-..." ka wie der heisst wo zb auch Bush drinne sein soll klingt düster.


Du meinst die Studentenvereinigung Skull and Bones an der Yale-University, naja interessant ist es schon das es viele Amerikaner in hohen Positionen gibt die früher mal Bonesman waren. Bush war da wärend seiner Studienzeit Mitglied von. Hier gibts noch mehr über Skull and Bones -> klick (http://de.wikipedia.org/wiki/Skull_and_Bones)

Haseo
27.11.2007, 18:06
voll der verschwörungs thread
ich bin mir sicher das es sowas gibt nur nich ganz so erfolgreich wie abstergo

BenB92
27.11.2007, 18:12
Wenn sie es gut machen dann schon...

Haseo
27.11.2007, 18:13
ich sag mal schule is sowas (fast) jeder geht hin und einige erfinden was großes ^^

Franchi
27.11.2007, 22:48
Es gibt da natürlich die These mit den Illuminaten. Sie waren mehrheitlich im 16. bis 17. Jh tätig. Alles natürlich im Verborgenen. Sie haben auch die Freimaurer unterwandert (d.h., von innen zerstört). Mit den Illuminaten gibt es ser viele lustige und interessante Symbole und Daten. Man sagt aber in Kreisen, dass sie heute noch existieren sollen. Aber keiner weiss genaues......
Zum Beispiel ist die Pyramide eines ihrer Symbole, so wie von den Freimauern. Schaut euch im Alltag mal um, wo ihr überall Pyramiden seht. (Marlboro Zigaretten, Camel auch teilweise, verschiedene Wirtschafts Firmen usw.

Ihre "Zahl" ist die 23. (Hat aber nichts mit dem Film 23 zu tun)
Wenn man zum Beispiel Folgendes Datum zusammenrechnet:
11.09.2001---->11+9 =20 2+1=3 20+3=23
wen man 2 durch 3 dividiert, was bekommt man? Rechnet mal aus. (Achtet auf die ersten 3 Ziffern hinter dem Koma)
Der Obelisk in Paris ist 23 Meter hoch. Die Reichstagskuppel ist 23 Meter hoch usw....
Bezüglich 23 eine ganze Reihe von Infos:
http://www.die23er.de/

Auch die Zahl 13 ist eines ihrer Symbole.....

Hier noch ein lustiger FIlm:
http://www.youtube.com/watch?v=m89SB59DT34&feature=related
und noch einer nur mit symbolen:
http://video.google.com/videoplay?docid=1275479632590921971&q=new+world+order
Könnt ja noch selber auf youtube schauen.

Dann noch eine Seite:
http://www.illu-welt.de/illuminaten/Illu-Symbole.htm

Wer was glaubt ist jedem selbst überlassen. Ich weiss auch nicht, was ich davon halten soll. Aber ich finds einfach lustig.

Marquito42
27.11.2007, 22:55
ach das ist alles quatsch. oh toll der turm da ist 23 meter hoch...na und, könnte auch 22 oder 24 meter hoch sein, ist doch schnuppe. denk nicht, dass es illuminaten gibt :P denk aber skulls is schon sowas. is zwar offen bekannt, aber die haben trotzdem verdammt viel macht. warum glaubt ihr ist son 91 IQ fuzzi wie Bush president der USA geworden?^^

See/V
27.11.2007, 23:27
Naja ich denke Führungskraft und Charisma hat nicht unbedingt was mit intelligenz zu tun.

Meint ihr es gibt wirklich noch so was wie die Templer ,Assassinen oder sonstwas von damals und was bewirken die heute, was sind deren ziele bekämpfen sie sich heimlich was wissen sie?

Gibt es 10 assassinen oder sind es Millionen ...leicht übertrieben oder dasselbe mit den Templern wie macht sich sowas bemerkbar?

hat Al Qaida vl die selben absichten wie die Assassinen ?

Wer war der erste Assassine und was oder wer war ihr Opfer?

Alles fragen die ich denke ziemlich interresant sind :)

Marquito42
27.11.2007, 23:35
assassinen sind ja nicht son bund wie illuminaten oder so. templer denke, es gibt die immernoch. glaub kaum, dass der französische könisch die alle ausgemerzt hat. denke, heut zu tage gibt es so 1000 oder 2000 ka. naja aber charisma und führungsstärke hat der bush auch nicht und führunsstärke hat sehr wohl was mit intelligenz zu tun.

See/V
27.11.2007, 23:42
assassinen sind ja nicht son bund wie illuminaten oder so. templer denke, es gibt die immernoch. glaub kaum, dass der französische könisch die alle ausgemerzt hat. denke, heut zu tage gibt es so 1000 oder 2000 ka. naja aber charisma und führungsstärke hat der bush auch nicht und führunsstärke hat sehr wohl was mit intelligenz zu tun.

ist zwar OFFTopic aber...

Das bedeutet umso schlauer jemand ist umso stärker ist er als führungskraft?

Kann jemand ein Buch Empfehlen was sich mit Mittelalter Templern Kreuzzügen Assassinen Heiliger Krieg usw Gut darstellt und erklärt ?

Meint ihr ein Assassine zu sein ist länderspezifisch zb das es keinen Japanischen Assassinen gibt?

Ais55
28.11.2007, 06:48
Hallo!

Kann jemand ein Buch Empfehlen was sich mit Mittelalter Templern Kreuzzügen Assassinen Heiliger Krieg usw Gut darstellt und erklärt ?...

Wie immer ist "wiki" Dein Freund ;)
Hier http://de.wikipedia.org/wiki/Templerorden und hier http://de.wikipedia.org/wiki/Assassinen gibts auch gute Literaturtipps.

Liebe Grüße, Ais.

Keksus
28.11.2007, 07:08
@Ais

Danke für die Links (auch wenn wikipedia bekannt sein sollte ;) ) ;) Aber hier gehts ja mehr um eine Diskussion, ob irgendeine geheime Macht heimlich die Welt beherrscht ;)

Der tot auf zwei socken:)
28.11.2007, 17:15
Hmm mir viel gerade das Thema Exorzismus wieder ein... Ist das nicht auch sowas? Ich habe nicht viel davon gehört, aber das sind doch die die an Dämonen glauben und sowas...

See/V
28.11.2007, 18:08
Exzorzismus ist die befreiung der seele von dämonischen unrat laut Christentum oder vl auch in anderen Religionen.

Eine art Ritual um dir deinen bösen Geist auszutreiben mit Gottes Hilfe.
Ziemlich abstrakt, da diese Personen nur unter anschuldigungen wie zb. Hexenmythos einfach dazu gezwungen würden und nicht selten starben dabei, das aber billigend in kauf genommen wurde weil es ja für die Kirche und Gott war.

rider91
28.11.2007, 18:10
exorzismus hat was damit zutun wenn leute vom teufel ''besessen'' sind und dann kamm halt en pfarrer und hat dann aus der person den teufel ausgetrieben

hab dat jetzt nur grob beschrieben korigiert mich wenn ich falsch liege:D

Der tot auf zwei socken:)
28.11.2007, 18:14
Hm naja ich hab gedacht das wär ein Zusammenschluss von Verüückten, die dachten sie könnten Dämonen (die es angeblich ja noch geben soll) aus Häusern austreiben oder sowas... Lag wohl falsch^^

ERROR
28.11.2007, 18:15
Meint ihr ein Assassine zu sein ist länderspezifisch zb das es keinen Japanischen Assassinen gibt?


oh in japan gab es genug assassinen ^^ die hießen nur anders ;) ninjas... allerdings waren sie mehr wie söldner und kopfgeldjäger - gehörten clans an und standen selten auf bestimmten seiten.
deren aufgaben waren im grunde die selben wie die der assassinen ^^. - unbemerkt töten und abhauen.

ninjas legten allerdings viel auf gifte ^^... naja.
denke es gibt auch in anderen kulturen assassinen(oder ähnliches)

See/V
28.11.2007, 18:16
Hm naja ich hab gedacht das wär ein Zusammenschluss von Verüückten, die dachten sie könnten Dämonen (die es angeblich ja noch geben soll) aus Häusern austreiben oder sowas... Lag wohl falsch^^



Sind das nicht die Ghostbusters? :) :P :) :P

Der tot auf zwei socken:)
28.11.2007, 18:19
xD ach ka hab die Ghostbusters nie gesehen^^

... Aber wo gerade mal Japan angesprochen wurde, gibt es da nicht noch heute die Samurai? Halt nicht so wie damals, sondern vll ein bisschen moderner...

See/V
28.11.2007, 18:19
oh in japan gab es genug assassinen ^^ die hießen nur anders ;) ninjas... allerdings waren sie mehr wie söldner und kopfgeldjäger - gehörten clans an und standen selten auf bestimmten seiten.
deren aufgaben waren im grunde die selben wie die der assassinen ^^. - unbemerkt töten und abhauen.

ninjas legten allerdings viel auf gifte ^^... naja.
denke es gibt auch in anderen kulturen assassinen(oder ähnliches)


Stimmt die Ninjas waren ja sowas ähnliches. Assassinen sind auch clangemeinschaften!


Samurais soll es heute auch noch geben bzw Familien angehörige der Samurai
Ist aber nicht so vergleichbra wobei es hoch angesehen ist eine Samurai Familie zu sein. Man merkt es auch heute noch in der mentalität einzelner Japaner sich lieber umbringen als schande über die Familie zu bringen.

Jahrelanges auffopfern für die Firma dann bringen sie sich um wenn sie den Job verlieren alles so dinge die Samurai ähnlich sind



DEATH BEFOR DISHONOR - Lieber den Tod als Entehrung

Ja das ist wieder das Gift :)

Wobei sie auch Pulver und rauch für ihre auftritte nutzten.

Der tot auf zwei socken:)
28.11.2007, 18:23
Die Ninjas können sogar einen US. Marine schlagen *Galileo gesehen habz* oO und auf knarschenden Dielen schleichen und nicht gehört werden

ERROR
28.11.2007, 18:56
richtig ^^... ninjas nutzen katanas, sai, alle möglichen dolche ^^ shuriken, n haufen verschiedener werkzeuge ,giftnadeln, bögen und armbrüste auch evtl... manche ähnlichkeiten sieht man auch bei den assassins. langes schwert , kurzes schwert/dolch und andere ^^....




ich mach mal für mich hier n bissl schleichwerbung wenn ich darf :D
http://img89.imageshack.us/img89/7126/ninjatoolsjg5.jpg

See/V
28.11.2007, 19:24
richtig ^^... ninjas nutzen katanas, sai, alle möglichen dolche ^^ shuriken, n haufen verschiedener werkzeuge ,giftnadeln, bögen und armbrüste auch evtl... manche ähnlichkeiten sieht man auch bei den assassins. langes schwert , kurzes schwert/dolch und andere ^^....




ich mach mal für mich hier n bissl schleichwerbung wenn ich darf :D
http://img89.imageshack.us/img89/7126/ninjatoolsjg5.jpg

Wieso Schleichwerbung? :)

Was ist das Schwarze oben 2 von links eine Maske oder was ist das?

Altair the Assassin
28.11.2007, 19:32
"Skull-..." ka wie der heisst wo zb auch Bush drinne sein soll klingt düster.



Wenn unser lieber Mr. President drinn ist,fürcht ich mich wirklich :D

Altair the Assassin
28.11.2007, 19:33
Die Ninjas können sogar einen US. Marine schlagen *Galileo gesehen habz* oO und auf knarschenden Dielen schleichen und nicht gehört werden

Das Galileo hab ich auch gesehen :D
Wenn er dem Elite Soldaten dann die Waffe aus der Hand kickt! Echt cool:cool:

ERROR
28.11.2007, 19:53
jup das ist ne maske ^.^ ... da war n leerer platz also hab ich ne maske gemoddelt :) ... die Sai und die katana sind seeehr detailreich , leider sieht man das aus dem abstand nit :S


ach ja wegen schleichwerbung: ach nur so ^^... muss meine projekte iwi publizieren :P fällt mir aba n bissl schwer xD

Der tot auf zwei socken:)
28.11.2007, 20:25
Wenn er dem Elite Soldaten dann die Waffe aus der Hand kickt! Echt cool:cool: ohja einfach nur genial^^ oder wo der Ninja die Treppen hochgeschlichen ist das warn auch geile Szenen *schwärm*

Marquito42
28.11.2007, 23:02
ach das war doch vollkommener käse! denk nicht, dass n ninja gegen einen richtigen navy seal gewinnen würde. sonst hätten die amis ja ninjas und keine seals oder? und wenn man beides zusammenbringt und so ne art sam fisher rauskommt ist das eh best ever. aber es bringt halt nix. attentate amcht man heute mit bomben und heckenschützen. ausserdem sind die modernen assassinen söldner und profi-killer oder etwa nicht? söldner kämpfen auch im irak um des und des ziel zu vernichten, weils für normale soldaten zu gefährlich wäre und was glaubt ihr wer bringt die tali-ban führer um? bestimmt kein privat, der da n bisl rumballert. profikiller sind dann mehr commerzielle assassinen, die man z.b. auf einen zeugen ansetzt, damit er keine aussage macht :P (film colleteral) sowas sind moderne assassinen und ja die welt wird durch einen bund beherrscht, der die bevölkerung unterdrückt. dieser bund ist allgemein bekannt und nennt sich regierung. oder haben wir etwa eine wahl, ob tempo 130 auf deutschen autobahnen gilt oder nicht? wer was für steuern zahlen muss und welches leben dadurch ruiniert werden muss? eben nicht, denn das sind die, die die welt beherrschen und nciht wir. wir sind nur der pöbel, der abschaum, so wie die beiden, die bei dem stadthalter von jerusalem den sohn retten wollten und dann von der politik vernichtet wurden.

Keksus
29.11.2007, 07:01
ohja einfach nur genial^^ oder wo der Ninja die Treppen hochgeschlichen ist das warn auch geile Szenen *schwärm*

Du weisst aber, dass das bei Galileo gestellt war? :D Ich musste mir bei diesem gestellten Kampf dermaßen paar ablachen. Die haben beide nie im Leben wirklich Kampfkunst trainiert. Das war nur lächerlich :D

Und am besten fand ich ja, dass die für die Verwendung der Waffe einen Experten vom Film(!) geholt haben. Also die Leute, die dafür sorgen, dass es toll aussieht :D Effektivität ist da ne andre Sache :D

Maya Garan
29.11.2007, 09:01
Du weisst aber, dass das bei Galileo gestellt war? :D Ich musste mir bei diesem gestellten Kampf dermaßen paar ablachen. Die haben beide nie im Leben wirklich Kampfkunst trainiert. Das war nur lächerlich ...

ich hab auch die vorschau auf diesen vergleich gesehn und mir extra die sendung angesehn. und dann quatschen die da na halbe stunde rum und sagen eigentlich gar nichts, bringen aus derluft gegriffene vergleiche die sie dann nach gutdünken verteilen und am ende dieser echt bescheuert gestellte kampf... ne ziemlich enttäuschung

Keksus
29.11.2007, 09:03
Galileo hat seine seriosität schon vor vielen Jahren verloren. Am besten find ich ja immer noch den tollen entwaffnungsmove. Hätte der das bei jemandne versucht der wirklich kämpft, dann hätte der wärend dem rumschwingen schon paar abbekommen und der Kampf wäre vorbei gewesen :D

Der tot auf zwei socken:)
29.11.2007, 13:59
Du weisst aber, dass das bei Galileo gestellt war? :D Ich musste mir bei diesem gestellten Kampf dermaßen paar ablachen. Die haben beide nie im Leben wirklich Kampfkunst trainiert. Das war nur lächerlich :D


Halt mich jetzt nit für dumm oder so^^ aber ich steh auf son krimskrams, egal ob nur nachgemacht oder nicht:D . Die Filme die im Kino laufen oder so sind ja auch nicht mehr so real wie sie dagestellt werden. Oder glaubt ihr wirklich das die Piraten damals so drauf waren wie der gute Jack Sparrow xD

Marquito42
29.11.2007, 14:03
oder, dass ein senkrechtstarter zwischen pfeilern hin und her fliegt wie in stirb langsam 4.0?^^

Keksus
29.11.2007, 14:05
NEEEEIN! Ihr habt meine gesamte Weltvorstellung ruiniert! :cry

:D

ne, mal im Ernst: In Filmen ist das wneigstens gut gemacht und man muss sich etwas mehr anstrengen um zu sehen, dass die Leut enicht wirklich kämpfen (Stichwort: Star Wars, die greifen nie an, wenn ihnen der gegner den Rücken zudreht)

Aber bei Galileo...das war so offensichtlich und so peinlich

Der tot auf zwei socken:)
29.11.2007, 14:10
Okay, da hast du nun auch wieder recht, aber dieses Galileo was am Freitag Abend läuft das find ich auch bescheuert, hab halt nur das mitn Ninja und dem Marine geguckt^^

Marquito42
29.11.2007, 14:43
galileo mystery ist einfach lächerlich. richtig schlecht...ja klar es gibt zombies du mich auch^^

See/V
29.11.2007, 15:32
naja ich denke Ninjas wenn es wirklich welche sind können sehr woll einen "Seal" Töten oder mehrere. EIn "seal" trainiert in seiner laufbahn vl 2-3 jahre danach gibt er die kommandos. Ein Ninja bzw ein anderer Kampfsportler, lernt das sein leben lang mit vl schon 3 Jahren fängt der oder die an.
Ich denke das ist ein RIESENUNTERSCHIED. Wobei ein Soldat schiessen kann aber das was er an nahkampf wirklich drauf hat reicht nicht an die jahrtausende alte heimliche tötungspraxis von Ninjas oder Assassinen.

Das in Galileo war quatsch hab es aus zufall gesehen und mich echt amüsiert. :)

Naja auch wenn ein Soldat einen Ninja besiegt Eleganter und vorallem interresanter ist für mich immer der Ninjutsu oder die Assassinen. :)

Keksus
29.11.2007, 15:36
Kampfsport und Kampfkunst ist auch ein Riesenunterschied ;)

Des weiteren: Würde es noch Ninjas geben, dann hätten die auch Nachtsichtgeräte und Schuswaffen. Die waren damals bereits auf einem hohem technischem Stand. Man kann nicht einfach 2 Leute aus verschiedenen Zeitzonen zusammen werfen. Da sist wie wnen man nen Apfel mit nem Schwein vergleichen will.

ERROR
29.11.2007, 15:39
mmmmhhh apfel und schwein xP ....

naja denke die besten ninjas wären die ninjas die die alten tricks anwenden und noch dazu die moderne technik verwenden ... denn von beiden sachen gibts gute aspekte

Keksus
29.11.2007, 15:49
Die besten Ninjas hätten neue Tricks gelernt ;) Eine Kampfkunst ist ständig im Wandel ;)

See/V
29.11.2007, 16:01
Kampfsport und Kampfkunst ist auch ein Riesenunterschied ;)

Des weiteren: Würde es noch Ninjas geben, dann hätten die auch Nachtsichtgeräte und Schuswaffen. Die waren damals bereits auf einem hohem technischem Stand. Man kann nicht einfach 2 Leute aus verschiedenen Zeitzonen zusammen werfen. Da sist wie wnen man nen Apfel mit nem Schwein vergleichen will.


Welcher unterschied sowohl der sport resultiert aus der kunst der darstellung.
Ob man es vorführt oder es wirklich anwendet unterscheidet nur wie weit man geht, gelernt wird dasselbe.

Das stimmt mit den zeitzonen ist mir grade nicht so bewusst geworden aber das stimmt es sind verschiedene zeiten. :)

Kingsong
29.11.2007, 17:02
Ich frag mich ob man Assassinen genau wie Ninjas im zarten Alter von 5 Jahren auch auf Friedhöfe geschickt hat :D

BenB92
29.11.2007, 17:11
@See/V: in deiner Sig: habit wird mit einem B geschrieben ;P

Baihu
29.11.2007, 20:03
Oh Gott, wenn ich jetzt zu diesem Thema loslegen würde, würde ich mir die Finger bis auf die Knochen abnutzen beim Tippen....

Der tot auf zwei socken:)
29.11.2007, 20:17
Oh Gott, wenn ich jetzt zu diesem Thema loslegen würde, würde ich mir die Finger bis auf die Knochen abnutzen beim Tippen.... Dann schreib doch nur ein Teil von dem was du weisst:D Mich würds freuen

Baihu
29.11.2007, 20:29
Öhm... tja, so einfach aus dem Blauen herauszuschreiben ist irgendwie sehr schwierig....

Marquito42
29.11.2007, 22:07
es gibt noch ninjas. ausserdem wenn ein ninja so viel besser wäre als n seal, dann würden die amis eben die leute ab 3 jahren trainieren. das sind keine menschen mehr, das sind nur noch kampfmaschinen. wenn da ein seal im gebüsch hockt mit dem nachtsicht und wärmebildgerät, dann hat auch n ninja keine chance. im nahkampf ist n ninja wohl überlegen, aber er komtm doch gar nicht erst in den nahkampf. vorher hat der ne kugel sitzen.

BenB92
29.11.2007, 22:15
Nee, die große Kunst der Ninja ist, nicht aufzufallen

Marquito42
29.11.2007, 23:02
der seals auch oder? die sollen da ne bombe anbringen, oder da n ziel markieren und man merkt erst, dass se da waren, wenn se schon wieder weg sind.

Keksus
30.11.2007, 07:00
Welcher unterschied sowohl der sport resultiert aus der kunst der darstellung.
Ob man es vorführt oder es wirklich anwendet unterscheidet nur wie weit man geht, gelernt wird dasselbe.

Das stimmt mit den zeitzonen ist mir grade nicht so bewusst geworden aber das stimmt es sind verschiedene zeiten. :)

Sport ist eben Sport ;) Im echtem Kampf total nutzlos. Da wird gesagt: Das kommt, mach das. Alles andere ist falsch. Dann wird ausserdem nach Treffern bewertet. Ich hab das von einem gehört de rmal Karate gemacht hat. Der hat erzählt im krate ist es so: "Bum. Ich hab dich getroffen, du bist jetzt tot"
In der Kampfkunst hingegen willst du erstmal gar nicht kämpfen. Deshalb haust du den Leuten so dermaßen paar runter, dass die nicht mehr aufstehen können und du dich verpissen kannst ;)

@marquito42

Seals trainieren aber auch Kampfkunst. Ich glaub da sist ein Rätsel, welches wir nie lüften werden. Es gibt halt keine echten Ninjas mehr. Und deren Kampfkunst wird nur noch von selbst ernannten Ninjutsu Meistern trainiert.

See/V
30.11.2007, 11:48
es gibt noch ninjas. ausserdem wenn ein ninja so viel besser wäre als n seal, dann würden die amis eben die leute ab 3 jahren trainieren. das sind keine menschen mehr, das sind nur noch kampfmaschinen. wenn da ein seal im gebüsch hockt mit dem nachtsicht und wärmebildgerät, dann hat auch n ninja keine chance. im nahkampf ist n ninja wohl überlegen, aber er komtm doch gar nicht erst in den nahkampf. vorher hat der ne kugel sitzen.


Hmmm also ich denke mit 3 jahren zu trainieren bleibt wohl eher auf Kampfsport seite.
Soldaten oder Seals zu züchten ist etwas zu weit dahergeholt...
Und diese "seals" die du anscheinend sehr toll findest sind auch Menschen und keine Willenlosen kampfmaschinen. Guckst du vl zu viele Filme?

Ich bleibe dabei jahrtausende alte Ninja kampfkunst die im zarten alter von 3 jahren schon vermittelt wird, ist so kann man es drehen "effektiver" oder nicht, auf jedenfall Traditioneller.
Und nicht auf "ich bringe bombe mache bumm technik"

Ich will dich nicht in deiner auffasung oder deiner meinung kritisieren,
nur das kann ich nicht so stehen lassen.
nur

Marquito42
30.11.2007, 12:42
find seals nicht so super duper^^ nur unsere nachbarn sind GIs und da war auch mal n Seal zu besuch echt krank der typ^^ der hat mir son paar sachen gezeigt. der is vom balkon einfach mal in den garten gesprungen und hat sich lässig abgerollt :P der wär was für die rolle vom altair. aber der hat nur 2 kugeln abbekommen^^ einen durchschuss an der schulter und einen an der wade :P der darf ja ncith drüber reden, was er macht, aber bei nur 2 schusswunden bei 12 dienstjahren würde ich mal sagen, er ist gut in dem was er macht^^

Keksus
30.11.2007, 12:48
Wohnst du in Amerika?

See/V
30.11.2007, 13:40
Wohnst du in Amerika?



Es gibt doch Amerikanische Stützpunkte in Deutschland.

Keksus
30.11.2007, 13:46
Es gibt doch Amerikanische Stützpunkte in Deutschland.

Ah. Hab mich schon gewundert warum du von GI's und SEALS schreibst ^^

Marquito42
30.11.2007, 13:58
ja die wohnen einfach hier^^ und ich geh immer zu denen rüber um die 3. taffel von lost zu schaun :P

Keksus
30.11.2007, 14:08
Hast du bei denen im Keller irgendwelche Templerversammlungen feststellen können? :D *zurück zum Thema schwenk* :p

See/V
30.11.2007, 14:16
Hast du bei denen im Keller irgendwelche Templerversammlungen feststellen können? :D *zurück zum Thema schwenk* :p


Looool das nenn ich geschickt :) :)

Antwort bitte ist ja schliesslich mein thema 'hust' :) ;)

Keksus
30.11.2007, 14:21
@topic

Mir wärs eigentlich ziemlich egal ob nun Templer oder Freimaurer oder sonst wer die Welt beherrschen. Weil: Es funktioniert doch ;) Wenn sie im geheimen die Welt beherrschen und alles klappt seh ich keinen Grund mich zu beschweren ^^

Marquito42
30.11.2007, 15:55
was klappt? klappt doch wohl gar nix. was meinst, wie die welt in 100 jahren aussieht, wenns so weiter läuft wie im moment? dann wirds keinen animus geben. dann ist alles schrott.

Keksus
04.12.2007, 14:58
So, hab mal die ganze Galileo Mystery Kamfsport/Kampfkunst Diskussion in die Sportarena verschoben.

Link: http://globalgameport.com/showthread.php?t=8403

Also wer dazu noch was sagen will bitte in dem verlinkten Thread ;)

Sinthoras
07.12.2007, 23:43
ist schon ein echt geiles Thema über das man Stunden Diskutieren und Mutmaßen könnte.

Sehr geil fand ich ja auch Illuminati von Dan Brown, auch wenn es nicht ganz historisch korrekt ist.^^

Wie gesagt echt geiles Thema, aber ob es sie heute noch gibt wird man wohl nicht beweisen können ;)

Aber es heißt ja die Illuminati seien schon lange ausgestorben.

ERROR
08.12.2007, 00:01
ich nehm mir mal ein beispiel am vidic und sag: die geschichte wie wir sie kennen ist nicht immer die wahre :) ... weiss der geier ob es korrekt ist oda nit :P und man weiss auch leider nit obs die noch gibt ^^

Marquito42
08.12.2007, 00:37
ja ich glaub auch, dass die bibel einfach n roman is, der falsch inerpretiert wurde^^

See/V
08.12.2007, 12:33
Ich denke die mutmassungen über was ist wahr oder nicht werden wir so nie erfahren, ausser man ist selber an der stelle.

Es gibt soviele dinge über die man nicht bescheid weiss aber sie trotzdem funktionieren.
Woher sollen wir wissen wieviele menschen eigentlich (ohne es zu wissen)
für verbrecher arbeiten.
Siehe zb. Siemens gelder veruntreut und das ist erst die spitze, viele firmen werden einfach vom verbrechen befehligt.

PS.: Die BIBEL ist ein Bestseller ;)

ERROR
08.12.2007, 12:50
mir ist ehrlichgesagt fast alles egal was vor meiner zeit war :P ... mich interessiert hauptsächlich ds hier und jetzt...

See/V
08.12.2007, 13:02
mir ist ehrlichgesagt fast alles egal was vor meiner zeit war :P ... mich interessiert hauptsächlich ds hier und jetzt...



Siehst du das system funktioniert, ich meinte auch die heutige zeit! :)

ERROR
08.12.2007, 13:03
joa anscheinend schon :D...
*zumgeheimagentenhintermeinerrechtenschulterschiel ,dermichbedroht*

Baihu
08.12.2007, 13:30
Also... Den Assassinenorden gibt es nicht mehr. 1271 war Sense für die Jungs.
Zu den Templern: Natürlich gibt es noch Templernachfahren und da viele Templer damals rechtzeitig in den Untergrund abtauchten und an der Gründung neuer Orden beteiligt waren, wurde auch ihre Ideologie weitergegeben (z.B. Ritter Christi in Portugal). Auch heute noch bestehende Orden wie die Freimaurer oder Rosenkreuzer wurden von Templern beeinflusst und so sind sie wohl nie ganz von der Bildfläche verschwunden.
Aber mich wundert es doch sehr, dass hier noch nicht ein Wort über die Zisterzienser verloren wurde, aber daran, dass diese so gut wie nie irgendwo erwähnt werden in den Medien (man sehe sich dagegen die Medienpräsenz des Templerordens an) ist wohl auch ein Indiz auf den Einfluss der Zisterzienser, damals wie heute.

See/V
08.12.2007, 14:00
Also... Den Assassinenorden gibt es nicht mehr. 1271 war Sense für die Jungs.
Zu den Templern: Natürlich gibt es noch Templernachfahren und da viele Templer damals rechtzeitig in den Untergrund abtauchten und an der Gründung neuer Orden beteiligt waren, wurde auch ihre Ideologie weitergegeben (z.B. Ritter Christi in Portugal). Auch heute noch bestehende Orden wie die Freimaurer oder Rosenkreuzer wurden von Templern beeinflusst und so sind sie wohl nie ganz von der Bildfläche verschwunden.
Aber mich wundert es doch sehr, dass hier noch nicht ein Wort über die Zisterzienser verloren wurde, aber daran, dass diese so gut wie nie irgendwo erwähnt werden in den Medien (man sehe sich dagegen die Medienpräsenz des Templerordens an) ist wohl auch ein Indiz auf den Einfluss der Zisterzienser, damals wie heute.



Es geht mir allgemein um Orden oder geheime bünde in wirtschaft oder politik.
Templer oder Assassinen gehören da auch zu aber ich denke die vl wirklich die hände im spiel haben, denke ich wissen wir weder per namen noch was, wer, wieviele, wann, wo?

Wie kommst du auf die Zisterzienser? Mir erscheinen die wirklich friedfertig
als kirchenangehörige, oder weisst du da was anderes?

Obwohl ich muss dir rechtgeben, beherschen kontrollieren muss ja nicht immer schlecht sein. Es kann auch für gute tugenden einen Orden/Bund oder so geben siehe die Kirche der Christen fast 3 Milliarden Mitglieder und keiner denkt sich was dabei. nur als beispiel wobei die anderen Religionen ja auch so gross sind.
zb. Muslime oder auch Islamisten gennant der sich hingebende oder Hingabe in selbiger reigenfolge. haben auch 1.5 Milliarden Mitglieder. Wobei das die "Kirchen" sind die wirklich alles konfomieren.
Von Taoismus, Hinduismus, Konfuzianismus oder auch Judentum mal abgesehen. Die aber nicht so eine starke einbindung vornehmen bzw reformieren. Sondern sogar zb Juden Menschen auschlagen die sie nicht wollen (oder nicht würdig halten).
Aber das ist fast ein anderes thema.

Also es muss ja nicht wirklich immer unbekannt sein. Das offensichtliche ist meist das beste versteck.

Der tot auf zwei socken:)
08.12.2007, 16:08
hmm... Aber die Zeugen Johovas gibt es noch:D ist doch auch so eine Sekte oder? Bei uns klingeln die bestimmt einmal Monatlich xDDD

ERROR
08.12.2007, 16:10
hasse die typen ... die nerven total . hab denen klar gemacht, dass die net mehr vorbeikommen solln :P

Marquito42
08.12.2007, 16:13
wo wohnt n ihr?^^ ausserdem jehovas^^ is doch son käse wie sientology...aber die werden ja eh bald verboten^^

Der tot auf zwei socken:)
08.12.2007, 16:20
wir wohnen in einer Neubausiedlung... Hier kommen immer Vetreter ohne Ende -.- Staubsauger vertreter, Leute die Spenden haben wollen, die JEHOVAS^^ (wusst net wie die geschrieben werden) ach einfach alles xD

Sinthoras
08.12.2007, 16:46
die jehovas kann man nicht mit templer und Co verlgeichen, die haben nicht viel gemein und die zeugen tun auch niemanden was :P

Also wir hatten die noch nicht :P

Und Jevovas ist auch nicht das selbe qwie sientology, naja mal sehen ob sie es endlich schafen sie zu verbieten^^

Baihu
08.12.2007, 17:00
Es geht mir allgemein um Orden oder geheime bünde in wirtschaft oder politik.
Templer oder Assassinen gehören da auch zu aber ich denke die vl wirklich die hände im spiel haben, denke ich wissen wir weder per namen noch was, wer, wieviele, wann, wo?

Wie kommst du auf die Zisterzienser? Mir erscheinen die wirklich friedfertig
als kirchenangehörige, oder weisst du da was anderes?

Obwohl ich muss dir rechtgeben, beherschen kontrollieren muss ja nicht immer schlecht sein. Es kann auch für gute tugenden einen Orden/Bund oder so geben siehe die Kirche der Christen fast 3 Milliarden Mitglieder und keiner denkt sich was dabei. nur als beispiel wobei die anderen Religionen ja auch so gross sind.
zb. Muslime oder auch Islamisten gennant der sich hingebende oder Hingabe in selbiger reigenfolge. haben auch 1.5 Milliarden Mitglieder. Wobei das die "Kirchen" sind die wirklich alles konfomieren.
Von Taoismus, Hinduismus, Konfuzianismus oder auch Judentum mal abgesehen. Die aber nicht so eine starke einbindung vornehmen bzw reformieren. Sondern sogar zb Juden Menschen auschlagen die sie nicht wollen (oder nicht würdig halten).
Aber das ist fast ein anderes thema.

Also es muss ja nicht wirklich immer unbekannt sein. Das offensichtliche ist meist das beste versteck.

Man kann die Assassinen aber nicht mit Templern oder Freimaurern oder anderen Orden und Logen vergleichen, außerdem gibt es den Assassinenorden schon lange nicht mehr, wozu auch.

Ich komme auf die Zisterzienser, weil die Templer damals, vereinfacht ausgedrückt, der Waffenarm der Zisterzienser waren. Die Zisterzienser hatten sehr großen Einfluss auf den Templerorden, so hätten sie höchstwahrscheinlich auch die inquisitorische Verfolgung und Vernichtung der Templer verhindern können, da sie bereits vor dem Urteil eingeweiht waren, doch sie taten es nicht.

Du sprichst doch bei so einem Thema nicht wirklich von Gut und Schlecht, oder? So eine Schwarzweißmalerei gibt es nicht, das ist die Realität, kein Videospiel.
Entschuldige, dass ich das so deutlich sage, aber es wird dir doch auch klar sein, dass die Welt viel mehr aus vielen verschiedenen Grautönen besteht als aus Schwarz und Weiß, oder? Schließlich ist dies auch die Moral von der Geschichte bei AC.

See/V
08.12.2007, 21:54
Man kann die Assassinen aber nicht mit Templern oder Freimaurern oder anderen Orden und Logen vergleichen, außerdem gibt es den Assassinenorden schon lange nicht mehr, wozu auch.

Ich komme auf die Zisterzienser, weil die Templer damals, vereinfacht ausgedrückt, der Waffenarm der Zisterzienser waren. Die Zisterzienser hatten sehr großen Einfluss auf den Templerorden, so hätten sie höchstwahrscheinlich auch die inquisitorische Verfolgung und Vernichtung der Templer verhindern können, da sie bereits vor dem Urteil eingeweiht waren, doch sie taten es nicht.

Du sprichst doch bei so einem Thema nicht wirklich von Gut und Schlecht, oder? So eine Schwarzweißmalerei gibt es nicht, das ist die Realität, kein Videospiel.
Entschuldige, dass ich das so deutlich sage, aber es wird dir doch auch klar sein, dass die Welt viel mehr aus vielen verschiedenen Grautönen besteht als aus Schwarz und Weiß, oder? Schließlich ist dies auch die Moral von der Geschichte bei AC.



Wie kommst du auf sowas? Ich habe weder geschrieben das es schlecht oder auch gut ist, weder noch!
Ich weiss das es auch noch andere farben statt schwarz und weiss gibt.
Ich habe auch nicht Assassinen mit Freimaurern oder Templern verglichen.
Entweder ist dir der zusammenhang nicht klar, den ich meinte oder du willst eine anschuldigung loswerden.
Ich kann sehr woll differenzieren zwischen spiel und realität.
Das mit den verschieden religionen war nicht auf Assassinen und Templer oder sonst welchen vereinigungen bezogen. Hat auch nichts damit zu tun verstehe nicht wieso du den zusammenhang suchst :), den ich nicht geschrieben habe.
Und es gibt sowas wie Assassinen noch nur das ihr aufgabenbereich gewachsen ist. Fedayin nennen sie sich und sind was ähnliches wie bodyguards, um es mal etwas plumb auszudrücken.


PS.: Scientologen oder auch Zeugen Jehovas sind Christliche eigenbrötlervereinigung innerhalb der Christlichen kirche.

Sinthoras
08.12.2007, 22:00
Scientology ist keinenfalls eine Vereinigung innerhalb der Christliche Kirche.

Scientology hat nichts im geringstem mit dem Christentum zu tun.
Diese Vereinigung ist nur auf Geld und Macht im politischen sowie wirtschaftlichen Sektor aus und holt sich ihrer "Mitglieder" auf hinterhältige Weise mit menschenunwürdigen Mitteln. Und macht den Austritt fast unmöglich.

Es hat reingar nichts mit "ursprünglicher" Religion zu tun und die religiöse Fasade mit Grunder und "weisem Buch" ist nur schein um Mitglieder zu fangen, die dann Scientology finanzieren!

See/V
08.12.2007, 22:10
Scientology ist keinenfalls eine Vereinigung innerhalb der Christliche Kirche.

Scientology hat nichts im geringstem mit dem Christentum zu tun.
Diese Vereinigung ist nur auf Geld und Macht im politischen sowie wirtschaftlichen Sektor aus und holt sich ihrer "Mitglieder" auf hinterhältige Weise mit menschenunwürdigen Mitteln. Und macht den Austritt fast unmöglich.

Es hat reingar nichts mit "ursprünglicher" Religion zu tun und die religiöse Fasade mit Grunder und "weisem Buch" ist nur schein um Mitglieder zu fangen, die dann Scientology finanzieren!


Sie lesen die Bibel, ursprünglich schrieb ich ja nicht, zeugen jehovas sind auch nicht ursprünglich. :).

Sinthoras
08.12.2007, 22:42
Scientology liest keine Bibel und orientiert sich auch nicht ander bibel

Baihu
09.12.2007, 00:07
Wie kommst du auf sowas? Ich habe weder geschrieben das es schlecht oder auch gut ist, weder noch!
Ich weiss das es auch noch andere farben statt schwarz und weiss gibt.
Ich habe auch nicht Assassinen mit Freimaurern oder Templern verglichen.
Entweder ist dir der zusammenhang nicht klar, den ich meinte oder du willst eine anschuldigung loswerden.
Ich kann sehr woll differenzieren zwischen spiel und realität.
Das mit den verschieden religionen war nicht auf Assassinen und Templer oder sonst welchen vereinigungen bezogen. Hat auch nichts damit zu tun verstehe nicht wieso du den zusammenhang suchst :), den ich nicht geschrieben habe.
Und es gibt sowas wie Assassinen noch nur das ihr aufgabenbereich gewachsen ist. Fedayin nennen sie sich und sind was ähnliches wie bodyguards, um es mal etwas plumb auszudrücken.

Wie dir sicherlich auffallen wird, habe ich auch geschrieben, dass es DEN AssassinenORDEN nicht mehr gibt. Ich bezog mich hier also explizit auf die Hashshashin.

Um dir mal zu verdeutlichen, worauf ich mich in deiner Aussage bezog (wenn du es anders meintest, ist ja in Ordnung, dann unterlagen wir eben einem Missverständnis):


Obwohl ich muss dir rechtgeben, beherschen kontrollieren muss ja nicht immer schlecht sein. Es kann auch für gute tugenden einen Orden/Bund oder so geben

Kizuta
09.12.2007, 19:46
Da fand ich ein "nettes Artikel" in einem Spielemagazin, weswegen die Bücher nicht veröffentlich wurden. Ubisoft soll doch bitte mehr Respekt vor den Ahnen der Hashanshi haben :rolleyes:

Baihu
09.12.2007, 19:56
Da fand ich ein "nettes Artikel" in einem Spielemagazin, weswegen die Bücher nicht veröffentlich wurden. Ubisoft soll doch bitte mehr Respekt vor den Ahnen der Hashanshi haben :rolleyes:

Ähhh.... was?

BenB92
09.12.2007, 21:19
Das hab ich jetzt auch nicht ganz verstanden :D

See/V
09.12.2007, 22:20
Wie dir sicherlich auffallen wird, habe ich auch geschrieben, dass es DEN AssassinenORDEN nicht mehr gibt. Ich bezog mich hier also explizit auf die Hashshashin.

Um dir mal zu verdeutlichen, worauf ich mich in deiner Aussage bezog (wenn du es anders meintest, ist ja in Ordnung, dann unterlagen wir eben einem Missverständnis):




Ich denke auch, ich bezog mich nicht nur auf die Assassinen oder Templer laut dem thread. Sondern auf allgemeine grosse "Organisationen" auch Religion ist dabei. Ich bezog mich bei beherschen lediglich auf das offensichtliche. Fast alle menschen sind in einer religion ob sie nun glauben oder nicht. Und hinterfragt wird es von keinem, es wird als gut angenommen, aber trotzdem sind wir ein teil davon. Für manche sind Christen halt feinde
oder auch Muslime oder sonst einer religion. Irgendeiner kann immer mal nicht mit jemand anderem. Manche denken auch manche religionen sind gehirnwäschen und fängt da nicht das beherschen an? :)

Jemand in einem glauben zu verleiten... oder zu zwingen.

LOLadin
09.12.2007, 22:52
Wir von geheimen Mächten beherrscht?

Naja man kann den neuen 20 Dollar-Schein so knicken, dass ein brennendes Hochhaus und das Wort OSAMA drauf zu sehen sind. Aber auch die ganzen Illuminatenbeweise am Anfang dieses Threads sind ganzschön Banane.

Einige der Gründer der USA waren Freimaurer (glaube sogar Washington).

PS: Ich gehöre nur zu GGP und höchstens noch zu den Chilluminaten. :D

Kizuta
09.12.2007, 22:59
Ich meinte damit, dass die Romane zu Assassin's Creed angeblich nicht erscheinen, weil einige Leute damit Probleme hätten. Wenn ich jetzt mal an die Geschichte im Spiel denke und das historische Umfeld, kann ich das auch irgendwie nachvollziehen. Das wirft auf 11/9 ein ganz anderes Licht :eek:

LOLadin
09.12.2007, 23:04
Das wirft auf 11/9 ein ganz anderes Licht :eek:

11/9? Wie bitte?

Naja, andererseits gibts ja auch die künstlerische Freiheit und wenn ein Buch über eine fiktive deutsche Nationalmannschaft (mag Fußball nicht) geschrieben wird, dann kann die momentane Mannschaft das doch auch nicht verbieten.

@Kizuta: Aber die heutigen Anhänger verstehe ich trotzdem irgendwie.

BenB92
09.12.2007, 23:11
Es heißt eher 9/11...aber was für eine Verbindung du da siehst...

Naja, das mit dem 20 $ Schein is schon lustig :D

Kizuta
09.12.2007, 23:13
Genau das meine ich damit. Man kann sie irgendwie verstehen. Die Christen kamen ins Heilige Land und taten nichts anderes als sich an den Resourcen zu bereichern, auch wenn sie andere Gründe vorschoben.

Mein Lehrer für Europa-Studien hatte eine sehr nette Theorie über den Islam, dich ich auch gerne breit trete, warum die heutzutage dermaßen auf Terror aus sich - wir sind Christen waren nicht anders. Man muss an dieser Stelle mal an die Hexenverbrennungen denken, die Engländer haben versucht die Iren auszurotten wegen ihres Glaubens. Man hatte damals nichts und suchte nach dem Licht in der Dunkelheit und da man früher nicht lesen und schreiben konnte, hielt man sich halt an die Predikten und glaubte an das, was einem erzählt wurde - egal, ob es nun stimmte oder nicht. Mein Lehrer nannte das die Pubertät des Christentums und der Islam ist heute nicht anders, es ist nur moderner und gegenwärtiger durch die Medien. Und Leute wüsste es auch besser, doch vielen von ihnen fehlt die nötige Ausbildung.

Ich will jetzt nicht sagen, dass deren Handlungen gerechtfertigt sind (unsere waren es ja auch nicht), aber ich will behaupten, dass ich sie durch AC etwas mehr nachvollziehen kann.
Ich werde mir ein bisschen Pflichtlektüre reinziehen. Brauche mal wieder dringend deutsche Bücher. LOTR ist so zähflüssig :(

Sorry - 9/11 - vergesse immer, dass die Amerikaner das umdrehen. Aber ihr wusstet, was ich meine :D

See/V
09.12.2007, 23:27
Seh es mal an der heutigen demokratie keiner glaubt dranne aber alle wählen trotzdem, Das ist fast so banal wie ich glaube nicht aber wenn es dann doch mal wirklich schmerzt (und ich rede nicht von Physichen wunden) wird sehr oft gebetet.

Ja das aufzwingen von dingen ist halt diese macht die ich meine ob es nun erpressen oder duch schönreden ist (wenn du dir 20 kilo tnt um die hüfte schnallst um 200 menschen zu töten) wo ist da der freie wille?

Menschen werden seit eh und jeh missbraucht.



@Kizuta habe das rote buch gelesen wahr sehr spannend hätten sie das alles verfilmt gäb es 10 statt 3 teile :).

Kizuta
09.12.2007, 23:33
offtopic Ich hänge noch am ersten, bin zur Hälfte durch und die sind immer noch nicht in der Gruppe unterwegs :gruebel /offtopic

So wie du es sagst - denen wird etwas erzählt und sie glauben es, weil sie es nicht besser wissen. So wie dir Christen damals "Kaufe einen Ablassbrief und du kommst nicht ins Fegefeuer". Mit dem Geld haben sie damals den neuen Dom im Vatikan finanziert, weil es dort allmählich ein wenig zu eng wurde - von wegen Zölibat :D

Und jetzt höre ich besser auf, bevor ich noch wem auf den Schlips trete :(

See/V
09.12.2007, 23:36
offtopic Ich hänge noch am ersten, bin zur Hälfte durch und die sind immer noch nicht in der Gruppe unterwegs :gruebel /offtopic

So wie du es sagst - denen wird etwas erzählt und sie glauben es, weil sie es nicht besser wissen. So wie dir Christen damals "Kaufe einen Ablassbrief und du kommst nicht ins Fegefeuer". Mit dem Geld haben sie damals den neuen Dom im Vatikan finanziert, weil es dort allmählich ein wenig zu eng wurde - von wegen Zölibat :D

Und jetzt höre ich besser auf, bevor ich noch wem auf den Schlips trete :(



Jeder macht doch seinen glauben für sich aus, wer sich auf den schlips getreten fühlt dem fehlt die toleranz.

@OFFTOPIC
Also noch nicht beim Bauern Maggot bzw Bombadil?

Kizuta
09.12.2007, 23:38
offtopic Die sind gerade mit Aragorn unterwegs /offtopic.

Danke für die Toleranz :)

LOLadin
10.12.2007, 15:06
Off-Topic: Hab sie auch gelesen und es müssten ein Dutzend Filme sein. ;)

Naja, aber wie kommt es zu diesem Zeitunterschied? Der wirtschaftliche Erfolg? Naja, die Emirate machen jetzt das große Geld, also dürfen wir uns in 50 Jahren auf unreligiösere Muslimen "freuen"? :gruebel

Sinthoras
10.12.2007, 15:10
offtopic was lest ihr denn?


Ich würde jetzt aber nicht den Islam allg. für die Taten verantwortlich machen. Denn der Islam ist friedfertig und ist/wahr viel tolleranter als die Kath. Kirche.
Für Terror und soweiter steht doch nicht der Islam an sich, sondern spezielle Gruppen!

LOLadin
10.12.2007, 15:15
offtopic was lest ihr denn?


Ich würde jetzt aber nicht den Islam allg. für die Taten verantwortlich machen. Denn der Islam ist friedfertig und ist/wahr viel tolleranter als die Kath. Kirche.
Für Terror und soweiter steht doch nicht der Islam an sich, sondern spezielle Gruppen!

Islamisten? Jo, aber selbst normale Muslime, die schon immer in Deutschland leben, sagten sie würden auch Attentate begehen würden, wenn ihre Religion "bedroht" sei.

PS: LOTR = Herr der Dinge :D

Sinthoras
10.12.2007, 15:19
würden christen das nicht irgendwo auch tun??

Und ich schenke dieser Umfrage jetzt mal nicht soviel Glauben ;)

*traue nie einer Statistik die du nicht selbst gefälscht hast* ;)

LOLadin
10.12.2007, 15:24
würden christen das nicht irgendwo auch tun??

Und ich schenke dieser Umfrage jetzt mal nicht soviel Glauben ;)

*traue nie einer Statistik die du nicht selbst gefälscht hast* ;)

Naja heutzutage sind Christen nicht mehr sooo... Christlich :D Sagen wir mal religionsgebunden...

War keine Statistik, sondern Interviews mit Muslimen in Deutschland. Das waren moderne Menschen. (war ein Manager dabei und Kopftücher gabs auch net)

Sinthoras
10.12.2007, 15:28
naja aber ob sie sich dann wirklich hinstellen würden und sicher selber umbringen!? Da spielt irgendwo noch ne andere Komponente asl Religion mit.

LOLadin
10.12.2007, 15:38
naja aber ob sie sich dann wirklich hinstellen würden und sicher selber umbringen!? Da spielt irgendwo noch ne andere Komponente asl Religion mit.

Naja, für ihre Religion, OBWOHL das eine falsche Interpretation des Korans ist. Muslime sollten eig friedfertig sein.:rolleyes:

Sinthoras
10.12.2007, 15:45
eigentlich sollten alle Menschen friedlich sein ;)

LOLadin
10.12.2007, 15:57
eigentlich sollten alle Menschen friedlich sein ;)

Ich bin Pazifist! - Ich lasse schlagen! :D:D:D

Ich glaube persönlich nicht, dass Geheimbünde wirklich MACHT haben. *zum Thema rüberschwenk*

Sinthoras
10.12.2007, 16:24
die Frage ist ja ob es sie noch gibt ;)

Aber warum soll ein Geheimbund keine Macht haben??
Wenn die Freimaurer und Illuminaten hohe Ämter innehatten/haben und Geld hatten/haben, warum sollen sie dann keine Macht ausüben können?

Baihu
10.12.2007, 16:51
Wenn ein Geheimbund keine Macht hat, dann wird er wohl nicht sehr lange bestehen, denn dann ist sein Zweck eigentlich ziemlich dahin.

Marquito42
10.12.2007, 17:22
skulls n bones ist doch n geheimbund mit macht oder?^^

ich bin auch pazifist, deswegen spiel ich ja auch "killerspiele" da gehört ja AC eig. auch zu^^ irgendwo muss man seine agression ja rauslassen^^

aber wenn man bei der musterung sagt, man seie pazifist, dann kommts net so gut, wenn man CS oder so im regal stehen hat^^ naja zum glück hab ich asthma und bin deswegen untauglich^^

Baihu
10.12.2007, 19:23
Wie sollen die denn sehen, was du im Schrank stehen hast?!

Marquito42
10.12.2007, 19:48
gibt nix was die net kontrollieren können^^ bei cs hat man ja auch steam oder? das ist ja im i-net

Sinthoras
10.12.2007, 20:01
macht sich doch in der Regel keiner die Mühe bei ner Musterung nach sowas zu suchen ;)

Baihu
10.12.2007, 20:02
nicht wirklich, aber das schweift wohl schon wieder ziemlich vom thema ab hier ;-)

Sinthoras
10.12.2007, 20:04
würd ich auch mal sagen^^

Hat denn noch jemand Begründe Theorien oder Beweise für Geheimbünde ala Templer, Freimauerer, Illuminati, eurer komischer Bund, usw.

Oder sind es alles nur Vermutungen?^^

Baihu
10.12.2007, 20:10
Es gibt tausende Beweise für alles mögliche und noch viel mehr Vermutungen...... ;-)

Sinthoras
10.12.2007, 20:13
ist natürlich sehr produktiv die Aussage^^

kennt jemand nen Geheimbündler? :P

Baihu
10.12.2007, 21:02
Hey, so rufst du hinein, so kommt es auch wieder hinaus aus dem Wald... ;-)

Marquito42
11.12.2007, 00:06
kann jmnd. mal ein buch über geheimbünde empfehlen? brauch was zu lesen für die weihnachtsferien^^

Sinthoras
11.12.2007, 15:00
lies Illuminati von Dan Brown, ist wirklich genial geschrieben ;)

Ist allerdings nicht die komplette geschichtlich belegte Wahrheit, also wenn du Fachlektüre haben willst, musst du dir was anderes suchen^^

Baihu
11.12.2007, 15:52
Alles von Stefan Erdmann! Deckt zwar noch einiges mehr als "Geheimbünde" und so watt ab, aber wenn du richtige, wissenschaftlich belegte Bücher suchst und nicht irgendeinen Sensations-Weltverschwörungsquatsch, von dem es in diesem Gebiet mehr als genug gibt (ach was red ich, 99 % sind es), dann kann ich dir uneingeschränkt seine Bücher empfehlen.

Marquito42
11.12.2007, 16:06
ok thx gleich mal bei amazon eintippen

Dunlam
12.05.2008, 00:40
nur noch punkto assassinen sol es nicht mehr geben! Es gibt sie noch die Hauptgruppe die im 12 und 13 Jahrhundert unfug trieb nannte sich Ismailiten und sind bis heute eine offenere strömung des Islams. Dies auch der grund weshalb sie von allen anderren Islamistischen Gruppierungen gehasst wurden. ein anderer wichtiger splitergruppe sind die Nizaris könnt bei wiki etwas über ideologie lernen. nur sie sind friedfertig und haben ihre macht verloren.

Keksus
12.05.2008, 00:53
Ismailiten sind einfach die Anhänger der Glaubensrichtung des Islam. Die Assassinen waren nur eine sehr radikale Gruppe Ismaeliten.

Orient-Ninja
23.05.2008, 00:03
Zuerst mal Hallo
Tja, ihr werten Assassinen, für die Einen mag das Ende der Geschichte von AC ja eine bittere Pille sein, aber nur für
diejenigen, die ihre spirituellen Hausaufgaben nicht gemacht haben.
Alle Anderen, lachen sich in´s Fäustchen, weil unsere sogenannte Realität in Wahrheit wirklich eine Illusion ist, die man
eigentlich biegen und formen kann, wie´s der Phantasie beliebt. Das menschliche Wesen ist das einzige Ding hier auf Erden,
dass dieser "irrationellen" Schöpfung eine rationelle Form geben kann. Ausserhalb der Erde nennt man uns auch Formwandler.
Zurück zur Geschichte von AC, in der diese Ansätze auch besprochen werden. Bei einem Zwischengespräch mit seinem Meister,
erwidert ihm Altair, dass die Assassinen die Illusion durchschauen und versuchen, die Mitmenschen aufzuklären, während die
Templer auch versuchen den Frieden auf Erden herzustellen, aber mit den falschen Mitteln. Die Templer missbrauchen die
Illusion, um der Menschheit den freien Willen zu nehmen. Weil er, der freie Wille , ihrer Ansicht nach, dafür verantwortlich
ist, für all das Böse in dieser Welt.
Fakt ist, auch heute noch, dass mind. 2/3 der Menschheit die alten Machtspiele um Aufmerksamkeit missbrauchen um energetisch
überhaupt überleben zukönnen.
Die Namen haben geändert, und die Methoden sind subtiler geworden, aber das Ziel ist immernoch dasSelbe. Auch wenn das Ziel
so selbstlos erscheint, die Erde zu "befrieden", ist es doch einfach nur egoistisch, dies ohne den "FREIEN WILLEN" zu tun.
Woher z.B. wissen wir, das Ubisoft nicht selbst eine "Templer"-Firma ist, die dieses Thema aufgreift, und ein Game darüber
macht, um das Ganze in's Lächerliche zu ziehen?
Oder aber, vielleicht ist Ubisoft ja auch eine Firma der "Assassinen", und die stellen dieses Spiel in die Illusion, um die
Menschheit wachzurütteln?
Um die Illusion durchschauen zu können, braucht man aber nicht unbedingt AC zu zocken. Da kann man auch religiöse,
esoterische oder philosophische Texte lesen, meditieren, malen, musizieren, egal was, hauptsache ist, man schliesst das
Irrationelle nicht aus. Die grösste Schwierigkeit ist, diese "Energiebarrikade", zwischen dem Sichtbaren und dem Unsichtbaren
die unser globales Bewusstsein noch erzeugt, aber seit mehr als 20 Jahren nicht mehr vorhanden ist.
Die Illusion zu durchschauen, heisst auch im "Jetzt" zu leben, sich nicht kümmern, was morgen kommt, die Schöpfung hat schon
für dich gesorgt.
Geschichten aus der Vergangenheit, ob erfunden oder erlebt, dienen nur dazu, das Jetzt zu entdecken.

Nichts ist wahr und alles ist erlaubt, besser, alles ist möglich!

Ja, unser Leben, im turbokapitalistischem, gesellschaftlichem Sinn, wie es uns die Mächtigen vorgauckeln, ist auf gut deutsch
LUG und BETRUG!
Die Mächtigen möchten auch gerne Frieden auf der Erde, nur, möchten sie gern selbst den Frieden reGIERen, da gibt es kein
Platz für ein ...

"Jeder ist sein eigener Herr und Meister!"

Ob Assassinen, Rainbow-Warriors, Hippies, Krieger des Herzens, GOA-Freaks usw., alle sind mehr oder weniger ihr eigener Herr
und Meister, und die meisten spielen trotzdem die "Templerspiele" eifrig mit.
Eigentlich müsste auf der Verpackung von AC ja stehen:
"ACHTUNG, ACHTUNG, dieses Game wird ihr rationelles Bewusstsein verändern! Falls dies schon vor dem AC-Zocken geschehen ist,
geniessen Sie AC mit einem Schmunzeln."
Tja, ein Mensch, der wirklich noch nie was von Verschwörungstheorie ect. gehört hat, und AC zockt, dem sein Weltbild könnte
schon ganz schön arg ins wanken kommen. Oder nicht?

Der 3. Weltkrieg

Der 3. Weltkrieg ist kein Krieg der Rassen, Völker oder Religionen, auch ist es kein Krieg von
wirtschaftlichen oder sozialen Interessen. Der 3. Weltkrieg ist der gemeinsame Krieg aller Völker,
Rassen und Nationen samt ihren wirtschaftlichen, kulturellen, politischen und religiösen Strategen,
Ideologen und Führern - gegen ihre eigenen gefälschten Götter, denn das Weltbild, das ihnen diese riefen,
werden sie anders nicht mehr los. Auch wenn der letzte aller Kriege keine Todesopfer fordert, so wird
er doch als der grausamste in die Ewigkeit eingehen. Der Beginn steht auch schon fest:
Es ist der Tag, an dem der Funke überspringt!
Das Ende des 3. Weltkrieges entspricht einer Vorsehung:
Kein Stein unserer Gedanken wird auf dem anderen geblieben sein

m.f.G

Orient-Ninja

Artemis
23.05.2008, 06:37
Au Backe ... :scared

Deine Philosophie-Thesis in allen Ehren, Orient-Ninja, aber du glaubst doch nicht etwa ernsthaft an das, was du da schreibst, oder?

AC ist ein SPIEL, um Himmels willen, und nichts, was das Weltbild von irgenwem verändern soll. Genau den gleichen Hype unter allen philosophisch Angehauchten hatte damals Matrix mit seiner künstlichen Realität ausgelöst (das hatten wir sogar mal in Religion durchgenommen - Gott, sind da irre Gespräche rausgekommen :rolleyes: )

Ich hab das Gefühl, das manche diesen Quatsch mit dem Edensplitter und den Templern etwas zu ernst nehmen. Es ist Fantasy, Science-Fiction - nennt es, wie ihr wollt, aber es ist und bleibt das Ergebnis eines äußerst kreativen und wahrscheinlich weltoffenen Autoren. Die Menschen fallen seit jeher auf Dinge rein, die jenseits ihrer Vorstellungskraft liegen. Vor 50 Jahren war ein unglaublicher UFO-Fanatismus, wo jeder davon überzeugt war, das Opfer von Marsmännchen zu werden http://www.smilietown.de/smilies/ugly/ugly_88.gif (http://www.smilietown.de)
Heut sinds eben die Templer ... oder die bösen Roboter ... oder was auch immer.

Keksus
23.05.2008, 07:37
Au Backe ... :scared

Deine Philosophie-Thesis in allen Ehren, Orient-Ninja, aber du glaubst doch nicht etwa ernsthaft an das, was du da schreibst, oder?

AC ist ein SPIEL, um Himmels willen, und nichts, was das Weltbild von irgenwem verändern soll. Genau den gleichen Hype unter allen philosophisch Angehauchten hatte damals Matrix mit seiner künstlichen Realität ausgelöst (das hatten wir sogar mal in Religion durchgenommen - Gott, sind da irre Gespräche rausgekommen :rolleyes: )

Ich hab das Gefühl, das manche diesen Quatsch mit dem Edensplitter und den Templern etwas zu ernst nehmen. Es ist Fantasy, Science-Fiction - nennt es, wie ihr wollt, aber es ist und bleibt das Ergebnis eines äußerst kreativen und wahrscheinlich weltoffenen Autoren. Die Menschen fallen seit jeher auf Dinge rein, die jenseits ihrer Vorstellungskraft liegen. Vor 50 Jahren war ein unglaublicher UFO-Fanatismus, wo jeder davon überzeugt war, das Opfer von Marsmännchen zu werden http://www.smilietown.de/smilies/ugly/ugly_88.gif (http://www.smilietown.de)
Heut sinds eben die Templer ... oder die bösen Roboter ... oder was auch immer.

*Stift raushol*

Ich setz hier einfach mal meine Unterschrift drunte,r denn das unterschreib ich so. Einen Augenblick:

K e k s u s

so. Perfekt :D

Orient-Ninja
23.05.2008, 08:32
"ich kenne keine schminke, und mein gesicht verbirgt nicht, wie es in meinem inneren aussieht. ich bleibe mir, auch bei meinen verächter, so treu, dass selbst diejenigen meiner anhänger mich nicht leugnen können, die sich aussehen und ansehen eines weisen verschafft haben, dennoch aber eher affen gleichen, die in purpur gewickelt sind, oder eseln, die sich im löwenfell verstecken. mögen sie sich noch so beflissen verstellen, ein paar eselohren wird stets sichbar bleiben und den midas verraten."

Zitat von Erasmus...

@Artemis

tja, was soll ich da sagen, meine liebe Prinzessin von Masyaf. Ich mag mit Dir nicht über den Namen von Gott streiten. Da im deutschen Raum die Hirnwäsche ja so wunderbar funktioniert, und die Meisten noch an den "Storch" und den "Weihnachtsmann" glauben, werden sich unsere Gesetzte und Dogmas weiter verselbstständigen.
Das Du ja nicht mal hinschreiben kannst, woher Du kommst (irgendwo unter dem See), zeigt mir, wieviel Angst Du vor diesem fast übermächtigen turbokapitalistischem Kindergarten hast.

>>> Der, der weiss, dass er Nichts weiss, weiss mehr als der, der nicht weiss, dass er Nichts weiss.<<<

In der Schweiz kann man sich gewisse Sachen noch leisten, ohne das man gleich als politischer Gefangener ausgeschrieben und gesucht wird.
Ich kann da aus eigener Erfahrung sprechen, da ich mich zur Zeit als "vogelfreier" Schweizer illegal in der Schweiz aufhalte.

Übrigens muss ich mich hier in diesem Thread nicht profilieren und um Aufmerksamkeit bullen. Meine Beiträge dienen einzig und alleinig dazu,ein bisschen wachzurütteln. Um zu zeigen wie schwach und vermoddert unser turbokapitalistisches Gesellschafts-System eigentlich ist.
Ich gehöre KEINER Sekte oder politischen Organisation an, "ich bin" einfach nur.
Den es gibt nur eine Religion, die der Liebe, der All-Liebe.

Dazu ein Auszug aus José Argüelles "Arkturusprobe":


KOSMISCHE LIEBE IST UNBARMHERZIG
Einige von euch werden sich gewiß fragen, ob dieser Text Wahrheit oder Fiktion ist.
Doch nur ein dritt-dimensionaler Geist unterscheidet zwischen Wahrheit und Fiktion.
Denn für einen höheren, interdimensionalen Geist existiert dieser Unterschied nicht. Alle
parallelen Universen besitzen gleichrangige Realität. Wer auch immer diese Worte lesen
mag . du bist eine Lampe, die ihre Erinnerung mit ihrem eigenen Licht erhellt. Du triffst
deine Wahl gemäß deinen Erinnerungen, und in der Klarheit deines eigenen Lichtes
erkennst du, welche Wahl du hast. Du allein kannst dich entscheiden. In jedem Augenblick
bestimmt das, wofür du dich entschieden hast, deinen weiteren Weg. Kosmische Liebe ist
unbarmherzig. Sieh dich noch einmal selbst an.
Das Buch der Kin ist das galaktische Epos des freien Willens. In jedem beliebigen
Moment stehen unendlich viele Universen zur Verfügung. Innerhalb eines einzigen
Augenblicks können ganze Historien dem großen galaktischen Ozean anheimfallen,
wodurch wieder etwas Neues, wesentlich Kraftvolleres zu entstehen vermag . wie ein
Fisch, der das Wasser verläßt, um das Land zu erobern. Ohne Todesfurcht hat die
Geschichte kein Gewicht. Todeslosigkeit ist das grundlegende, eigentliche Abenteuer der
Probe. Wenn ihr über die Todesfurcht hinausschickt, werdet ihr sehen, daß wir euch schon
immer sehr nahe waren.
Wir sind die Arkturianer. Da, wo wir herkommen, ist für euch das Ende der Zeit. Wir
haben nach dem Anfang unserer Geschichte gesucht. Gemäß eurem Erinnerungsspeicher
ist unser Anfang immer zu dem Zeitpunkt, da ihr beschließt, in diese Geschichte
einzutreten. Was als Neubeginn in eurem Gedächtnis haften bleibt, ist für uns ein Zeichen
dafür, daß wir zu unserem Heimatstern zurückkehren können. Euer Erfolg ist unsere
Fahrkarte zurück zu Arkturus. Unser Bericht hat keinen wirklichen Epilog. Dies sind
.Geschichten und Berichte über eine laufende Untersuchung.. Die Untersuchung geht mit
eurer Teilnahme an der Probe weiter. Deshalb folgt dem Epilog ein Prolog. Es liegt an euch,
unseren Anfang zu erschaffen und sich seiner zu erinnern.
AD 2013 . Arkturus Dominion 2013, galaktische Synchronisation . ist einer der beiden
magnetischen Pole der kosmischen Zuvuya. Der andere Pol ist die Matrix der Liga der
Fünf. In Wirklichkeit aber gibt es weder Anfang noch Ende. Wie auf einer einseitigen, achtf
örmigen Unendlichkeitsschleife ist auch innerhalb dieser Zuvuya alles möglich. Wenn die
Probe AD 2013 erreicht hat, wendet sich die Zuvuya, ändert wie eine Musikkassette ihre
Laufrichtung, und die 13:20-Seite spielt solange zurück, bis sie den magnetischen Pol der
Matrix erreicht. Wer weiß, welche Laufrichtung das Zuvuya-Band danach haben wird?
Innerhalb einer Pulsation von RANG folgt auf die disharmonische Frequenz der 13 die
harmonische Frequenz der 20. Muß die Erinnerung rekonstruiert werden, geht das
Harmonische dem Unharmonischen voran, und das Zuvuya-Band läuft in Richtung 2013. Muß
die Erinnerung entsprechend einem neuen Spiegeluniversum hingegen neu eingeprägt
werden, geht das Unharmonische dem Harmonischen voran, und das Zuvuya-Band läuft in
Richtung 13:20. In jedem beliebigen Augenblick aber könnt ihr beide Seiten gleichzeitig hören.
Euer Pfad der Rekonstruktion kosmischer Erinnerung führt direkt zu AD 2013. Um
aber die richtige Energie zu wählen, damit ihr AD 2013 auch wirklich erreichen könnt,
müßt ihr unbedingt die andere Seite des Bandes .hören. und euch einen gewissen Eindruck
dessen verschaffen, wie es war, zu 13:20 zu gelangen. Beginnend mit AD 1992 vollzieht das
.Elektro-Psi-Feld. bzw. das .telepathische Feld. Terra-Gaias den Übergang von der Zeit-
Frequenz 12:60 zur Zeit-Frequenz 13:20. Im Laufe von acht solar-galaktischen, dem Pfad
der 13 Monde folgenden Jahren werden die 20 Stämme des Zeit-Schiffes Erde euren
Planeten in Einklang mit Uranus bringen. Großartig und eindrucksvoll wird das Schauspiel
der Neu-Inszenierung des uranischen Polsprunges, der Befreiung Excaliburs und der
Wiederkehr Camelots sein.
Während dieser acht Jahre werdet ihr sehen, daß Elektrizität zweit-dimensionale
Energie ist . Radion, welches seine Wirkung über eure Sinneskeimzellen entfaltet. Die
12:60 Elektrizität zehrt am elektro-telepathischen Feld der Erde und verlangt von euch, für
den Anschluß externer Drähte mit Geld zu bezahlen. Wird Elektrizität richtig verstanden,
so werden elektrisch aktivierte Sinneskeimzellen in wechselseitiger telepathischer
Harmonie die Stelle der nun nicht mehr erforderlichen Drähte einnehmen.
Euer Materialismus wird durch Spektralismus ersetzt werden. Das Gegenteil von
atomar-stoffllicher Materie ist spektrales Licht. Die Quelle des spektralen Lichtes ist die
Entladung von überschüssigem Radion, bedingt durch den Ausgleich solar-elektro-kristaller
Frequenzen. Im Zuge der Rekonstruktion des Zeit-Schiffes wird die Welt, wie ihr sie kennt,
ihre spektralen Entladungen wesentlich intensivieren. Aus der Regenbogen-Nation werden
Pulsar-Gleiter erwachsen, die mit den Methoden zur Steigerung der spektralen Entladung
von Materie vertraut sind. Dies wird von erheblichem Vorteil für unser neues Leben sein,
in dem der für die Erde geleistete planetare 13-Monde-Dienst die traditionellen Jobs der
fünftägigen Arbeitswoche ersetzen wird.
All diese fortgeschrittene Dreamspell-Technologie . die Spektralisierung, die als Kin
Credits bezeichneten telepathischen Erfassungen der Gleichrangigkeit und auch die
radiosonische Errichtung eures planetaren Lust-Zentrums, des planetaren Manitou . hängt
von der Kunst des Pulsar-Gleitens ab. Da wir uns dessen bewußt sind, hinterlassen wir euch
die kosmischen Frequenz-Codes der Pulsare, auf daß ihr euer spektrales planetares Lust-
Zentrum präzise konstruieren könnt. Über das planetare Holon im Einklang mit Excalibur
zu gebieten ist das Ziel des Orakels des Magiers. Auch das überlassen wir euch in Form
eines Begleithandbuches zu diesem Text. Ausgerüstet mit dem Dreamspell, den Pulsar-
Codes und dem Orakel des Magiers, werdet ihr sodann sehen, welche Stufe der Magie ihr
erreichen könnt.
Mehr als dies vermögen wir für euch nicht zu tun. Erinnert euch stets eurer kosmischen
Wurzeln, und wir werden umso klarer in euer Bewußtsein treten, je nötiger ihr unseren
Beistand braucht.

in tiefer Liebe und Verbundenheit :knuddel

Orient-Ninja

Artemis
23.05.2008, 09:12
@Artemis

tja, was soll ich da sagen, meine liebe Prinzessin von Masyaf. Ich mag mit Dir nicht über den Namen von Gott streiten. Da im deutschen Raum die Hirnwäsche ja so wunderbar funktioniert, und die Meisten noch an den "Storch" und den "Weihnachtsmann" glauben, werden sich unsere Gesetzte und Dogmas weiter verselbstständigen.
Das Du ja nicht mal hinschreiben kannst, woher Du kommst (irgendwo unter dem See), zeigt mir, wieviel Angst Du vor diesem fast übermächtigen turbokapitalistischem Kindergarten hast.

Was hat mein Profil mit meiner Weltansicht zu tun? o.ô
Nun ja, sei es drum, ich will mich da nicht weiter reinlegen.
Dass es hier um Gott geht, ist mir nicht wirklich aufgefallen, und das mit der Hirnwäsche ist ein ziemlich interessanter Fixpunkt - wenn man Muße hat, darüber nachzudenken.

Hab ich aber nicht.

Ich lebe lieber in diesem turbokapitalistischem Kindergarten, als dass ich mich mit etwas verrückt mache, das ich weder verstehen noch erklären kann. Lass jedem Menschen sein Weltbild, das macht schließlich seine Seele, seinen Charakter aus, und versuch nicht an Pfeilern zu rütteln, auf denen das Wesen eines anderen Menschen ruht. Ich denke, keiner macht sich so viele Gedanken darum, woran er glaubt - er glaubt einfach, und das ist gut so. Warum das eigene Weltbild sezieren?




In der Schweiz kann man sich gewisse Sachen noch leisten, ohne das man gleich als politischer Gefangener ausgeschrieben und gesucht wird.
Ich kann da aus eigener Erfahrung sprechen, da ich mich zur Zeit als "vogelfreier" Schweizer illegal in der Schweiz aufhalte.


Vielleicht sind die Schweizer da etwas toleranter, keine Ahnung. Aber ich wüsste nicht, was die Sache hier mit Politik zu tun hat.



Ich gehöre KEINER Sekte oder politischen Organisation an, "ich bin" einfach nur.

"Ich bin" auch, und zwar Mod, und mir geht die Diskussion hier ziemlich auf den Senkel :rolleyes:

Wenn du kein Streitgespräch rund um Glauben und Religion lostreten willst, sollten wir das Thema lieber etwas kühler fächeln, ehe es hier wie Zunder fackelt ...
Ich bin in Politik-Foren unterwegs, und ich weiß, wie übel verbale Schlammschlachten werden können. Und hier will ich so was gewiss nicht haben. Jeder darf seine eigene Meinung haben und sie auch vertreten - aber bitte nicht mit der Holzhammer-Methode.

Keksus
23.05.2008, 09:19
Ich hab eine einfache Meinung dazu: Wenn Templer oder ähnliche uns wirklich alle kontrollieren kanns doch gar nicht so schlimm sein: Funktioniert doch alles :D

Warum also sollt eich die rote Pille schlucken, wenn es keine Probleme gibt mit der Kontrolle durch Templer? ^^

Aber wie Artemis schon sagte: Das geht hier wohl grade in eine vollkommen falsche Richtung ;)

See/V
23.05.2008, 11:38
Unglaublich viel text zu einem Spiel das ja doch angeblich "nur" ein Spiel sein soll.
Woher nimmst du diese Phrasen? Dafür das du niemanden verleiten willst und den rechten weg zeigen willst machst du es mit ziemlichen nachdruck.

Vor allem dein deine egozentrische art sich in den mittelpunkt zu stellen als würdest du alles kontrollieren. Kommt mir doch so vor als würdest du verschränkt durch deinen glauben an nichts anderes denken als das dein weg der einzige ist.

Ich denke du für dich traust der restlichen menschheit ziemlich wenig zu.
Vl solltest du mal deine "Tore öffnen" und der menschheit mal ihre chance geben sich zu beweissen.

Teils habe ich die selben ansichten wie du das obliegt aber nicht der Assassinen oder Templer- geschichten.

Zb die Medien als gutes beispiel, sie lassen die Menschen nur das sehen was "sie" für richtig halten.
Zensieren die Weltgeschichte nach ihren Masstäben. "Leiten" uns dorthin wo sie uns haben wollen.

Über Artemis aussagen die in einem Forum preisgibt das sie "Unter dem See" wohnt/ist. Und Sie dann gleichbedeutend damit setzten das sie Fantasievolle Angst hat, aber gleichziehend du "Illegal" in einem land bist und dich anscheindend vor was versteckst. :rolleyes:
Und das hier breitretten um aufmerksamkeit zu erregen. :o Vl auch vor Angst?

Night-Shadow
23.05.2008, 13:12
@Artemis

tja, was soll ich da sagen, meine liebe Prinzessin von Masyaf. Ich mag mit Dir nicht über den Namen von Gott streiten. Da im deutschen Raum die Hirnwäsche ja so wunderbar funktioniert, und die Meisten noch an den "Storch" und den "Weihnachtsmann" glauben, werden sich unsere Gesetzte und Dogmas weiter verselbstständigen.
Das Du ja nicht mal hinschreiben kannst, woher Du kommst (irgendwo unter dem See), zeigt mir, wieviel Angst Du vor diesem fast übermächtigen turbokapitalistischem Kindergarten hast.

Ohne mich in die Disskusion einmischen zu wollen...aber @Orient-Ninja:

Deine Ava zeigt mir einen geklauten Titel von Anis Mohamed Youssef Ferchichi

nicht grad einfallsreich für einen Messias der neuen Zeit;) .

Nicht, das ich Deine Texte für inhaltlos werte...im Gegenteil. Aber denkst du wirklich, das Deine ellenlangen Post's wirklich zur Grundsatzdisskussion über ein virtuelles, frei erfundes, nix mit der Realität zu tuen habendes Computerspiel in einem Gamerforum sinnvoll beitragen?

So, ums abzuschliessen: ich glaub nicht an den Weihnachtsmann, den Klapperstorch und schon garnicht an Gott...Gott ist tot ( Friedrich Nietzsche) und ich bin auch überzeugter Atheist

in tiefer Liebe und Verbundenheit
Night-Shadow

Onsche
23.05.2008, 16:47
@Orient-Ninja (http://www.globalgameport.com/member.php?u=6961) Aber es geht dir noch gut oder?
Und wo nimmst du dir die Freiheit heraus den PUBLISHER Ubisoft als Sekte darzustellen die unterschwellige Botschaften in ihren Games hat. So jemanden wie bei dir Frage ich mich wie du durch das Leben schreitest. Interpretierst du immer so viel in Sachen hinein? wenn ja, muss das schlimm für dich sein weil du ja nicht anders kannst.

Kurz gesagt AC ist ein Game nicht mehr und nicht weniger das Spielern Spaß bringen soll so einfach ist das. Den Spaß hat es bei dir wohl leider etwas verfehlt schade, wirklich. Sicher ja es gibt Sekten,Verschwörungen und was weis ich noch alles. Wenn man aber in allen das schlechte sieht (sogar in einem simplen Game) dann dürfte man heute garnichts mehr Sehen,Lesen,Kaufen oder etwa wohin gehen. Versuche auch die guten dinge zu sehen dann kann das Leben sehr schön sein, den das gute ist keine Illusion.

Das war genug OT sry an die Admins und Mods.

CKomet
23.05.2008, 17:02
würdet ihr bitte mal ein wenig auf eueren Ton achten ?
kommentare wie aber sonst geht es noch zeigen nicht gerade den willen sich vernünftig miteinander auszutauschen.
Desweiteren steht da nirgends das UBI eine Sekte ist, leitet oder angehört sondern, es wird als vielleicht angesehen wird, das es sein könnte, was ein kleiner Unterschied ist.

Was jeder für sich in ein Spiel reininterpretiert, ist jedem selbst überlassen. Er/sie(es kann auch seien gedanken dazu äußern... dazu sind Diskussionsforen ja nun mal auch da und nciht damit alle mit der gleichen Ansicht sich gegenseitig nur auf die Schultern klopfen oder bestätigen...

Onsche
23.05.2008, 19:07
würdet ihr bitte mal ein wenig auf eueren Ton achten ?
kommentare wie aber sonst geht es noch zeigen nicht gerade den willen sich vernünftig miteinander auszutauschen.
Desweiteren steht da nirgends das UBI eine Sekte ist, leitet oder angehört sondern, es wird als vielleicht angesehen wird, das es sein könnte, was ein kleiner Unterschied ist.

Was jeder für sich in ein Spiel reininterpretiert, ist jedem selbst überlassen. Er/sie(es kann auch seien gedanken dazu äußern... dazu sind Diskussionsforen ja nun mal auch da und nciht damit alle mit der gleichen Ansicht sich gegenseitig nur auf die Schultern klopfen oder bestätigen...

Ja da hast du Recht, und das war eben meine Meinung, die ich ja auch äußern darf wie du schon sagtest. Und auf den Ton habe ich sowieso geachtet habe keinerlei Beleidigungen geäußert oder?

Aber egal, ich mein ja nur das man nicht unbedingt irgendwelche Verschwörungs Theorien sich ausdenken muss nur weil es so ein Thema gibt. Ich denke die Aussage von Orient-Ninja sprengt diesen Thread sowieso schon. Den das eigentliche Thema ist ja Templer / Assassinen Gab es Sie wirklich und was ist Heute? (http://www.globalgameport.com/showthread.php?p=186524#post186524) und sollte beibehalten werden.

Deswegen mal wieder Back to Topic.
Also die Assassinen wie wir sie damals kannten gibt es für mich heute nicht mehr. Prinzipiell gesehen gibt es sie dann aber doch noch. Die al kaida zb. sind ja auch im Grunde genommen Assassinen. gut ja sie sind eigentlich eine Terror Organisation aber ihre Ziele sind in etwa die gleichen. Sie kämpfen auch für eine in ihren Augen bessere Welt nur wie sie das machen ist nicht in Ordnung.

Mini
23.05.2008, 19:22
moment, der vergleich zur al-qaida ist IMO nicht ganz richtig! die töten nämlich nur unschuldige menschen anstatt es auf regierungsoberhäupter o.Ä. abzusehen

wie du schon sagtest, sie sind eine terroroganisation, die vielleicht bestimmte ziele hat, die denen der assassinen nahe kommen, aber letzten endes sind die mittel, die sie nutzen, grundverschieden...

und so am rande, ohne dich in irgendeienr weise kritisieren oder beleidigen zu wollen: die aussage "sie kämpfen für eine bessere welt" würde ich eher in den satz "sie kämpfen für eine in ihren augen bessere welt" umwandeln. denn letzten endes haben die vostellungen der al-qaida, was eine bessere welt wäre, mit denen anderer kulturen kaum etwas gemein. ist nur ein gut gemeinter tipp (könnte schnell falsch verstanden werden) ;)

Onsche
23.05.2008, 19:53
moment, der vergleich zur al-qaida ist IMO nicht ganz richtig! die töten nämlich nur unschuldige menschen anstatt es auf regierungsoberhäupter o.Ä. abzusehen

wie du schon sagtest, sie sind eine terroroganisation, die vielleicht bestimmte ziele hat, die denen der assassinen nahe kommen, aber letzten endes sind die mittel, die sie nutzen, grundverschieden...

und so am rande, ohne dich in irgendeienr weise kritisieren oder beleidigen zu wollen: die aussage "sie kämpfen für eine bessere welt" würde ich eher in den satz "sie kämpfen für eine in ihren augen bessere welt" umwandeln. denn letzten endes haben die vostellungen der al-qaida, was eine bessere welt wäre, mit denen anderer kulturen kaum etwas gemein. ist nur ein gut gemeinter tipp (könnte schnell falsch verstanden werden) ;)

Danke das du mich darauf aufmerksam gemacht hast meinte es eigentlich eh so.

Damit man mich nicht falsch versteht, ich meine nicht das al kaida Assassinen sind. Sie haben nur gewisse Ähnlichkeiten sind dann aber natürlich grund verschieden. Vielleicht kann man Assassinen besser vergleichen mit den heutigen Auftragskillern. Die Politische und hoch rangige Personen ausschalten sollen. Statt ein Dolch wird heute eine Schusswaffe genommen zb. eine Sniper. Damit ist man unbemerkter und fällt nicht auf eben wie Assassinen. Aber ich sehe schon, in der heutigen Welt ist es schwer damit Vergleiche zu machen. Wie schon gesagt so eine Organisation wie die Assassinen gibt es heute nicht mehr, auch nicht in der moderne.

Mini
23.05.2008, 20:01
jupp, mir fällt da spontan lee harvey oswald ein, der angeblich john f. kennedy getötet haben soll. ob dem wirklich so ist, sei bis heute dahin gestellt. oswald wäre ein einzelner mann gewesen, verschwörungstheorien besagen aber, dass es andere personen waren, die kennedy getötet haben. praktisch eine richtige organisation. so etwas in der art käme den assassinen dann wohl am nächsten.

p.s.: ich will auf die kennedy sache und die eine von tausend verschwörungstheorien jetzt nicht weiter eingehen, weil es mit dem thema nichts zu tun hat. ich wollte nur mal ein beispiel nennen um eine parallele zu den assassinen herzustellen, wie onsche sie genannt hatte

See/V
24.05.2008, 16:30
Man kann alles mit Assassinen vergleichen wenn man es so will.
Weil die Gruppierungen die es machen Terroristischer art es nicht anders tun als Assassinen nur das bei Assassinen nicht 200 menschen unbeteiligt, ich schreibe extra nicht unschuldig, zu schaden kommen.

Es gibt viele dinge die man nicht weiss, ich beschäftige mich schon länger damit. Um organisationen die, die Welt lenken. Bücher aussen vor ich halte mich da mehr an Fakten.
Der Grösste Arbeitgeber der welt sind nun mal Verbrechensindykate und das ist nicht aus der Luft gegriffen.
Ich nenn sie mal Mafia oder Triade sind eigentlich nichts anderes wie Megamultinationale Megakonzerne. Und man hört es momentan an jeder ecke das ein Konzern eigentlich nicht mit legalen mitteln Arbeitet. Allerjüngstes beispiel ist Telekom. Also was unterscheidet so ein Konzern wie Tausende oder gar Millionen andere von Mafia-Machenschaften?
Was wir nicht wissen und vl die Mafia öffentlicher macht bedeutet nicht das Konzerne es nicht ebenso tun.
Mag eine Grosse unterstellung sein aber momentan sind wir nur auf der Spitze des Eisbergs... Und davon bin ich überzeugt!

Camui_Zuuki
06.06.2008, 07:06
Durchaus möglich und sogar wahrscheinlich. Selbst ohne groß zu recherchieren kann man sagen, dass Geld die Welt regiert. Verschwörungen gibt es 100 %ig. Vertuschungen, geheime Areale (Area 51), Nachrichtenfälschung oder 'berichtigung'... ach, in was für einer Welt leben wir nur? :o
Aber ich glaube kaum, dass die Templer oder Assassinen dahinterstecken, das sind wohl einfach die Regierungen und mächtige Leute, kA vllt auch Sekten. Unsereins weiss ja nichts mit Bestimmtheit... :gruebel

Blacklion43
18.10.2011, 19:57
Es ist ein krieg der leise läuft so wie viele sagen "im Hintergrund"

Templer sind die Jetzigen Amerikaner
Assassinen sind die Jetzigen Türken

Es sind nicht die Amerikaner von wegen Bush , Obama
Oder nicht die Türken Özal , Erdogan
Nicht die Leute im Vordergrund sondern die im Hintergrund
Ich habe z. B. gelesen das die Firma "The Coca Cola Company" eine Firma der Templer ist. Es gibt noch ne Sehr große Firma die da hinter steckt ich versuche grade her raus zu finden welche das ist. Aber es ist alles unnötig ich meine was soll es ändern auf der Welt alles dreht sich mittlerweile NUR um Geld und Macht. Die meisten werden mich jetzt für verrückt halten weil ich das schreibe aber es ist so denkt nicht nur sucht auch

Blacklion43
18.10.2011, 20:06
der 3. Weltkrieg WIRD der Assassinen Templer Krieg der krieg zwischen Islamiliten und Templern (Freinmaurern) nicht so wie wir sie sehen alles im Hintergrund vlt. wird der Krieg sehr bald beginnen und es wirt nie ein Frieden bis zum letzten tag geben denn kein mensch mag unterdrückung und jeder mensch mag es zu befehlen

Vargo
18.10.2011, 20:17
Sehr weit hergeholt. Nur weil bis heute der Krieg Ost gegen West tobt, heißt das noch lange nicht, dass dahinter Templer und Assassinen stecken. Die Templer werden gerne als Verschwörungstheoriengrundlage genommen, weil sie einen - angeblichen - gewaltigen Schatz besessen haben, der bis heute nicht gefunden wurde. Klar gibt es noch vereinzelt reiche Spinner die in irgendwelchen Logen sitzen und sich Freimaurer oder Illuminati nennen. Aber mal ehrlich: Heutzutage ist das nichts anderes mehr wie eine Studentenverbindung mit ein bisschen mehr Machtpotential. Da halte ich Lobbyisten-Dinnerpartys im weißen Haus für bedenklicher. Die Industrie diktiert unseren Weg in die Zukunft, aber dahinter stecken keine Verschwörungen oder Organisationen, die sich Templer, Freimaurer, Assassinen oder ... Fulcrum nennen. Es sind einfach wirtschaftliche Interessen. Die Weltherrschaft ist eine Illusion und einfach nicht umzusetzen. Es gibt immer alternativen. Ich lehne solche Verschwörungstheorien also rundheraus ab. Sie erscheinen mir einfach vollkommen unlogisch im größeren Kontext unserer gelebten Mechanismen.

Saith*Masu*
23.10.2011, 11:31
Ui,ui,
was hier wieder diskutiert wird:)
Mich mal mit auf dieses Thema schmeiss...

Erst einmal muss man denke ich wissen, welche Hintergründe und Motive hinter den "Machtapperaten stecken". Denn "Beherrschen" und "Macht" entstammen aus der selben Kategorie.

Macht hat eine unglaubliche Anziehungskraft auf einzelne Individuuen, da mit ihr immer die gleichen alten Versprechungen von "Mehr, Besser, Wichtiger", einhergehen, die man braucht, wenn man sich in die Lüge des Lebens einkauft.

Ein Machtapperat ist es zum Beispiel wenn die Medien dir erzählen, was du alles brauchst, damit du gesellschaftlich akzeptiert wirst oder eher noch:
Wie DU auf der Welle der Aktualität mitschwimmen kannst.
Man will ja immer Teil eines Ganzen sein, niemand will Aussenseiter bleiben.

Da wird dir erzählt:
Du brauchst das, damit du schöner bist.
Du brauchst das, damit du mit deinen Freunden in Verbindung bleiben kannst.
Du brauchst das, weil das besser schmeckt, als der Standart....usw

Was wird hier also gemacht?
Man schaut, wo liegen die Intressen der Menschen.
Ein wichtiger Punkt, die tief in die Psyche eines jeden Menschen einherkommt, ist es, nie mit dem was man hat zufrieden zu sein und immer das zu wollen, was man nicht hat.
Unterbewusst wird dir der Anschein gegeben, das du jetzt noch nicht gut genug bist, aber all das was dir in den Medien erzählt wird brauchst, damit du "Mehr, Besser, Wertvoller, Aktueller" bist.
Wir erkennen also den Leitsatz wieder.
Erkenne die Intressen und die Bedürfnisse der Menschen und dann kannst du damit "Macht und Kontrolle" gewinnen.

Das ist aus meiner Sicht einer der Quellen, die "wirklich" unsere Zivilisation beherrschen und kein okulter Geheimbund.
Das ist vielleicht etwas unangenehm zu sehen, wenn man erkennt, das wir es sind die diesen "Machtapperat", diesen schlimmen, verabscheungswürdigen Machtapperat, am laufen halten. Wir sind die Auftraggeber, denn wir kaufen uns 24/7 in dieses System ein.

Die Lüge ist:
Erst wird dir erzählt wie "schlecht" man ist, nur um dir dann zu sagen, was du alles tun kannst um "gut, bzw besser" zu sein. Das ist "Verkaufsstartegie", das ist das spielen mit der menschlichen Psyche.

Die Wahrheit ist:
Du bist nicht schlecht und du brauchst auch all die Dinge nicht, die dir da immer wieder erzählt werden.

Jemand hat nur solange über dich Macht, wie du es zulässt.

Daher ist aus meiner Sicht, der eigentliche Drahtzieher dieser ganzen Schose, der einzelne selbst und wie gesagt, kein okulter Geheimbund.

Keksus
23.10.2011, 16:42
Es ist ein krieg der leise läuft so wie viele sagen "im Hintergrund"

Templer sind die Jetzigen Amerikaner
Assassinen sind die Jetzigen Türken

... nein ... nein ... nein. Argh. Schau weniger Filme, wenn du das wirklich ernst meinst. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll das kritisieren ... ahja: Vielleicht bei dem Punkt, dass du sagst, dass alle Einwohner eines Landes ein Geheimbund sind.


Du bist nicht schlecht und du brauchst auch all die Dinge nicht, die dir da immer wieder erzählt werden.

So allgemein würd ich das nicht sagen. Der einzige Punkt hierbei ist, dass eine Gesellschaft ohne, um es mal hart auszudrücken, "niederem Fußvolk" nicht funktionieren würde. Wenn alle Leute irgendwelche hoch gebildeten Professoren ect. sind, wer sorgt dann für Lebensmittel? Wer baut Häuser? ect. ect.

Ceenex
23.10.2011, 18:15
So allgemein würd ich das nicht sagen. Der einzige Punkt hierbei ist, dass eine Gesellschaft ohne, um es mal hart auszudrücken, "niederem Fußvolk" nicht funktionieren würde. Wenn alle Leute irgendwelche hoch gebildeten Professoren ect. sind, wer sorgt dann für Lebensmittel? Wer baut Häuser? ect. ect.

Nun eben diese Menschen die das können. Oder diejenigen die dort Wohnen wollen. Bau dein eigenes Haus, Versorge dich selbst, und du merkst du brauchst nicht alles was dir andere vormachen das du es brauchst.

Meiner Meinung nach sind diejenigen die die Welt regieren, die Banken. Ganz groß hier die FED Mitbesitzer dieser amerikanischen Bank ist David Rockefeller, ebenfalls ist dieser auch Mitbegründer der Bilderberger, die ebenfalls politisch organisiert sind. Allerdings nicht ausschließlich Politiker sind. Die Medien erhalten den kapitalistischen Gedanken in den Menschen die diese Medien nutzten. Alles in allem denke ich auch das nichts zufällig passiert.

lg
Ceenex

See/V
25.10.2011, 14:35
Also da scheint man sich einig, das Geheimbünde nur Kapitalistisch veranschlagt sind.

K.4rtoffel
26.10.2011, 18:31
Moin , moin.
Bin zwar neu im Forum, aber ich hab das Gefühl jetzt mal ordentlich meinen Senf dazu abzugeben da mich das Thema generell auch interressiert und ich viel Zeit da rein investiere.
Kritisiert mich, korrigiert mich, dazu sind wir doch immerhin hier.
Here we go...


Ich beziehe mich mal auf den Beitrag von Marquito auf Seite 11..


skulls n bones ist doch n geheimbund mit macht oder?^^



Ja, der Orden "Skull and Bones" ist ein Geheimbund mit Macht.
Sie unterwandern nicht nur Politik, sondern auch Wirtschaft und Justiz. Vor allem sind sie in den USA weit verbreitet.
Die Mitglieder der wohl mächtigsten Geheimordens / Geheimbundes der Welt stammen aus den ältesten und reichsten Famililen der USA.
Schon seit Generationen unterwandern sie oben genannte Institutionen und immer wieder werden sie als Drathzieher von Verbrechen genannt.
Ein Totenschädel, zwei gekreuzte Knochen und die Zahl 322 gelten als ihre Insignien und Erkennungszeichen.
Ihr werdet sicher fragen wie sie denn Politik, etc unterwandern wollen... aber dazu komme ich jetzt.
Ein Beispiel aus jüngster Vergangenheit.
Wir schreiben das Jahr 2004.
Der amtierende Präsident der United Stats hört auf den Namen George W. Bush Junior, sein Gegenkandidat ist John Kerry.
Bis heute eint beide wenig.
Als beide jedoch auf die Mitgliedschaft des studentischen Ordens der Yale University names "Skull and Bones" angesprochen werden, lauten deren beider Antworten fast gleichlautend "Das ist so geheim, darüber kann ich nicht sprechen".
Das war übrigens das erste Mal in der Geschichte der USA das die "Bonesmen" so wie die Mitglieder des Geheimbundes genannt werden gleich ZWEI Präsidentschaftskandidaten stellten.
Damit war für sie schon im vornerrein klar, dass sie diesen Wahlkampf gewonnen hatten.
Ohne die Unterstützung und die Manipulation der Bonesmen wäre doch so ein unfähiger Politiker wie Bush niemals an die Macht gekommen.
Naja.
Um endlich mal zu einem Schlusspunkt zu kommen.
Die Skull and Bones regieren im Grunde genommen schon seit Jahren die Vereinigten Staaten.
Und damit untertreibe ich noch.
Mit Bush stellten die Bonesmen nicht nur ihren insgesamt dritten Präsidenten, sondern auch seit fast zwei Jahrhunderten stellen sie Senatoren, Kongressgabgeordnete, Kabinettsmitglieder und Bundesrichter.
Wer der englischen Sprache fähig ist, zu viel Zeit hat und sich auch nur annähernd so sehr wie ich für dieses Thema interressiert, der findet auf englischsprachigen Seiten im Internet abertausende von Informationen.

Das war´s.

Achja und btw.


ich bin auch pazifist, deswegen spiel ich ja auch "killerspiele" da gehört ja AC eig. auch zu^^ irgendwo muss man seine agression ja rauslassen^^


"Killerspiele" haben so viel mit Pazifismus zu tun wie eine Scheibe Brot.
Obwohl die Scheibe Brot noch mehr für sein Land tut als du.
Dein Kommentar war wohl ziemlich sinnlos Marquito...

Kasis
29.10.2011, 02:37
@ Kartoffel

Hast du dafür irgendwelche Quellen oder Beweise? Immerhin ist dein Wissen schonmal fundierter als das mit den Türken und Amis (In dem Punkt schließe ich mich Keksus an).

Und mal paar Fragen.
Skull&Bones ist ne Studentenverbindung an der Yale. Wieso Geheimbund oder Orden?

Eine traditionsreiche Studentenverbindung an einer der Elite Unis der USA wird wohl auch zwangsläufig früher oder später einflussreiche Mitglieder haben. Wieso nicht auch 2 erflolgreiche Politiker?

Nur weil man in einer Studentenverbindung ist heißt das nicht automatisch, dass man einer gemeinsamen politischen Gesinnung angehört. Und mögen muss man sich auch nicht.
Einfluss werden die durchaus haben, aber das könnte auch ein Sportverein, der Bush als aktives Mitglied hätte. Da würde Bush auch versuchen sich für den einzusetzen.


Mir geht es darum: Ich hätte gern etwas fundiertere Beweise oder glaubwürdige Quellen für das ganze. Sonst wird das alles zu soner Illuminati Sache. Ich denk da nur an die Taube in Rom die auf das Versteck der Illuminaten hindeuten soll. Dabei wird die jedes Jahr zum Reinigen abgeschraubt und schaut dannach immer woanders hin.

Dank dir,
Kasis

Ceenex
29.10.2011, 03:27
Die Skull and Bones regieren im Grunde genommen schon seit Jahren die Vereinigten Staaten.
Und damit untertreibe ich noch.
Eig. übertreibst du, Bush ist wie jeder andere Politiker nur eine Marionette die ins Spiel passt um Menschen etwas vorzumachen. Dieses mal wurde der Präsident (Obama) ja von den Bilderbergern gestellt. Aber eig. egal wer von den Geheimbünden die größte ist oder wer an der Macht ist, am Ende (und jetzt ohne Witz) sind sowieso immer die Illuminaten schuld.


Achja und btw.

Obwohl die Scheibe Brot noch mehr für sein Land tut als du.


Ein bisschen hart meinst du nicht?
btw: das bringt mich gerade auf was, wir sind ja eh gerade bei dem Thema. Also warum soll man denn bittesehr was für ein Land machen das von einem Geheimbund bzw. eine Schattenregierung beherrscht wird die uns nichts gutes will. Da muss man ja voll abgespaced sein... :)

See/V
30.10.2011, 12:55
"Killerspiele" haben so viel mit Pazifismus zu tun wie eine Scheibe Brot.
Obwohl die Scheibe Brot noch mehr für sein Land tut als du.
Dein Kommentar war wohl ziemlich sinnlos Marquito...

Willkommen im Forum :wink

Du weisst schon das der beitrag gut 4 jahre alt ist und Marquito schon seit ewigkeiten hier nicht mehr online war?

Und so wie ich Marquito kenne wenn man das so sagen kann war das was er da geschrieben hat pure Ironie.

Danke für die aufklärung der Bonesmann ich fühle mich gleich viel sicherer. ;)

Ceenex
30.10.2011, 17:11
Mir geht es darum: Ich hätte gern etwas fundiertere Beweise oder glaubwürdige Quellen für das ganze. Sonst wird das alles zu soner Illuminati Sache. Ich denk da nur an die Taube in Rom die auf das Versteck der Illuminaten hindeuten soll. Dabei wird die jedes Jahr zum Reinigen abgeschraubt und schaut dannach immer woanders hin.

Dank dir,
Kasis

Da fällt mir was schönes zu den Illuminaten ein, ich hoffe jeder weiß das die Eule das erkennungszeichen oder wie auch immer das Wahrzeichen der Illuminaten ist, dann guckt mal unter Google Maps oder auch Earth, das Capitol in Washington von der Luft an. :)
Ach ja wer hat schon die Eule auf der 1Dollar note entdeckt? :)

lg
Ceenex

Kasis
01.11.2011, 00:41
Also für das Capitol hab ich zu wenig Phantasie.
Die Eule auf der Dollarnote is nur das Hintergrund. Die exakt gleiche Form ist öfter, zB unten am Rand zu finden. Dort sieht das aber nicht mehr aus wie ne Eule ;)

Was man da alles findet mit etwas googlen...Omega Symbole, Pyramiden etc
Hab grad mal Schloss Sanssouci von oben angeschaut. Nur Omegas!!! Und Pyramiden sind auch maßig in der Nähe. Bin mal gespannt wann das endlich mal aufgeschnappt wird in den Theorien 8)

Ceenex
01.11.2011, 01:04
Also für das Capitol hab ich zu wenig Phantasie.
Die Eule auf der Dollarnote is nur das Hintergrund. Die exakt gleiche Form ist öfter, zB unten am Rand zu finden. Dort sieht das aber nicht mehr aus wie ne Eule ;)

Das Capitol muss man von der Luft so betrachten das Westen unten und Osten oben ist. Dann erkennt man die Eule besser. :)

Bei der Dollarnote oben Rechts wenn mich nicht alles Täuscht auf der Rückseite, da wo auch die Pyramide mit dem allessehenden Auge und der Adler zu sehen ist, dort wo die 1 der Dollarnote in einem Wappen ist, sieht man die Eule der Minerva, auf der linken seite des Wappens.
Das Symbol der Illuminaten. :)


Was man da alles findet mit etwas googlen...Omega Symbole, Pyramiden etc
Hab grad mal Schloss Sanssouci von oben angeschaut. Nur Omegas!!! Und Pyramiden sind auch maßig in der Nähe. Bin mal gespannt wann das endlich mal aufgeschnappt wird in den Theorien 8)

Das habe ich noch nicht gesehen, allerdings ist auch in Paris eine riesen Glaspyramide, (kommt auch im Film Sakrileg vor) Und was bis jetzt noch nirgens kam, in Fürth (Bayern) ist eine riesige Pyramide, glaub ich ist ein Museum weiß es aber nicht genau.